Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Grohe Blue Professional / Erhöhung Sprudel durch Co2 Druckminderer
Verfasser:
hymo1100
Zeit: 01.05.2020 09:17:34
0
2955412
Hallo,

Ich habe mir nach langem überlegen nun doch das Grohe Blue Prof. Set angeschafft.

Ich bin grundsätzlich sehr zufrieden und das System lässt sich recht einfach installieren.

Nur den Co2 Gehalt des Sprudelwassers würde ich noch gerne etwas erhöhen.

Mir war zwar aufgrund der diversen Einträge hier im Netz bewusst dass dies ein wenig nachjustierung bedarf, trotzdem möchte ich hier noch optimieren wenn möglich.

Nun meine Frage: hat jemand von euch schon einen Co2 Druckminderer vor die Co2 (2kg) Flasche geschraubt und kann mir sagen, ob dies den gewünschten Effekt von mehr Kohlensäure im Wasser erzählt?

Bei der Einstellung „Sprudelwasser“ bekomme ich gerade wasser gezapft das ziemlich genau mit einem „Milden“ Mineralwasser aus der Flasche zu vergleichen ist. Zum Pur trinken ausreichend, zum Aufspritzen von Säften z.B. aber dann doch zu wenig.

Wenn jemand Tipps zu dem Druckminderer hat (Einstellung auf den min. Grün-Bereich hab ich schon gelesen) bzw. Ein Modell empfehlen kann, freue ich mich über Tipps.

Danke und allen noch einen schönen Feiertag!

LG Hymo

Verfasser:
hymo1100
Zeit: 03.05.2020 13:57:55
0
2956577
Hallo noch einmal,

hat vielleicht doch jemand von euch Erfahrung mit der Nutzung eines Druckminderers auf einer Grohe Blue Anlage / Co2 Flasche und kann seine Erfahrungen kurz hier teilen?

Danke und LG Hymo

Verfasser:
Automadrant
Zeit: 07.05.2020 19:41:54
1
2958521
Aus Interesse, warum sollte ein Druckminderer am CO2 für mehr CO2 im Wasser sorgen?

Verfasser:
bakerman23
Zeit: 07.05.2020 20:05:05
0
2958531
Hast du dir es schonmal ganz einfach gemacht und den Hersteller angeschrieben? Vllt kann man den CO2 Gehalt auch mit Hausmitteln anpassen.
Für den Preis deiner Anlage könnte ich mir 10 SodaStream anschaffen. Bei dem kann ich den CO2 Gehalt selbst bestimmen.

Verfasser:
hanssanitaer
Zeit: 07.05.2020 20:27:40
0
2958542
Diverse Faktoren beeinflussen den Sprudelgehalt:
-Temperatur (kälter -> mehr Sprudel)
-Mineralstoffgehalt (hartes Wasser -> mehr Sprudel!)
-Druck (höherer CO2 und Wasserdruck -> mehr Sprudel)
-Kontaktzeit (längere Dauer -> mehr Sprudel)

Wenn du nun sehr kaltes, gesättigtes Sprudelwasser zapfst, dann perlt dies auch erst bei Erwärmung etwas stärker.

Auf dem Grohe Blue Professionel Druckminderer ist ein grüner Bereich mit bis zu 6 bar angegeben. Höher darfst du den Druck nicht einstellen, sonst bläst irgendwann das Sicherheitsventil ab. Daran ändert auch kein anderer Druckminderer etwas.

Verfasser:
n28pbni
Zeit: 08.05.2020 08:04:25
0
2958652
Ich nehme an, den Grohe Druckminderer hat er schon verstellt, auch wenn ich die Aussage nicht ganz verstehe:

"Einstellung auf den min. Grün-Bereich hab ich schon gelesen"

Daher die Frage:
Bei der Anlage muss ja ein Druckminderer dabei gewesen sein - ich kann mir nicht vorstellen, dass die CO2 Flasche direkt an dem Gerät angeschlossen ist.
Wurde der Druck hier schon erhöht? Solange das nicht der Fall ist, braucht man auch keinen neuen Druckminderer.,

Da ist aber auch vorsicht geboten - wenn der Hersteller 4.5 Bar vorsieht kann das seinen Grund haben.
Ich habe auch so eine Anlage und bin auf 6 Bar gegangen (das Ende vom grünen Bereich). Besser geworden ist es, aber wie es mit der Haltbarkeit aussieht wird sich zeigen.

Gruss
Stefan

Verfasser:
makuffm
Zeit: 30.10.2020 11:41:26
0
3033405
Um welche Sorte Druckminderer handelt es sich denn?

Ich habe bei meiner neuen Grohe Blue Pro Anlage diesen Druckanzeiger und wäre froh, wenn ich den CO2-Druck auch etwas erhöhen könnte.

Hat das schon jemand versucht und hatte Erfolg?

LG

Mathias

Verfasser:
CQU1
Zeit: 08.01.2021 23:46:30
0
3083835
Hallo Matthias,

Bist du mit einer verbesserten Einstellung vorangekommen? Wir haben nach der ersten Reinigung das Problem, dass das gesprudelte Wasser nach Chemie/Chlor schmeckt und riecht und das Sprudel nach wenigen Sekunden aus dem Glas weg ist...

Viele Grüße

Christoph

Verfasser:
bakerman23
Zeit: 10.01.2021 09:12:48
0
3084509
Erwartest du ernsthaft eine Antwort. Der themenersteller hat sich seit der Fragestellung nicht mehr beteiligt. Das ist ein großes Problem des Forums.

Verfasser:
Thomas_123
Zeit: 24.08.2021 19:28:22
0
3186109
Zitat von CQU1 Beitrag anzeigen
Hallo Matthias,

Bist du mit einer verbesserten Einstellung vorangekommen? Wir haben nach der ersten Reinigung das Problem, dass das gesprudelte Wasser nach Chemie/Chlor schmeckt und riecht und das Sprudel nach wenigen Sekunden aus dem Glas weg ist...

Viele[...]



Hallo Christoph,

habe eben unsere Grohe Blue Professional in Betrieb genommen und nach Anleitung einmalig 2 Min. gespült, anschließend mit der Reinigungskartusche das System mit dem Reinigungsmodus 30 Min. gereinigt und anschließend den Filter eingebaut inkl. 2 minütiger Spülung.
Leider ist das Ergebnis exakt wie bei dir: Wasser schmeckt nach Chlor und sprudelig ist da leider auch nichts.
Zudem läuft der Gerätelüfter?!? dauerhaft, das ist so eigentlich nicht tragbar.
Konntest du was am Sprudelerbnis verbessern? Hat sich das Chlorproblem mit der Zeit von alleine gelöst?

Vielen Dank für deine Zeit :).

Grüße

Thomas

Verfasser:
winklernorbert28
Zeit: 18.09.2021 07:40:52
0
3194096
Konntet ihr den CO2 Gehalt erhöhen?
Wäre um Tipps dankbar :)
LG

Verfasser:
Thor979
Zeit: 23.09.2021 11:17:41
0
3195825
Ich muss leider sagen ich habe auch das gleiche Problem, das Wasser schmeckt nach Chlor nach der Einigung und Sprudel ist auch kaum drin, und das für den Preis?

Aktuelle Forenbeiträge
Mobek schrieb: I.d.R. liegt die bereitgestellte Warmwasser-Auslaufmenge über...
Dominik Dieckmann schrieb: Hey Buddy5, vielen Dank für Deine Antwort. Du legst den Finger...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik