Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Zwei Gasgeräte an einem Zähler
Verfasser:
RE05
Zeit: 23.11.2020 21:24:30
0
3049555
Hallo,

wir haben in unserem Haus zwei Gasgeräte, einen Vaillant VKS 16/2, der die EG-Wohnung beheizt und eine Vaillant VCW 180 Heiztherme, die das 1.OG beheizt und dort auch gleichzeitig für das warme Wasser zuständig ist. Das EG wird von uns selber bewohnt und im 1.OG hatte bis vor einem Jahr noch die Schwiegermutter gewohnt. Der Gaszähler für das 1.OG wurde abgemeldet. Da es jetzt draußen kälter wird, würden wir gerne die Leerstandswohnung im 1.OG leicht beheizen. Unsere Frage ist nun, ob man die beiden Zählerstellungen zusammen legen kann und beide Gasgeräte vorübergehend über einen Zähler laufen lassen kann? Dies soll auch nur eine vorübergehende Lösung sein. In ca. drei bis vier Jahren soll das Haus kpl. auf eine Zentralheizung umgebaut werden.

Vielen Dank im Voraus

Verfasser:
Stefan87
Zeit: 23.11.2020 21:31:24
1
3049562
Das sollte kein Problem darstellen, wenn ihr die Wohnung nicht vermieten wollt.
Hier sollte eine Firma den Gasanschluss umbauen und die Gasleitung auf Stand der Technik ändern. (GS nachrüsten, falls diese nicht vorhanden sind)

Verfasser:
Phil a.H.
Zeit: 23.11.2020 21:41:05
2
3049572
Hallo,
ob sich der Umbau lohnt, wenn in 3-4 Jahren sowieso alles neu kommen soll?
Was ist "leicht beheizen"? Das macht Ihr durch darunter wohnen wahrscheinlich sowieso schon über Euren Zähler (indirekt mit Eurer Heizung) :-)

Gruß
Phil

Verfasser:
AnMa
Zeit: 23.11.2020 21:57:24
2
3049590
Phil,

Ich kann nur einen Daumen geben, wenigstens zehn wären nötig

Gruß
Andreas

Verfasser:
RE05
Zeit: 23.11.2020 22:20:08
1
3049604
Danke für eure schnellen Antworten. Mir war halt nur wichtig zu wissen, ob es überbaut technisch möglich ist.

Verfasser:
AnMa
Zeit: 23.11.2020 22:22:27
1
3049607
Möglich ist alles, auch die Heizung miteinander auf eine zusammenzulegen, was SINNVOLL ist, musst du alleine herausfinden.

Verfasser:
Phil a.H.
Zeit: 23.11.2020 22:36:29
3
3049622
Wenn für die paar Jahre oben nur wenig mitgeheizt werden soll, vielleicht kann das die bisherige Therme unten leistungsmäßig mitmachen? Dann müsste man zumindest am Gas nix ändern.
...und wird ggf. überrascht sein, dass die das ganze Haus auch komplett hinbekommen würde :-)

Aktuelle Forenbeiträge
Mastermind1 schrieb: OK wenn der WMZ integriert ist und plausible Werte liefert passt es ja. Was den Speicher angeht muss man sich eben entscheiden, entweder die Variante mit all in one, oder die R W Variante, mit der ein...
Bramme schrieb: Dass das Erdreich nicht übrlastet wird stellt man über die min. Soletemperatur ein. Sobald die Soleausgangstemperatur in die Nähe dieses Wertes kommt, reduziert die WP die Leistung. Dann kann man immer...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik