Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
nicht mehr benötigte Heizöltanks gefahrlos zerkleinern
Verfasser:
wichtelchen
Zeit: 14.01.2021 16:48:53
1
3088088
Meine Tanks waren auch alt genug das ich irgendwas tun mußte. Habe mich für einen neuen Tank entschieden. Der Alte würde vom Fachbetrieb entsorgt. Nach genau diesem Nachweis würde ich vom Amt gefragt.

Verfasser:
kreitmayr
Zeit: 14.01.2021 17:03:39
1
3088098
Hallo,

wenn der TÜV sich meldet und darum bittet wieder mit einer Überprüfung beauftragt zu werden, könnte man ihm antworten:"... das macht jetzt eine andere ZÜS...."

Ob dann wohl der TÜV die Behörde anschreibt:".... ich bekomme keinen Auftrag mehr vom XY, schaut doch mal nach ob es jemand anders macht....."



Entsorgt !!!!!!! da war doch was????? muss mal suchen.
Nee, den Ordner hat meine Frau entsorgt. Sorry, ist ja auch schon drei Jahr her.

MfG
uwe

Verfasser:
Prüfer
Zeit: 14.01.2021 17:27:14
2
3088114
Zitat von wichtelchen Beitrag anzeigen
Nach genau diesem Nachweis wurde ich vom Amt gefragt.
Wenn keine Stilllegungsprüfung vorgeschrieben ist, wird das schon mal ersatzweise verlangt.
Die Behörden haben ja Erfahrung mit ihren „Kunden“.

Anruf bei der Behörde:
„Hallo Behörde, wir haben jetzt Gas. Ich habe keine Ölheizung mehr.“

Und wie sieht es vor Ort tatsächlich aus?
Öl-Feuerungsanlage ist entfernt, aber in der Ecke dümpelt ein halbvoller Heizöltank vor sich hin.

Gruß
Prüfer

Verfasser:
Prüfer
Zeit: 14.01.2021 18:12:55
1
3088154
Zitat von kreitmayr Beitrag anzeigen
wenn der TÜV sich meldet und darum bittet, wieder mit einer Überprüfung beauftragt zu werden, könnte man ihm antworten:"... das macht jetzt eine andere ZÜS...."
Eine ZÜS (Zugelassene Überwachungsstelle) prüft keine Heizöltanks,
sondern überwachungsbedürftige Anlagen gem. Produktsicherheitsgesetz bzw. Betriebssicherheitsverordnung. Das sind ganz andere „Baustellen“.

Nur mal so zum klugscheißen.
:-)

Gruß
Prüfer

Verfasser:
kreitmayr
Zeit: 15.01.2021 09:24:30
2
3088445
Zitat von Prüfer Beitrag anzeigen

Nur mal so zum klugscheißen.
:-)


Sag blos;-)

Nur der Verein, der sich als Vereinszweck die Überwachung der Technik auf die Fahnen geschrieben hat, darf Tanks prüfen?

ZÜS

alles illegal?


MfG
uwe

Verfasser:
Prüfer
Zeit: 15.01.2021 10:53:45
3
3088488
Es gehört zwar nicht hierher - da es jetzt aber im Raum steht, schnell ein Crashkurs.

Zugelassene Überwachungsstelle (ZÜS) gem. Produktsicherheitsgesetz § 37
Prüfung von
- Aufzügen
- Druckbehälter
- Krananlagen
- Ex-Schutz

Anerkannte Sachverständigenorganisation gem. AwSV § 52
Prüfung von
- Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenen Stoffen

Man beachte die unterschiedliche Terminologie:
- zugelassen
- anerkannt
- …stelle
- …organisation
Die Zulassung und die Anerkennung erfolgen durch unterschiedliche „Behörden“.

Einige der bekannten großen Unternehmen haben beide Gruppen (Organisationseinheiten) im Haus.

Man kann zwar sagen, der Heizöltank wird vom TÜV geprüft,
aber nicht von der ZÜS (beim TÜV).

Es ist ja wohl klar, dass ein Sachverständiger für Aufzüge nicht zwangsläufig auch Heizöltanks prüfen darf – oder umgekehrt.

Gruß
Prüfer

Verfasser:
Schmitt
Zeit: 15.01.2021 11:17:32
1
3088505
Zitat von Prüfer Beitrag anzeigen
der Heizöltank wird vom TÜV geprüft
Nicht nur vom TÜV alleine, er hat kein Alleinstellungsmerkmal.

Ansonsten alles richtig.


MfG. Schmitt

Verfasser:
Prüfer
Zeit: 15.01.2021 11:27:27
2
3088509
Auch das ist richtig.
Etwas anderes steht aber auch nicht in meinem Text.

Verfasser:
Arne_
Zeit: 15.01.2021 11:40:39
1
3088522
Ich habe ein Angebot vom Heizungsbauer für die Entsorgung eines 3000l Stahltanks. Günstiger als gedacht:
- Entsorgungsnachweis 85
- Tankreinigung mit Absaugung Öl Schlamm 45
- Trennmittel (Sägeblätter, Trennscheiben) 60
- Öl Schlamm Entsorgung 0,56/l
- Tankentsorgung 75
- 16 Gesellenstunden 800

Jeweils gerundet Netto.

Verfasser:
kreitmayr
Zeit: 16.01.2021 09:55:23
1
3089159
Zitat von Prüfer Beitrag anzeigen
Auch das ist richtig.
Etwas anderes steht aber auch nicht in meinem Text.


Danke

Man legt also bis zu drei "Prüfungen" (Aufzug, Druck, Ex) ab und wird dann zu einer ZÜS.

Um einen Öltank zu prüfen muss man nicht unbedingt ZÜS sein.

MfG
uwe

Verfasser:
Prüfer
Zeit: 16.01.2021 11:48:22
3
3089240
Zitat von kreitmayr Beitrag anzeigen
Man legt also bis zu drei "Prüfungen" (Aufzug, Druck, Ex) ab und wird dann zu einer ZÜS.
Ja, genau.
Wie z. B. bei einem Elektriker.
Nach einigen Jahren Baustellentätigkeit legt der eine „Elektroprüfung“ ab und ist von da an „Elektromeister“ und kann eine „Elektrofirma“ aufmachen.
:-))
Und wenn er drei Prüfungen ablegt (Elektro, Gas, Wasser) ist er Multimeister und kann ein Ingenieurbüro aufmachen.
:-))
Zitat von kreitmayr Beitrag anzeigen
Um einen Öltank zu prüfen, muss man nicht unbedingt ZÜS sein.
Eine ZÜS darf nicht Öltanks prüfen, dafür ist sie nicht zugelassen.

Gruß
Prüfer

Verfasser:
kreitmayr
Zeit: 16.01.2021 13:43:36
0
3089309
Zitat von Prüfer Beitrag anzeigen
Ja, genau.
Wie z. B. bei einem Elektriker.
Nach einigen Jahren Baustellentätigkeit legt der eine „Elektroprüfung“ ab und ist von da an „Elektromeister“ und kann eine „Elektrofirma“ aufmachen.
:-))


so geht es


MfG
uwe

Aktuelle Forenbeiträge
Pascal Grund schrieb: Hallo Zusammen, ich möchte gerne an einem Einrohrsystem einen Hydraulischen Abgleich machen. Gibt es am Eingangsventil eine Möglichkeit da was zum verstellen. So sieht das aus: https://www.pic-upload.de/view-36844003/eingang.jpg.html Würde...
Mastermind1 schrieb: OK wenn der WMZ integriert ist und plausible Werte liefert passt es ja. Was den Speicher angeht muss man sich eben entscheiden, entweder die Variante mit all in one, oder die R W Variante, mit der ein...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Environmental & Energy Solutions
 
Website-Statistik