Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
SCHLAMMABSCHEIDER
Verfasser:
Fuchs M
Zeit: 16.01.2002 17:05:36
0
756
Nun habe ich noch den Vorschlag erhalten, in die bestehende Fußbodenheizung einen Schlammabscheider einzubauen. Hat jemand Erfahrung, ob der auch rostet und ob ich den täglich reinigen muss? Kann es möglich sein, dass sich meine Anlage im Laufe der Jahrzehnte in Wohlgefallen auflöst?
Wie wird der Schlammabscheider eingebaut und wie groß muss er sein?

Im voraus Danke
M. Fuchs

Verfasser:
Rank H.
Zeit: 17.01.2002 11:59:58
0
757
Sehr geehrte Frau Fuchs,
die besten Schlammabscheider auf dem Markt sind
die " gelben " bekannt bei jedem Heizungsbauer.
Den ELYSATOR benötigen Sie in jedem Fall,damit
der Sauerstoff gebunden und das Heizungswasser behandelt wird.( Elektrolyse).
Mfg.Rank

Verfasser:
H.-G.Hartkopf
Zeit: 18.01.2002 08:38:56
0
758
Die Firma FAWATEC Gebauer GmbH, Sitz Weinheim, bietet beide Geräte, als Baueinheit unter dem Namen "SanKor" in unterschiedlichen Größen an.
Dieses Gerät macht eine Systemtrennung überflüssig. Bei Systemtrennung wird auch nicht die Ursache für Verschlammung abgestellt.
"SanKor" schützt Ihre Gesamtanlage sicher vor Korrosion, Rost, Magnetit und Verschlammung.
Wenden Sie, oder Ihr Installateur, sich bitte an Herrn Gebauer
Tel: (0 62 01) 5 40 05
e-mail: Sankor@fawatec.de
www.fawatec.de
Herr Gebauer kann Ihnen kompetente Auskunft erteilen.
Mit freundlichen Grüßen
Hartkopf

Verfasser:
Rank H.
Zeit: 23.01.2002 19:59:43
0
759
Hallo Frau Fuchs,
bitte beachten Sie den kompetenten Artikel von Michael Koch,
der am 19.01.02 unter verschlammte Fußbodenheizungen erschienen ist.
Übrigens der gelbe Schlammabscheider ist der SPIROVENT.
Ausführliche Unterlagen über den ELYSATOR erhalten
Sie unter Tel.:07134-4509 !
Mfg. Rank

Verfasser:
Strömungsfilter GmbH
Zeit: 23.01.2002 21:36:57
0
760
Unter WWW.Waese.de
erfahren Sie alles über Verschmutzung im Heizungswasser.
Das Verunreinigungen bei der Montage ins System gelangen,
ist allseits bekannt,
aber noch wichtiger ist es zu wissen,das Verunreinigungen erst durch die
unterschiedlichen Materialien bei der Verarbeitung wie(Kupferrohr,Rotgußübergänge,Graugußpumpe,Stahlblechheizkörper,Wasser mit seinen chemischen
Eigenschaften,die Temperatur des Wassers und der Potenzialausgleich)
enstehen.

MfG
R.Waese

Aktuelle Forenbeiträge
Nicole_P schrieb: Hallo zusammen, die WP läuft ganz gut und mit steigenden Temp. logischerweise viel besser. Einen interessanten Aspekt habe ich festgestellt, dass die Außentemp. durch die Schwarze Dachpappe deutlich...
salü schrieb: Hallo, zuerst mal schauen, ob die Boilerpumpe mit der Umwälzpumpe parallel läuft. Es kann doch sein, dass die Boilerladepumpe immer in Betrieb ist. Möglichkeit, dass der Fühler des Boilers einen Schuss...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Environmental & Energy Solutions
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik