Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Sammelthread zum Thema Corona - von Distanz, Maske, Beatmungsgerät über Hausarzt und Intensivstation bis hin zu Politik, Wirtschaft und Auswirkungen auf den persönlichen Alltag
Verfasser:
RuthGl Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Zeit: 14.01.2021 11:22:31
1
3087820
Was soll aus deinen "Daten" hervorgehen???

PS:
Und heute schon wieder ein neuer Höchststand bei den Toteszahlen hier im Land!!!

Verfasser:
Solarzelle
Zeit: 14.01.2021 11:33:27
4
3087829
Zitat von feanorx Beitrag anzeigen
Zitat von Reggae Beitrag anzeigen
[...]


Also da hätte ich einige Vorschläge, die hab ich schon letztes Jahr geschrieben:
Es müsste eine kontaktfreie Versorgung ermöglicht werden, Fahrdienste. Einfach alles damit man nicht in Kontakt mit Infizierten kommen kann.
Ältere die noch arbeiten gehen müssen sollten in[...]



Genau so ist es!
Der Staat voller Dichter und Denker hat seit Januar 2020 NICHTS halbwegs brauchbares an Maßnahmen zu Tage gefördert.

Daher hat das VOLK es in der Hand und hat nun ebenfalls VERSAGT!!!

Denn wenn ich Ü70 oder krank oder beides bin, finde ICH einen Weg, mich nicht zu infizieren.
Bei Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind, ist das sicherlich so einfach nicht, aber das sind ja nicht die Massen, die nun beerdigt werden.

Zudem stört mich das Umherwerfen der Todeszahlen, ES GIBT KEINE CORONA TOTEN!!!

WDR 4 Radio und ARD und ZDF drücken es korrekt so aus: "Menschen, die mit oder an Corona gestorben sind".

Die Toten sind zu 80% über 70 und zu 100% vorerkrankt, daher sollte eigentlich klar sein, wie man die Ausbreitung verhindern können.

Ich wiederhole mich: Einsatz der Bundeswehr an allen Altenheimen - AUSGANGSSPERRE!!!
Personal in Quarantäne im Altenheim bis alle geimpft sind.
Alle ab 70 erhalten pauschal eine AUSGANGSSPERRE - Versorung per Lieferservice.
Rechtsanspruch für HOMEOFFICE für ALLE, wo es geht, also jeden, der im Dienst an einem PC arbeitet.

Es klingt hart, aber nun sterben viele viele Menschen und die Wirtschaft geht den Bach runter.
Die psychische Belastung ist noch viel schlimmer, Kindesmisshandling und Gewalt in der familie erleben einen traurigen "BOOM".

Die Kinder mit Abschlusszeugnissen 2020 2021 werden es schwer haben mit ihren geschenkten "Corona Abschlüssen"

Deutschland gegen Corona = Note UNGENÜGEND!!!

Verfasser:
RuthGl Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Zeit: 14.01.2021 12:02:05
2
3087847
Zitat von Reggae Beitrag anzeigen
Zitat von RuthGl Beitrag anzeigen
[...]


Hier sind die Daten
Kannst dich selbst widerlegen.

Die Dunkelziffer dürfte deutlich höher liegen.
Auch da kannst Du raten wo...



Man sollte aber schon auch eine Tabelle verlinken, die auch das von mir angesprochene darstellt und nicht nur die Gesamtopfer!!
Mit ein klein wenig nachdenken kann man aus den Angaben aus deinem Link von z.B. gestern selber ausrechnen, was die höhere Totesrate ist :
Bei 332mio. Einwohner - 4098 Opfer
oder
bei 83 mio. Einwohner - 1201 Opfer
Merke :
erst denken, dann schreiben!

Dazu nochmal ein Ausschnitt aus meinem obigen Link :

Bei den Todeszahlen liegt Deutschland hingegen vor den USA und nähert sich der Zahl von 11 Todesfällen pro eine Million Einwohner. In den USA versterben, Stand Mittwoch, etwas mehr als 10 Menschen pro Tag an oder in Verbindung mit Corona. Erst in der vergangenen Woche hatte Deutschland die USA überholt. Jetzt sind es so viele wie noch nie. Hier liegt Deutschland weit über dem EU-Durchschnitt von rund 7,5.

Auch die Todesrate pro bestätigtem Corona-Fall liegt in Deutschland mittlerweile höher als in den USA. Stand Anfang der Woche endeten hierzulande 2,2 Prozent der Infektionen tödlich, in den USA waren es 1,7 Prozent.

Bei den Todeszahlen pro eine Million Einwohner steht Deutschland mittlerweile unter den am schlimmsten betroffenen Ländern. Noch schlimmer betroffen sind lediglich Großbritannien und die vier EU-Länder Schweden, Tschechien, Litauen und Portugal. Die meisten Todesfälle pro eine Million Einwohner in den vergangenen sieben Tagen verzeichneten die Briten mit 23,1.

Verfasser:
Reggae
Zeit: 14.01.2021 12:20:28
0
3087870
Zitat von RuthGl Beitrag anzeigen
Zitat von Reggae Beitrag anzeigen
[...]



Man sollte aber schon auch eine Tabelle verlinken, die auch das von mir angesprochene darstellt und nicht nur die Gesamtopfer!!
Mit ein klein wenig nachdenken kann man aus den Angaben aus deinem Link von z.B. gestern selber ausrechnen, was die höhere Totesrate ist[...]


Dunkelziffer?
Klar kann man die nur raten.
Nur ist die medizinische Versorgung hier deutlich besser.

Verfasser:
RuthGl Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Zeit: 14.01.2021 12:33:20
3
3087881
Dunkelziffer?
Klar kann man die nur raten.
Nur ist die medizinische Versorgung hier deutlich besser.


Was hat du denn immer mit deiner Dunkelziffer?

Die Zahlen , auf die ich mich beziehe, stehen doch ganz klar in beiden Links. Da ist keine Dunkelziffer.
Und nun frage ich, wie kann es sein, dass die Totesrate hier bei uns jetzt höher ist wie in den USA, wo wir doch hier so eine deutlich bessere med. Versorgung haben? Heisst das dann, dass bei uns bei einer vergleichbaren med. Versorgung noch wesentlich mehr Totesfälle wären?

Verfasser:
Jannis95
Zeit: 14.01.2021 12:41:01
1
3087888
Man muss auch bedenken, dass in Amerika wahrscheinlich nicht so viele Tests gemacht werden... Ich vermute Deutschland ist im Testen vielen Länder voraus.


Ich persönlich finde die Vergleiche zum März 2020 nicht richtig oder sollten distanzierter betrachtet werden, denn damals wurde ja noch viel weniger getestet...

Naja, die Diskussion ist so vielschichtig da muss man schon sehr aufpassen.

VG

Verfasser:
RuthGl Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Zeit: 14.01.2021 12:48:54
3
3087895
Das stimmt auch wieder nicht!!

Zitat:
Dass die USA deutlich mehr bestätigte Infektionen, aber im Vergleich weniger Todesfälle zu verzeichnen hat, ist auch damit zu erklären, dass in den USA deutlich mehr getestet wird. In den vergangenen Tagen waren es durchschnittlich vier Tests pro 1000 Einwohner, in Deutschland waren es knapp mehr als ein Test pro 1000 Einwohner.


Und wer hat was mit dem März 2020 verglichen??

Verfasser:
HFrik
Zeit: 14.01.2021 13:02:17
6
3087906
Im Gegensatz zum März halten sich in D heute deutlich weniger an die Vorgaben, und deutlich weniger schränken sich noch über die Vorgaben hinaus ein. Was die Infektionszahlen und die Todeszahlen nach oben treibt. und es gibt sehr sehr viele Coronatote.
Wer einen leicht erhöhten Blutdruck hat, oder einen erhöhten Cholesterinspiegel läuft unter "Vorerkrankt". ist aber keinesfalls sowieso am Sterben. Da verbreitet Ruth schlicht Unsinn, und zwar sehr gefährlichen Unsinn.
Bei meiner Frau versterben genügend Junge Leute auf der Intensivstation, und viele andere haben dauerhafte Schäden von Corona.

Verfasser:
netterpaladin
Zeit: 14.01.2021 13:10:00
4
3087910
Mein Tipp zur Entspannung: ich würde die Länder Vergleiche nicht überbewerten, da dort viele Faktoren reinspielen wie gerechnet wird.
Ein Beispiel: jedes Land tut, bzw kann unterschiedliche ct-Werte bei den PCR Tests verwenden. Relativ sicher sind nur die Trends innerhalb eines Landes, da sie hoffentlich immer gleich arbeiten.

Eines bin ich mir dabei aber sicher: die Steigenden/ nur stagnierenden Zahlen in Deutschland zeigen, dass wir es mit der Eindämmung nicht gut hinbekommen.

Ich wäre auch vorsichtig basierend auf unseren Zeitungswissenschaft über die Amis zu lästern. Nicht repräsentatives Beispiel. Arbeitskollege ist diese Woche zurück in die USA geflogen. Kommentar: europäische Flughäfen voll, New York gähnende Leere.

Verfasser:
RuthGl Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Zeit: 14.01.2021 14:07:40
2
3087962
Zitat von HFrik Beitrag anzeigen
Da verbreitet Ruth schlicht Unsinn, und zwar sehr gefährlichen Unsinn.



Dann erkläre mir bitte doch mal, welchen "Unsinn" ich verbreite ?

Was ist daran :
Totesrate in D jetzt höher als in USA

falsch?

Verfasser:
RuthGl Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Zeit: 14.01.2021 14:22:02
2
3087983
Als angeblicher Arzt solltest du aber lesen können, was ich geschrieben habe!!

Zitat von HFrik Beitrag anzeigen
Im Gegensatz zum März halten sich in D heute deutlich weniger an die Vorgaben, und deutlich weniger schränken sich noch über die Vorgaben hinaus ein


Habe ich nie bestritten! Ich behaupte aber, dass das in den USA (gegenüber anderen Behauptungen hier) noch deutlich ausgeprägter ist als hier.

Zitat von HFrik Beitrag anzeigen

. Was die Infektionszahlen und die Todeszahlen nach oben treibt. und es gibt sehr sehr viele Coronatote.


Habe ich das bestritten?
Ich habe geschrieben, dass die Totesrate hier sehr hoch ist, höher als in den USA!


Zitat von HFrik Beitrag anzeigen
Bei meiner Frau versterben genügend Junge Leute auf der Intensivstation, und viele andere haben dauerhafte Schäden von Corona.



Das trifft doch genau auf das zu, was ich geschrieben habe!!

Also nochmal, wo verbreite ich Unsinn ???

Verfasser:
RuthGl Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Zeit: 14.01.2021 15:49:44
4
3088048
Sorry wegen dem Arzt - da hab ich dich verwechselt - alles andere mein ich so.

Verfasser:
kreitmayr
Zeit: 14.01.2021 16:02:59
1
3088062
Zitat von Solarzelle Beitrag anzeigen
Genau so ist es!


seit Januar 2020 NICHTS halbwegs brauchbares an Maßnahmen zu Tage gefördert.

na na na

das VOLK es in der Hand und hat nun ebenfalls VERSAGT!!!
na ja, ein Teil davon


ich Ü70 oder krank oder beides bin, finde ICH einen Weg, mich nicht zu infizieren.
Bist du dir sicher, dass mit 70 noch alles ok ist, im Oberstübchen, bei dir. Was ist mit denen, die es selbst mit 20 nicht raffen,

Zudem stört mich das Umherwerfen der Todeszahlen, ES GIBT KEINE CORONA TOTEN!!!
So ist es, jeder stirbt an Herzversagen ;-)

Einsatz der Bundeswehr an allen Altenheimen
Alle???? 190.000 verteilt auf ca. 12.000 Heime.

Nach einem Jahr erkennt man, der Russe ist nicht einmarschiert, man kommt auch ohne Soldaten aus.

die Wirtschaft geht den Bach runter.

Jeden Tag neue Höchstkurse an der Börse

Die Kinder mit Abschlusszeugnissen 2020 2021 werden es schwer haben mit ihren geschenkten "Corona Abschlüssen"

Wen interessiert schon der Schulabschluss. Fürs Studium ???
Die paar, die noch einen Lehr machen, werden eh mit Handkuss genommen.

Nach ein paar Jahren zählt nur noch was hat er bisher im Beruf geleistet.

MfG
uwe

Verfasser:
kreitmayr
Zeit: 14.01.2021 16:07:31
2
3088065
Zitat von RuthGl Beitrag anzeigen

Also nochmal, wo verbreite ich Unsinn ???


Das was du schreibst, ist aus meiner Sicht so schwach, dass es mir noch nicht einmal Spass bereitet dir zu antworten.

MfG
uwe

Verfasser:
RuthGl Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Zeit: 14.01.2021 16:24:11
3
3088075
Zitat von kreitmayr Beitrag anzeigen
Zitat von RuthGl Beitrag anzeigen
[...]


Das was du schreibst, ist aus meiner Sicht so schwach, dass es mir noch nicht einmal Spass bereitet dir zu antworten.

MfG
uwe



Warum? Weil du keine Ahnung hast?

Auch an dich die Frage:
Was ist an dem was ich geschrieben habe falsch????

Was ist an dem Totesrate in D Höher als in den USA
falsch????

Was ist an:
Zitat:
Dass die USA deutlich mehr bestätigte Infektionen, aber im Vergleich weniger Todesfälle zu verzeichnen hat, ist auch damit zu erklären, dass in den USA deutlich mehr getestet wird. In den vergangenen Tagen waren es durchschnittlich vier Tests pro 1000 Einwohner, in Deutschland waren es knapp mehr als ein Test pro 1000 Einwohner.
falsch??

Verfasser:
kreitmayr
Zeit: 14.01.2021 16:50:08
1
3088089
Zitat von RuthGl Beitrag anzeigen
Zitat von kreitmayr Beitrag anzeigen
[...]

Warum? Weil du keine Ahnung hast?
]



Ja, so wird es sein.

MfG
uwe

Verfasser:
RuthGl Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Zeit: 14.01.2021 16:54:02
1
3088091
Nun, wer einen Beitrag anzweifelt und Ahnung hat, sollte auch schreiben, was seiner Meinung nach daran falsch ist.

Und zu deinem :
die Wirtschaft geht den Bach runter.

Jeden Tag neue Höchstkurse an der Börse - von oben:


Wirtschaftsleistung schrumpft um 5%

Die Wirtschaft geht also nicht den Bach runter , weil die Börse steigt?

Verfasser:
kreitmayr
Zeit: 14.01.2021 17:26:47
2
3088112
Zitat von RuthGl Beitrag anzeigen

Und zu deinem :
die Wirtschaft geht den Bach runter.

Liest du was du verlinkst?
Verstehst du was du verlinks?

Im ..Jahr 2020 ist die deutsche Wirtschaftsleistung um fünf Prozent geschrumpft. .... Diese vorläufige Zahl liegt ..
Genaue Zahlen für das vierte Quartal haben die Statistiker noch nicht mitgeteilt
Die Industrie, .., könnte im 4. Quartal 2020 um fünf bis sechs Prozent gegenüber dem Vorquartal zugelegt haben – dann bliebe trotz der Lockdown-bedingten Einbrüche im Gast- und Veranstaltungsgewerbe unterm Strich womöglich sogar ein kleines Plus

der Einzelhandel verzeichnete unterm Strich 2020 ein Plus von gut vier Prozent gegenüber 2019
Der Onlinehandel aber boomt wie nie zuvor.



Nach einem Gewittersturm liegen immer ein paar morsche Äste auf dem Boden. Aber die Luft ist klar und es scheint die Sonne.

MfG
uwe

Verfasser:
RuthGl Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Zeit: 14.01.2021 17:38:01
1
3088122
Ich habs gelesen :
m Corona-Jahr 2020 ist die deutsche Wirtschaftsleistung um fünf Prozent geschrumpft. Das meldete das Statistische Bundesamt am Donnerstag. Diese vorläufige Zahl liegt innerhalb der Erwartungen von Konjunkturforschern, Bundesregierung und Bundesbank. Sie hatten das Minus für 2020 zuletzt auf Werte zwischen fünf und fünfeinhalb Prozent geschätzt.

Da nützt dir auch dein rauspicken dir genehmer einzelner Absätze nichts!

Aber lenk jetzt nicht ab, was ist denn nun an meinen obigen, angeblich so schwachen Ausführungen zu den Toteszahlen falsch??

Verfasser:
kreitmayr
Zeit: 14.01.2021 17:42:50
2
3088124
Was ist an den beiden Wörten geschätzt und vorläufig
eigentlich nicht zu verstehen.

Tschüss, machs gut.

Uwe

Verfasser: RuthGl Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Beitrag entfernt. Grund: Persönliche Auseinandersetzung (siehe Forumsregeln)
Verfasser: Karl Napf
Beitrag entfernt. Grund: Bezug auf gelöschten Beitrag
Verfasser: kreitmayr
Beitrag entfernt. Grund: Bezug auf gelöschten Beitrag
Verfasser:
pflanze 132
Zeit: 14.01.2021 22:16:56
3
3088324
Zitat von Solarzelle Beitrag anzeigen
Denn wenn ich Ü70 oder krank oder beides bin, finde ICH einen Weg, mich nicht zu infizieren.
Bei Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind, ist das sicherlich so einfach nicht, aber das sind ja nicht die Massen, die nun beerdigt werden.

Ich würde mal behaupten, dass "die Masse derjeniger, die nun beerdigt werden", über 70 oder krank oder beides war und genau deswegen auf Hilfe angewiesen war.

"Meine beiden Ü70/Ü90-Kandidaten" haben mich als Weg, um sich nicht zu infizieren, wenn der Pflegedienst für den Ü90-Kandidaten "sauber bleibt". Aber auch nur deswegen, weil ein Umzug in ein Seniorenheim noch nicht stattgefunden hat. Ein "Misserfolg" bei einem Grundstücksverkauf und die Beibehaltung einer Konstellation, die nicht für mehrere Jahre erstrebenswert ist, hat sich als Glücksfall in der aktuellen Situation herausgestellt.

Ich persönlich verbinde den Begriff "Demut" mit der aktuellen Situation - und ich freue mich, dass ich in einer absolut unbefriedigenden Lage das Leben meiner Eltern "besser" machen konnte, als das mit mehr Geld in einer "altersgerechten" Einrichtung der Fall gewesen wäre (in den hiesigen Seniorenheimen sind etliche Plätze "frei geworden"). Meine Eltern oder ich sind damit aber trotzdem nicht als "Corona-Gewinner" einzustufen, wollte nur darauf hinweisen, dass "normale Bewertungsmaßstäbe" aktuell eher nicht geeignet sind, der Situation gerecht zu werden. Meine Eltern hatten Kriegs- und Nachkriegserfahrungen, da fühle ich mich mit den aktuellen Einschränkungen doch noch wohler.

"Corona" wird definitiv in den Geschichtsbüchern eine große Rolle spielen - einen einfachen Weg oder das beste Rezept gibt es aktuell mangels Erfahrung mit dieser Situation nicht.

Grüße
Stefan

Aktuelle Forenbeiträge
Pascal Grund schrieb: Hallo Zusammen, ich möchte gerne an einem Einrohrsystem einen Hydraulischen Abgleich machen. Gibt es am Eingangsventil eine Möglichkeit da was zum verstellen. So sieht das aus: https://www.pic-upload.de/view-36844003/eingang.jpg.html Würde...
Mastermind1 schrieb: OK wenn der WMZ integriert ist und plausible Werte liefert passt es ja. Was den Speicher angeht muss man sich eben entscheiden, entweder die Variante mit all in one, oder die R W Variante, mit der ein...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik