Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Sammelthread zum Thema Corona - von Distanz, Maske, Beatmungsgerät über Hausarzt und Intensivstation bis hin zu Politik, Wirtschaft und Auswirkungen auf den persönlichen Alltag
Verfasser:
DirFa
Zeit: 25.01.2021 22:32:00
4
3097585
Zitat von feanorx Beitrag anzeigen
In Norwegen gab es nach 25k geimpftem 22 Tote und 13 davon wurden obduziert und man konnte keine andere Todesursache finden. Das waren alles Alte mit schwachem Immunsystem. Also vermutlich alles Impftote.


hm, nur weil Du Dich wieder mit einreihst wird es auch nicht richtiger:
Korrelation und Kausalität - gelle?
DirFa.

Verfasser:
A.Sommer
Zeit: 26.01.2021 07:46:35
2
3097656
Zitat von HFrik Beitrag anzeigen
Wo ist der Brüller?
OK, vermutlich der Beitrag von A.Sommer, der vielleicht den Unterschied der Lebenserwartung eines Säuglings heute und die rest-Lebenserwartung eines Achzigjährigen nicht verstanden hat.
Tip: Ein Säugling kann auch schon im Alter von 10, 20,.... 79 jahren sterben,[...]


Ich verstehe schon recht gut.

Allerdings passt es nicht in Ihre "ich rette alles und die ganze Welt" Blase welche Sie auf kosten der Allgemeinheit leben.

Alte Menschen sterben, auch bei mir hier im Altersheim, und die Meisten sind darüber sehr dankbar. Denn die meisten werden von Ihren seelischen und körperlichen gebrechen befreit.

Verfasser:
HFrik
Zeit: 26.01.2021 08:14:17
6
3097664
Ach das auf Kosten der anderen leben ist eher die Sache von Leuten wie Herrn Sommer, für deren Bequemlichkeit andere anscheinen "gerne" Sterben dürfen. Ist echt widerlich und grenzt an Euthanasiegedanken was da geschrieben wird.

Verfasser:
HFrik
Zeit: 26.01.2021 10:09:17
7
3097708
Lesestoff für die, die meinen dass Corona eine "leichte Grippe" ist : Corona Auswirkungen auf das Gehirn

Zitat (aus den vielen Wirkungen die beschrieben werden): "Indeed, in a case series from the UK acute alteration in personality, behavior, cognition, or consciousness was the second most common presentation of COVID‐19, often occurring in younger individuals; nearly half of these individuals had new‐onset psychosis, while the rest had neurocognitive (dementia‐like) syndrome, or affective disorders.51"

Verfasser:
sukram
Zeit: 26.01.2021 11:07:37
1
3097735
Zitat von sukram Beitrag anzeigen
Auch Moderna muss vs. das südafrikanische Vieh bereits nachlegen :-(

[...]Wie gesagt - bloß nix überstürzen in Berlin.


New mutations raise specter of ‘immune escape’ - Science

Es bleibt "aufregend".

Verfasser:
feanorx
Zeit: 26.01.2021 12:36:38
10
3097782
Dass Viren auch Herz, Hirn und andere Organe angreifen können ist ja ganz was Neues ;-)

Covid 19 wird nicht verschwinden, es wird auf lange Sicht, wie auch die Grippe, eine Krankheit sein die man hin und wieder bekommen wird

Ob der Aufwand, der zur Zeit betrieben wird, auf Dauer aufrecht erhalten wird kann ich mir nicht vorstellen.

Da Corona mutiert wird es auch Varianten geben die gegen die aktuellen Impfungen immun sind.

Ich finde man sollte die Ausbreitung unter den jüngeren Menschen unbedingt zulassen damit diese Menschen ihr Immunsystem trainieren können und somit auch für spätere Mutationen resistenter werden

Verfasser:
HFrik
Zeit: 26.01.2021 12:56:44
7
3097798
Zitat von feanorx Beitrag anzeigen
Dass Viren auch Herz, Hirn und andere Organe angreifen können ist ja ganz was Neues ;-)

Covid 19 wird nicht verschwinden, es wird auf lange Sicht, wie auch die Grippe, eine Krankheit sein die man hin und wieder bekommen wird

Ob der Aufwand, der zur Zeit betrieben wird, auf[...]

Warum sollte man der ganzen Bevölkerung schwere Schäden zufügen nur weil einige zu Faul sind ein wenig zu tun??????????

Man kann jetzt die Schäden reduzieren indem man die Kontakte soweit wie möglich reduziert, und sich selbst und andere bei unvermeidlichen Kontakten mit FFP2-Masken schützt.

Und man kann impfen. Je wenige infizierte es gibt, desto geringer wird auch die Mutuationsrate. Und das schöne ist bei mRNA-Impfstoffen - man kann die Gensequenz eines mutierten Viruses direkt in den Impfstoff kopieren und diesen dann fertigen - dann ist man gegen die Mutante immun. Das Anpassen Dauer tage bis Wochen, aber das zulassungsverfahren noch Monate. Vielleicht kann man da zukünftig abkürzen, und gleich in Phase 3 gehen, wenn der größte Teil des Vakzins gleich bleib.

Das mit dem "Immunsystem trainieren", ist irgendwo auf dem Niveau "hart wie Kruppstahl, zäh wie Leder, blöd wie Brot...)

Verfasser:
kreitmayr
Zeit: 26.01.2021 13:54:14
3
3097825
Zitat von sukram Beitrag anzeigen
Auch Moderna muss vs. das südafrikanische Vieh bereits nachlegen :-(



Wu benützt das Wort könnte

Zum Ende der Impfkampagne könnte aber auch ein größerer Meteorit auf die Erde stürzen und den Virus ausrotten.

Wu stützt sein Aussage auf 8 Personen die er untersucht hat.

so what

MfG
uwe

Verfasser:
kreitmayr
Zeit: 26.01.2021 13:59:14
6
3097827
Zitat von A.Sommer Beitrag anzeigen
Alte Menschen sterben, auch bei mir hier im Altersheim, und die Meisten sind darüber sehr dankbar. Denn die meisten werden von Ihren seelischen und körperlichen gebrechen befreit.


Ob es die meisten sind zweifle ich an.

Über welches Datenmaterial verfügst du?

Einige würde ich ungeprüft gelten lassen.
Viele hingegen schon nicht mehr.


Also her mit Daten oder ist es wie üblich bei dir nur bla bla?

MfG
uwe

Verfasser:
kreitmayr
Zeit: 26.01.2021 14:01:08
4
3097829
Zitat von feanorx Beitrag anzeigen
Dass Viren auch Herz, Hirn und andere Organe angreifen können ist ja ganz was Neues ;-)

Covid 19 wird nicht verschwinden, es wird auf lange Sicht, wie auch die Grippe, eine Krankheit sein die man hin und wieder bekommen wird

Ob der Aufwand, der zur Zeit betrieben wird, auf[...]


Oh Gott

MfG
uwe

Verfasser:
sukram
Zeit: 26.01.2021 15:04:07
1
3097859
Zitat von fdl1409 Beitrag anzeigen
SFür die Impfaktion morgen hab ich ihm meinen Karton mit totraumarmen Spritzen mitgegeben. 7 Stück hatte ich davon noch hier rumliegen. Für morgen habe ich noch 200 Stück bestellt und schon bekommen, von denen ich die Hälfte morgen früh ins Heim bringe, damit er genug da hat.[...]


Bestell' besser gleich nochmal nach:

Hersteller warnt vor Lieferengpässen bei Spezialspritzen für Coronaimpfungen

...aus der Serie; Mutter erzählt vom Hamstern nach'm Krieg.

Verfasser:
fdl1409
Zeit: 26.01.2021 16:05:52
6
3097892
New mutations raise specter of ‘immune escape’ - Science

Sehr beunruhigend, insbesondere das brasilianische Virus.

...aus der Serie; Mutter erzählt vom Hamstern nach'm Krieg.

Ich horte die nicht, habe die zum Beispiel neulich mit ins Altenheim genommen, wo mein Kollege impfte, weil ich nicht wusste welches Material die haben.

Morgen impfe ich ein Altenheim zum zweiten Mal. 186 Impfdosen sind bestellt, also 31 Ampullen. Daraus werde ich zusätzliche 31 Impfdosen gewinnen, für die es reichlich dankbare Abnehmer gibt.
Auch morgen werde ich meine totraumarmen Spritzen wieder mitnehmen.
Übrigens habe ich die schon bestellt bevor das irgendwo ein Thema war. Dass andere auf den gleichen Gedanken gekommen sind ist prima.

Grüße
Frank

Verfasser:
sukram
Zeit: 26.01.2021 16:26:38
1
3097910
Zitat von fdl1409 Beitrag anzeigen
[i]Dass andere auf den gleichen Gedanken gekommen sind ist prima.
[...]


Ja, spätestens nachdem Biontec 6 Dosen/Ampulle anrechnet :-(

Verfasser:
DirFa
Zeit: 26.01.2021 16:30:33
2
3097915
Zitat von HFrik Beitrag anzeigen

Das Anpassen Dauer tage bis Wochen, aber das zulassungsverfahren noch Monate. Vielleicht kann man da zukünftig abkürzen, und gleich in Phase 3 gehen, wenn der größte Teil des Vakzins gleich bleib.


...das Zulassungsverfahren würde sehr kurz sein - hauptsächlich weil es schon eine erfolgreich Phase3-Studie gab, diese ist defacto eine Blaupause - es werden immunolgische Äquivalenzen nachzuweisen sein, also die vergleichbare Aktivierung des Immunsystems, das geht fix. Man könnte auch gleich mehrere verschiedene mRNA-Fragmente einpacken usw./usf. - großer Vorteil von mRNA tatsächlich in dieser Hinsicht...
DirFa.

Verfasser:
A.Sommer
Zeit: 26.01.2021 16:51:40
2
3097924
Zitat von kreitmayr Beitrag anzeigen
Zitat von A.Sommer Beitrag anzeigen
[...]


Ob es die meisten sind zweifle ich an.

Über welches Datenmaterial verfügst du?

Einige würde ich ungeprüft gelten lassen.
Viele hingegen schon nicht mehr.


Also her mit Daten oder ist es wie üblich bei dir nur bla[...]



So lesen und verstehen ist nicht gerade deine Stärke.

Dann würdest du bereits im 1 Satz gelesen haben das es sich um das Altenheim dreht in welchen ich arbeite.



Heute war hier Impftag , 4 !!! Angestellte haben sich impfen lassen, der Rest nicht.
Von den Heimbewohnern wurden 30 geimpft, allerdings sind dies Menschen welche einen Vormund haben und nicht mehr frei entscheiden dürfen / können.
5 Bewohner haben sich aus freien Stücken impfen lassen.

Die anderen 65 Bewohner haben verzichtet.

Verfasser: A.Sommer
Beitrag entfernt. Grund: Verletzung der Netiquette (siehe Forumsregeln)
Verfasser:
A.Sommer
Zeit: 26.01.2021 16:56:56
2
3097927
Zitat von HFrik Beitrag anzeigen
Ach das auf Kosten der anderen leben ist eher die Sache von Leuten wie Herrn Sommer, für deren Bequemlichkeit andere anscheinen "gerne" Sterben dürfen. Ist echt widerlich und grenzt an Euthanasiegedanken was da geschrieben wird.



Die Menschen sterben daran weil sie alt und gebrechlich sind. Aber das wollen Sie ja unbedingt verhindern.

Ich wünsche Ihnen eine ebenso Jahrelange Erfahrung im Alter, als gebrechlicher kranker Mensch. Und dann kommt einer der sagt, hey den Frik den spritzen wir doch noch 10-20 Jahre durch. Hauptsache einer mehr geimpft für die tolle Statistik.

Verfasser:
HFrik
Zeit: 26.01.2021 23:07:49
2
3098150
Zitat von A.Sommer Beitrag anzeigen
Zitat von HFrik Beitrag anzeigen
[...]



Die Menschen sterben daran weil sie alt und gebrechlich sind. Aber das wollen Sie ja unbedingt verhindern.

Ich wünsche Ihnen eine ebenso Jahrelange Erfahrung im Alter, als gebrechlicher kranker Mensch. Und dann kommt einer der sagt, hey den Frik den spritzen wir[...]

Nö der kommt nicht, denn es gibt ja keine Impfpflicht. Aber sie scheinen sich ja darüber zu freuen wenn alte Menschen sterben.... So jemand will ich in "meinem" Altersheim sicherlich nicht sehen.

Verfasser:
Reggae
Zeit: 27.01.2021 10:57:37
4
3098377
Zitat von A.Sommer Beitrag anzeigen
Zitat von HFrik Beitrag anzeigen
[...]



Die Menschen sterben daran weil sie alt und gebrechlich sind. Aber das wollen Sie ja unbedingt verhindern.

Ich wünsche Ihnen eine ebenso Jahrelange Erfahrung im Alter, als gebrechlicher kranker Mensch. Und dann kommt einer der sagt, hey den Frik den spritzen wir[...]


Nicht alle Alten sind im Heim.
Nicht alle sind gebrechlich.
Die wollen ganz sicher noch leben.

Wenn es dich beträfe , hättest du auch eine andere Meinung.

Verfasser:
OldBo
Zeit: 27.01.2021 13:31:09
1
3098471
Die geschriebene Meinung ist schwachsinnig, worauf man gar nicht antworten sollte. Naja das ist eben Facebookart.

Verfasser:
Solarzelle
Zeit: 27.01.2021 14:41:10
0
3098537
Ich finde das Thema auch viel zu ernst und zu wichtig, als dass man auf Basis einer Meinung diskutiert!!!

Was ist eine Meinung:

Meinungen sind Äußerungen im Rahmen einer geistigen Auseinandersetzung, die Elemente der Stellungnahme und des Dafürhaltens enthalten. Darunter fallen: Werturteile (= Äußerungen, die dem Beweis nicht zugänglich sind). Auf den Inhalt oder die Wertigkeit kommt es nicht an. Tatsachenbehauptungen (= Äußerungen, die dem Beweis zugänglich sind) fallen nach Auffassung des BVerfG unter den Meinungsbegriff, soweit sie Voraussetzung für die Bildung von Meinungen sind; Ausnahme: erwiesen oder bewusst unwahre Tatsachenbehauptungen (Bsp.: Auschwitz-Lüge)

Tatsachenbehauptungen haben in diesem Kontext das Problem der Intransparenz.

Von daher völlige Zeitverschwendung hier auf Basis maximaler Subjektivität einen Austausch zu tätigen.

Verfasser:
fdl1409
Zeit: 27.01.2021 16:37:03
10
3098607
Komme gerade von einer Impfaktion im Altenheim zurück. Habe dort in 2 1/2 Stunden 159 Menschen geimpft. Es war alles seitens des Altenheims hervorragend organisiert. Ich hatte 2 Helferinnen aus der Praxis mit, die den Impfstoff aufbereitet und die Spritzen aufgezogen haben.

Habe 23 Ampullen zu nominal je 6 Impfdosen verbraucht, also 138 Dosen.
Habe zusätzlich 21 Impfdosen gewonnen, bei 2 Ampullen hat es mit der 7. Dosis nicht geklappt. 2 von den 7. Dosen waren etwas knapp mit 0,2 statt 0,3 ml, eine davon habe ich bekommen.

Wir hatten etliche Patienten zum Altenheim bestellt um die dort mit den 7. Impfdosen zu impfen. Das waren fast alles Leute die wir am 30. und 31. Dezember zum 1. Mal geimpft hatten. Die durften natürlich nicht ins Heim, habe die draußen im Freien vor der Tür zum Impfraum geimpft. Alle haben sehr geduldig gewartet bis sie an der Reihe waren.

Wir haben 6 Ampullen übrig behalten. Morgen kann ich also noch einmal 42 Personen impfen. Der Rest von der Aktion im Dezember bekommt seine 2. Dosis, was noch übrig ist verimpfen wir an Patienten über 80 sowie mehrere Hochrisikopatienten jüngeren Datums. Zum Beispiel 2 Patienten mit einem Immundefekt. 2 Kolleginnen werde ich auch impfen - eine Neurologin und eine Psychiaterin, die wie ich sehr oft in den Altenheimen aktiv sind.

Es haben sich diesmal mehrere Patienten und Angestellte des Heims impfen lassen, die bei der ersten Aktion vor 4 Wochen noch nicht wollten. Von den Bewohnern sind jetzt nur noch 6 nicht geimpft.

Grüße
Frank

Verfasser:
delta97
Zeit: 27.01.2021 17:08:47
1
3098624
Gratuliere - Impfstoff wegwerfen ist Schade
Moderna hat 10 Dosen / Ampulle. Vielleicht gehen da auch 11 & Gruss delta97

Verfasser:
delta97
Zeit: 27.01.2021 17:36:30
1
3098648
Ziemlich bald sollte man Eltern & Lehrer impfen & Gruss delta97

www.20min.ch/ kleine-gruppe-weigert-sich-
Von den 421 getesteten Personen wurden .. 35 Kinder, als positiv bestätigt.

Verfasser:
sukram
Zeit: 27.01.2021 19:24:05
5
3098718
Hier im Ländle hat der Herr Minischdrpräsident, der heute seine Entscheidung bzgl. Kita-Öffnung kundgeben wollte, plötzlich kalte Füße bekommen, weil -Überraschung! in EINER Notbetreuungs-Kita im durchgegrünten Freiburg in Fälle aufgetreten sind, darunter pöhse Mutanten: Entscheidung vertagt.

Unsuverän, meine ich, aber ich habe eh seit einiger Zeit die Vermutung, dass er mittlerweile altersbedingt intellektuell etwas überfordert ist.


Nur falls hier auch einer überfordert ist: natürlich halte ich solche Einrichtungen für Infektionsherde, aber wenn halt die Wählerschaft mit dem Nachwux überfordert ist bzw. sich bei der Selbstverwirklichung allzuarg eingeschränkt fühlt und das am Wahltag übelnehmen könnte... muss man eben das "kleinere Übel" wählen.

Aktuelle Forenbeiträge
PeWe34 schrieb: Hallo Du hast schon recht, aber es kommt auch auf's Haus an. Im RH meiner Tochter ist der Fühler auf Südost, und das ist optimal. Scheint um 10:00 die Sonne, geht die Heizung aus, durch die Fenster...
PeWe34 schrieb: Ich weiß zwar, dass Du nicht auf mich hören wirst, aber ich schreibs trotzdem. Der 500 Liter Speicher ist für 10 m² schon etwas klein, wenn er aber hauptsächlich die Heizung in der Übergangszeit unterstützen...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
 
Website-Statistik