Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
ROTEX HPSU compact Ultra (ab 2018....) - Erfahrungen / Optimierung
Verfasser:
ajowi
Zeit: 15.07.2021 18:07:10
0
3172446
Liebe Forengemeinde
habe sie jetzt auch gekauft die Daikin Altherma3 R W und kombiniere diese mit meiner Pelletheizung jedoch sind schon bei der Installation kleine Probleme aufgetreten.

Habe mir die Zusatzeinheit EKEPRHLT3HX Umschaltventil Heizen/WW und Temperaturfühler Speicher als Zubehör bestellt.

Jedoch war in diesem Pack ein Temp-Fühler mit der Bezeichnung X11A anstatt X9A vermute das der Fühler Richtig ist aber der falsche Anschlußstecker muss erst Messen
jetzt meine Frage wenn der Fühler Richtig ist und der Anschlußstecker falsch wo würde man solche stecker zum Umbau des Fühlers beziehen können hat da wer erfahrungen?




Wer kann mir sagen wo es solche Stecker gibt um den Fühler anzustecken an der Platine ( Stecker im blauen Kreis)
DANKE Hannes

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 15.07.2021 19:40:35
0
3172474
Zitat von ajowi Beitrag anzeigen
Liebe Forengemeinde
habe sie jetzt auch gekauft die Daikin Altherma3 R W und kombiniere diese mit meiner Pelletheizung jedoch sind schon bei der Installation kleine Probleme aufgetreten.

Habe mir die Zusatzeinheit EKEPRHLT3HX Umschaltventil Heizen/WW und Temperaturfühler[...]
Hallo Hannes,
hier im HPSU/ECH2O-Thread bist Du mit dieser Frage nicht ganz richtig aufgehoben. Ich würde im Altherma-3 Thread fragen:
Altherma 3 Erfahrungsthread

Gruß Karl

Verfasser:
eldi0s
Zeit: 20.07.2021 09:04:06
0
3173789
Hi Hannes,

also in der Doku von deinem Kit steht der Stecker kommt in X9A. Ich kenne auch keinen anderen Platz dafür. Habe selber eine Altherma 3 RW (BJ 2019 / EHBX08DA9W) und mein Fühler steckt genau da drin.

https://www.daikin.eu/content/dam/document-library/installation-manuals/heat/accessories/ekeprhlt3hx/EKEPRHLT3HX_FA_0081448299_00_0819_com_installation%20manual.pdf

Kann mich aber dunkel erinnern, dass der Daikin Techniker damals meinte es gibt 2 Arten von Fühlern. Muss mal schauen ob auf meinem Kabel vom Fühler was drauf steht.

Grüße,
Chris

Verfasser:
ajowi
Zeit: 21.07.2021 00:06:06
0
3174112
Danke
an Karl und eldi0s
für eure Hilfe beim Fühler habe bereits beim Verkäufer reklamiert das ein "falscher" Fühler im Paket war.
ob der Fühler falsch ist ?? NTC20K weis ich nicht stecker passt nicht
mehr Info wenn Antwort vom Verkäufer da ist

DANKE LG Hannes

Verfasser:
ajowi
Zeit: 26.07.2021 13:53:18
1
3175856
zur Information

@Karl @Chris

Fühler X9A und X11A sind gleiche Fühler haben nur Unterschiedliche Bezeichnung bzw verschiedene Anschlußstecker jedoch gibt es ein Zwischenkabel X9A auf X11A das wurde mir jetzt zugesendet umbau kann weitergehen.
LG Hannes

Verfasser:
Heizanfaenger
Zeit: 15.09.2021 19:50:12
0
3193192
Hallo,

nachdem der Sommer nun vorbei ist, wurde bei uns vor Kurzem endlich die Software zum Kühlen eingespielt (427.001.AT - 425.002.D).

Dabei hat der Daikin Techniker bemerkt, dass die Sicherung des Heizstabes abgeschaltet war. Das hatte ich gemacht, da beim WW viel zu oft der Heizstab mitlief bei sommerlichen Temperaturen.
Er sagte, dass man das nicht machen darf, da beim Abtauen des Geräts so schnell/viel Wärme aus dem Speicher geholt wird, dass der Plattenwärmetauscher platzen kann, wenn der Heizstab nicht entsprechend Wärme nachliefert.
Ist das eine reale Gefahr? Wie funktioniert das dann bei Geräten ohne den optionalen Heizstab (oder mit auskonfiguriertem)?

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 15.09.2021 23:05:39
0
3193278
Mein Heizstab ist immer deaktiviert, und es gab in bisher drei Wintern nicht die geringsten Probleme beim Abtauen.

Es kann ja nur dann schwierig werden, wenn der Speicher unter 35°C abfällt. Mein WW steht auf 48°C bei -5K Hysterese. Da ist bisher immer mehr als genug Reserve geblieben. Du solltest das im Winter anfangs einfach im Auge behalten.

Und: Sobald sich das Wasser im Kondensator der Frostgrenze nähert, macht die HPSU einen sofortigen Notstopp. Da passiert also nichts Schlimmes!

Gruß Karl

Aktuelle Forenbeiträge
TimoB schrieb: Zu der ursprünglichen Frage möchte ich meine Erfahrungen teilen: Ich habe auch diverse Heizkörper in unserem Altbau mit mehreren Artic coolern ausgestattet. Ich meine jeweils mit 10 cm Lücke zwischen...
Kischi schrieb: Zum HAK: Ja, Mängelbeseitigungsansprüche habe ich, da es noch lange bis zum Ablauf der Verjährung dauert. Es ist halt schon ziemlich blöd. Der Heizestrich und die Fliesen waren in dem Falle eine...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Wasserbehandlung mit Zukunft
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik