Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Kundendienst Stiebel Eltron bzw. tecalor
Verfasser:
gutefrage
Zeit: 26.09.2021 10:25:46
0
3196847
Ja Cyclame so ist es.Bei Inverter hast du einen Fu. Da man die Leistung der Wp einstellen kann müßten bei Dir längere Laufzeiten rauskommen. Weil die Anlage ja modulieren kann. Hast Du jetzt eine modulierende oder nicht. Wenn deine Wp im Durchschnitt immer nur0,75. Gelaufen ist hättest du halt viele Unötige Startvorgänge. Es gibt aber auch Wp die Abtauzyklen mitzählen. GUTEFRAGE

Verfasser:
gutefrage
Zeit: 26.09.2021 10:38:20
0
3196853
Nein das Bild kann ein Sanftanlauf oder Netzfilter sein.
Werde das heute Abend mal recherchieren.

Hast du ein Bild von dem Kompressor. Wenn du keine Inverter Wp hast wäre das ein dicker
Hund jeden normalen Verdichter kann man
Anlaufen lassen.
An deinem Bildsieht es so aus das L1 und L2 auf die Platine gehen und dann gehen 2 Drähte zum Verdichter und ein L3 geht sofort zum Verdichter.
Schade Es wird eine Normale Starre Wp sein.
Es könnten aber zwei Relais sein die den Fu versorgen.
Aber du musst doch wissen ob du eine starre oder modulierende Wp hast

Gutefrage

Verfasser:
gutefrage
Zeit: 26.09.2021 10:38:38
0
3196854
Ja Cyclame so ist es.Bei Inverter hast du einen Fu. Da man die Leistung der Wp einstellen kann müßten bei Dir längere Laufzeiten rauskommen. Weil die Anlage ja modulieren kann. Hast Du jetzt eine modulierende oder nicht. Wenn deine Wp im Durchschnitt immer nur0,75. Gelaufen ist hättest du halt viele Unötige Startvorgänge. Es gibt aber auch Wp die Abtauzyklen mitzählen. GUTEFRAGE

Verfasser:
cyclame
Zeit: 26.09.2021 11:51:24
0
3196889
Zitat von gutefrage Beitrag anzeigen
Ja Cyclame so ist es.Bei Inverter hast du einen Fu. Da man die Leistung der Wp einstellen kann müßten bei Dir längere Laufzeiten rauskommen. Weil die Anlage ja modulieren kann. Hast Du jetzt eine modulierende oder nicht. Wenn deine Wp im Durchschnitt immer nur0,75. Gelaufen ist hättest du halt[...]


https://www.tecalor.de/de/produkte-informationen/alle_produkte/waermepumpe/luft-wasser-waermepumpen/luft-wasser-waermepumpettl152025acsasfueraussenaufstellung/ttl_15_as.html

MIT Inverter also! Wo ist das Teil denn verbaut und wie prüft man den? Braucht es dafür einen funktionierenden Kälte Kreis?

Verfasser:
cyclame
Zeit: 26.09.2021 12:17:48
0
3196909
Zitat von gutefrage Beitrag anzeigen
Ja Cyclame so ist es.Bei Inverter hast du einen Fu. Da man die Leistung der Wp einstellen kann müßten bei Dir längere Laufzeiten rauskommen. Weil die Anlage ja modulieren kann. Hast Du jetzt eine modulierende oder nicht. Wenn deine Wp im Durchschnitt immer nur0,75. Gelaufen ist hättest du halt[...]


Meine (Inverter) Wärmepumpe hat 308h abgetaut und ist dafür 3686 x gestartet...

Verfasser:
cyclame
Zeit: 26.09.2021 13:04:23
0
3196938
Zitat von gutefrage Beitrag anzeigen
Nein das Bild kann ein Sanftanlauf oder Netzfilter sein.
Werde das heute Abend mal recherchieren.

Hast du ein Bild von dem Kompressor. Wenn du keine Inverter Wp hast wäre das ein dicker
Hund jeden normalen Verdichter kann man
Anlaufen lassen.
An deinem[...]


Verdichterbild

https://ibb.co/q5rQv1C

Verfasser:
hebu
Zeit: 26.09.2021 13:55:27
0
3196960
Gemäss diesen Daten ist es ein Modulierender.

Kompressor Copeland Scroll ZHW08K1P-1E9-622, R410A, BPM Motor.
Kälteleistung: 2 bis 8,2 kW.
Hubvolumen: 2,8 m3/h,
Anschlüsse: 3/8"x1/2",
Ölfüllmenge: 1,7 L.
Abmessungen: 229x198x388 mm.
Gewicht: 21 kg.
Geräuschpegel -1m: 68 dBA

Verfasser:
gutefrage
Zeit: 26.09.2021 14:07:45
0
3196965
Ja cyclame

Den eingelöteten Neuen Verdichter wirst du ja sicher nicht Umtauschen können.
Die FU der Tecalor kenne ich leider nicht es gibt kompakte und auch zweigeteilte.

400- 800 Euros grob geschätzt.

Gutefrage

Verfasser:
gutefrage
Zeit: 26.09.2021 14:10:51
0
3196970
Habe ich vergessen

Sind die Anschlüsse des Alten Verdichters verschlossen worden
normalerweise mit Stickstoff gefüllt und verschlossen.

Gutefrage

Verfasser:
cyclame
Zeit: 26.09.2021 15:19:01
0
3196990
Zitat von gutefrage Beitrag anzeigen
Habe ich vergessen

Sind die Anschlüsse des Alten Verdichters verschlossen worden
normalerweise mit Stickstoff gefüllt und verschlossen.

Gutefrage


Danke für die guten Hinweise!
Der Klimatechniker muss meine Wp ja noch mit Kältemittel auffüllen, sofern er oder der Werkskundendienst den Verdichter zum Laufen bringt...
Dann soll er mir den alten Verdichter versiegeln.

Verfasser:
gutefrage
Zeit: 26.09.2021 15:55:23
1
3197003
Hallo cyclame
Das Oel des Verdichter ist microskopisch es zieht Feuchtigkeit und der Kompressor ist innen blanker Stahl der gehört sofort verschlossen sonst kannst den auch in die Tonne kloppen.
Bist mir nicht böse das ich dir das so direkt schreibe.

Schönen Sonntag noch

GUTEFRAGE

Verfasser:
Brombaer
Zeit: 26.09.2021 16:01:16
0
3197008
HYGROSKOPISCH :)

Verfasser:
gutefrage
Zeit: 26.09.2021 16:34:10
0
3197018
Danke Brombeer

Was so ein richtiger Kältemann ist der passt auf.

Gutefrage

Verfasser:
Brombaer
Zeit: 26.09.2021 17:06:56
0
3197027
Nix Kältemann, muß aus dem Physik- oder Chemieunterricht hängen geblieben sein.

Verfasser:
gutefrage
Zeit: 26.09.2021 17:15:17
0
3197028
Schade Brombaer

Hatte schon Hoffnung das eine/einer dem cyclame
helfen könnte.

GUTEFRAGE

Verfasser:
cyclame
Zeit: 11.10.2021 11:20:09
0
3202382
Zitat von gutefrage Beitrag anzeigen
Schade Brombaer

Hatte schon Hoffnung das eine/einer dem cyclame
helfen könnte.

GUTEFRAGE


Letztlich konnte tatsächlich der Werkskundendienst von tecalor nach SECHSUNDNEUNZIG Tagen helfen:
die Platine des Frequenzumwandler ist verschmort... (?!) nach dem Tausch läuft der Monoblock wieder unauffällig.

Die Ursache ist jedoch unklar.
Kann eine Überspannung dafür verantwortlich sein? Wie kann man sich davor schützen?


Danke fürs zuhören/Mitdenken.

Verfasser:
Mastermind1
Zeit: 11.10.2021 11:36:42
0
3202397
Zitat von cyclame Beitrag anzeigen
Zitat von gutefrage Beitrag anzeigen
[...]


Letztlich konnte tatsächlich der Werkskundendienst von tecalor nach SECHSUNDNEUNZIG Tagen helfen:
die Platine des Frequenzumwandler ist verschmort... (?!) nach dem Tausch läuft der Monoblock wieder unauffällig.

Die Ursache ist jedoch unklar.
Kann eine[...]



schön das es wieder läuft.

Was den Service angeht, ist der "Stiebel" Aufpreis wohl nicht mehr gerechtfertigt..

Verfasser:
cyclame
Zeit: 21.10.2021 01:10:13
0
3208056
Zitat von Mastermind1 Beitrag anzeigen
Zitat von cyclame Beitrag anzeigen
[...]



schön das es wieder läuft.

Was den Service angeht, ist der "Stiebel" Aufpreis wohl nicht mehr gerechtfertigt..


Fairerweise möchte ich erwähnen, dass Stiebel Eltron mir für den "verspäteten" Kundendiensteinsatz, aus Kulanz einen Zuschuss zum erhöhten Stromverbrauch gezahlt hat!

Aktuelle Forenbeiträge
Bauherr 2006 schrieb: Ja, das ist wirklich fein, dass alles wieder läuft. Wir haben...
ChrisCro77 schrieb: Ich habe die Regelung jetzt wieder in die Heizung gebaut und...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik