Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Abgase und Dämpfe in Fensternähe
Verfasser:
Jörg Graffe
Zeit: 11.01.2002 14:09:30
0
701
Hallo,
ich habe folgende Frage:
Meine Wohnung befindet sich im 1.Obergeschoß.
Im Nebenhaus wurde eine Gasheizung installiert und die Abgase und der Wasserdampf werden im Erdgeschoß aus der Wand abgeleitet. Diese Wand befindet sich in einer Linie mit einer Wand meines Wohnzimmers und ein Fenster meines Wohnzimmers befindet sich schätzungsweise 3 Meter schräg-oben von dem Abgasausgang entfernt.
Jetzt ist es so, daß ich den ganzen lieben Tag lang dichten Dampf und Abgase an meinem Fenster vorbeiziehen habe. Ich muß sagen, das stört unwahrscheinlich und geht mir mächtig auf den Wecker. Ich kann rausschauen wann ich will, immer dampft es vorm Fenster.
Außerdem öffne ich deshalb das Fenster nicht mehr. Das ist das einzige Fenster, wo ich einen "netten" Ausblick habe (bzw. hatte...), wo auch immer meine Katzen vorsitzen.
In dem Nachbarhaus wohnt meine Schwester und ich will bestimmt keinen Ärger und ich sagte ihr schon, wie sehr mich das stört. Passieren tut natürlich nix. Wenn "fremde" Leute in meiner Wohnung wohnen würden, hätte meine Schwester garantiert ne Menge Ärger. Was gibts denn da für Vorschriften? Mir kann doch keiner erzählen, das es zulässig ist, Abgase unterhalb anderer Geschosse abzuleiten.
Wäre über antworten hier sehr dankbar.
Viele Grüße
JG

Verfasser:
Jörg
Zeit: 12.01.2002 14:20:58
0
702
Der Einbauort für Abgasleitung ist in den Technischen Regeln für Gas- Installation "TRGI 86" festgelegt. In Ihrem fall würde ich mich mit dem zuständigen Bezirksschornsteinfegermeister in verbindung setzen da er die Zustimmung für die Abgasanlage giebt.

Verfasser:
H.Förster
Zeit: 14.01.2002 18:28:06
0
703
Ich kann mich nur der Antwort von Jörg anschließen.
Dabei soll das nicht heißen, dass die Anlage unsachgemäß eingebaut ist. Meiner Meinung nach kommt der Wind immer schräg bei Ihrer Schwester vorbei und streift am Haus entlang. Streiten würde ich mich nicht, doch ein Zustand auf Dauer ist das auch nicht. Eine Änderung des Standortes der Therme ist ja auch nicht ganz billig.

Aktuelle Forenbeiträge
Nicole_P schrieb: Hallo zusammen, die WP läuft ganz gut und mit steigenden Temp. logischerweise viel besser. Einen interessanten Aspekt habe ich festgestellt, dass die Außentemp. durch die Schwarze Dachpappe deutlich...
salü schrieb: Hallo, zuerst mal schauen, ob die Boilerpumpe mit der Umwälzpumpe parallel läuft. Es kann doch sein, dass die Boilerladepumpe immer in Betrieb ist. Möglichkeit, dass der Fühler des Boilers einen Schuss...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik