Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Rotex HPSU compact ("Neue" 2013 - Betriebserfahrungen gesucht!
Verfasser:
Giulup
Zeit: 21.09.2021 16:52:51
0
3195189
Zitat von CB187 Beitrag anzeigen
Meine Heizung soll heizen springt aber nicht an.Schickt ans Aussengerät ne anforderung aber geht erst gar nicht an.Springt von Sonne direkt nach 2min wieder auf Mond.RL liegt bei 20Grad und min VL bei 25Grad.Also sollte sie ja auch angehn.Nachbar hat das gleiche Problem.


Wie ist denn eure Außentemperatur und ab welcher Temperatur ist bei euch die Anlage zum heizen freigegeben?
Meine darf erst unter 15 Grad AT heizen und die haben wir im Moment nur für kurze Zeit in den Morgenstunden.

Verfasser:
CB187
Zeit: 21.09.2021 16:57:32
0
3195193
Also Aussentemp war gestern abend 10Grad und ging bis heute morgen bis auf 6 runter.Freigabe ist für tagsüber 14grad und Nacht 12Grad.Die hat aber auch keine anstalten gemacht um zu heizen.Nachbar und ich haben irgendwie jedes jahr die gleichen Probleme.
Getestet wurde auch schon Raumsoll höher und Heizkurve höher.

Verfasser:
Giulup
Zeit: 21.09.2021 18:23:08
0
3195232
Die Bedingungen aktuell finde ich schon ein wenig edgy. Gerade wenn der mit der min VL auf 25 steht. Wenn die minimale Leistung der WP den VL soweit aufheizt dass der Rücklauf zu hoch steigt könnte das der Auslöser sein.
Dazu kann vielleicht jemand bessere Auskunft geben ob ich das so richtig wiedergebe.

Verfasser:
CB187
Zeit: 21.09.2021 18:27:59
0
3195233
Ja das kenne ich ja wenn VL über 3k steigt geht Sie wieder aus.Soweit kommt es aber auch gar nicht.Ich hab jetzt über Thermostat eingang heizen angeschaltet und jetzt geht die Heizung an.Das wäre eigentlich nicht sinn der Sache.Aber egal mache das jetzt erstmal wieder darüber.

Verfasser:
CB187
Zeit: 21.09.2021 19:09:48
0
3195243
Mal ne dumme frage woran erkenne ich wieviel kw das Aussengerät hat?

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 22.09.2021 08:40:46
0
3195379
An der Typbezeichnung der Außeneinheit, in der ein 04, 06 oder 08 zu finden ist.

Gruß Karl

Verfasser:
CB187
Zeit: 22.09.2021 09:50:15
0
3195417
Zitat von Kala Nag Beitrag anzeigen
An der Typbezeichnung der Außeneinheit, in der ein 04, 06 oder 08 zu finden ist.

Gruß Karl



Ja super dann müsste die hier RRLQ008CAV3 ja ne 8kw sein?!🙈
Und die Heizlastberechnung kommt nur auf 5,5kw😭

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 22.09.2021 15:32:11
0
3195554
Wo ist das Problem? Alle drei Varianten sind bzgl. Hardware identisch. Die Software begrenzt auf 6 oder 4 kW. Entsprechend haben alle die 1,8kW der großen Maschine als untere Modulationsgrenze. Damit haben die kleineren Modelle im modulierenden Heizbetrieb keine Effizienzvorteile gegenüber der 8kW-Version. Mit 8kW bekommst Du aber schneller Deinen Heißwasserspeicher hochgeheizt. Und solltest Du doch auf 6kW begrenzen wollen, schaltest Du einfach den Flüstermodus ein.

Gruß Karl

Verfasser:
CB187
Zeit: 22.09.2021 15:47:19
0
3195562
Zitat von Kala Nag Beitrag anzeigen
Wo ist das Problem? Alle drei Varianten sind bzgl. Hardware identisch. Die Software begrenzt auf 6 oder 4 kW. Entsprechend haben alle die 1,8kW der großen Maschine als untere Modulationsgrenze. Damit haben die kleineren Modelle im modulierenden Heizbetrieb keine Effizienzvorteile gegenüber der[...]



Ok.Und die Einstellung welches Aussengerät das ist bewirkt nichts?

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 23.09.2021 14:18:06
0
3195942
Zitat von CB187 Beitrag anzeigen
Ok.Und die Einstellung welches Aussengerät das ist bewirkt nichts?
Es hat jedenfalls keinen Einfluss auf die Leistung!

Verfasser:
andi2055
Zeit: 14.10.2021 21:59:32
0
3205051
Heute in den Heizbetrieb gegangen und da ist mir zufällig der Unterschied zw. TR1 und TR2 Temperatur aufgefallen. Keine Ahnung, ob das schon immer so war. TR1 zeigt bei mir beim Heizen immer ca. 2°C mehr an als TR2. Was ist der Unterschied der Sensoren? Messen die nicht das selbe und dazwischen ist auch nichts laut Schaubild.



Die anderen Werte erscheinen mir normal:
TV: 27°
TVBH: 27°
TR1: 26°
TR2: 24°

Ich messe zusätzlich mit Temperaturfühler an den Heizrohren: Out: 27,3 - IN: 24,3
Das würde ja für den korrekten Wert von TR2 sprechen.

Hat jemand eine Erklärung?
Danke!

Verfasser:
CB187
Zeit: 18.10.2021 17:43:27
0
3206598
Seid dem bei mir alle drei Platinen getauscht worden sind, meine ich ein viel besseres regel verhalten zusehn.Zur Zeit benutze ich kein Thermostat und habe kein takten zur zeit.
Bin gespannt ob das alles so bleibt.Vorallem wird es interessant wie sie sich jetzt beim abtauen verhält.

Verfasser:
moirr
Zeit: 18.10.2021 19:38:42
0
3206650
hab gerade gesehen, dass ich im falschen Bereich gefragt habe, nochmal:

Hallo Expertengemeinde
Ich hab´seit längerem mal wieder ein problem mit meiner HPSU compact 516. Wenn auf Warmwasserbereitung umgeschaltet wird, schaltet das Ventil rechts hinten auch um, nur fährt die WP dann bei einem WW-Sollwert von 46°C auf über 60°C hoch und dann schaltet das Aussengerät ab. Jetzt wollte ich kurzfristig einstellen, dass Warmwasser immer mit dem BackUpHeater gemacht wird, habe aber nichts gefunden. Kann ich das irgendwo einstellen?

Verfasser:
moirr
Zeit: 19.10.2021 10:08:37
0
3206911
Keiner ne Idee? Ich habe jetzt mal die Wartezeit BUH auf minimal (20min) gestellt. Danach springt der Heizstab an.
Was für ein Teil regelt eigentlich die Temperatur der WP beim Warmwasser machen?

Verfasser:
andi2055
Zeit: 19.10.2021 10:49:22
0
3206940
Zitat von moirr Beitrag anzeigen
schaltet das Ventil rechts hinten auch um[...]

ich habe noch gar nicht verstanden was da genau abläuft?
Was schaltet um? Wird das Speicherwasser wärmer oder bleibt die Temperatur gleich? Sind die 3-Wege-Ventile in der korrekten Position für WW-Bereitung oder gibt es dort ein Problem?

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 19.10.2021 11:10:58
0
3206956
Zitat von moirr Beitrag anzeigen
Keiner ne Idee? Ich habe jetzt mal die Wartezeit BUH auf minimal (20min) gestellt. Danach springt der Heizstab an…
Meines Wissens gibt es keine Einstellmöglichkeit, ausschließlich das WW, aber nicht die Raumheizung, per Heizstab zu machen. 100% Heizstab dürfte hingegen möglich sein, wenn das Außengerät per Sicherung oder Softwareparameter inaktiv geschaltet wird.

Gruß Karl

Verfasser:
moirr
Zeit: 19.10.2021 12:07:05
0
3206990
Danke Karl und Andi für die Antworten.
@Karl: Aussengerät möchte ich nicht deaktivieren, Heizungsbetrieb geht ja gottseidank
@Andi: Wenn ich vor dem Innengerät stehe, ist rechts hinten ein Umschaltventil, welches von Heizung auf Warmwasserbereitung umschaltet, das funktioniert. Hinten an den Kältemittelleitungen wirds auch richtig heiß. Nur schaltet bei 60°C (Displayanzeige links oben) das Aussengerät aus.
Wenn ich oben zwischen die schwarzen Isolierungen schaue, sitzt da mitte-links noch ein Umschaltventil. Das bewegt sich nicht.

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 19.10.2021 13:55:02
0
3207062
Bei Wechsel von Raumheizung auf Warmwasser müssen beide 3-Wege-Ventile umschalten (auf 100%). Andernfalls wird die Fußbodenheizung mit dem heißen Rücklaufwasser des WW-Wärmetauschers geflutet (die Leitungen der FBH werden dann spürbar zu heiß). Die WP fährt dann die Vorlauftemperatur immer weiter hoch, um den Speicher warm zu bekommen.

Gruß Karl

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 19.10.2021 14:23:07
0
3207074
Zitat von andi2055 Beitrag anzeigen
Heute in den Heizbetrieb gegangen und da ist mir zufällig der Unterschied zw. TR1 und TR2 Temperatur aufgefallen. Keine Ahnung, ob das schon immer so war. TR1 zeigt bei mir beim Heizen immer ca. 2°C mehr an als TR2. Was ist der Unterschied der Sensoren? Messen die nicht das selbe[...]
Ja, beide Sensoren messen dasselbe, und sollten die gleiche Temperatur anzeigen! TR1 bedient die Rocon-Steuerplatine, TR2 bedient die Daikin Hydroplatine, die die WP-Regelung macht. Der Sensor TR2 ist der wichtigste und scheint bei Dir zu stimmen. Der TR1 ist offenbar außerhalb der Spezifikation. Solange die Heizung tut, was sie soll, kannst Du damit leben. Oder Du spendierst einen neuen TR1.

Gruß Karl

Verfasser:
werbinich
Zeit: 19.10.2021 18:16:24
0
3207212
Hallo Leute,

meine HPSU wurde heute Nachmittag vom Raumthermostat in den Heizbetrieb geschalten, die UWP ist gestartet und T-WE abgesunken. Dann hat das Außengerät den Betrieb aufgenommen aber in kurzer Zeit über 28°C bei geforderten 25°C geliefert.

Die Folge, das Außengerät wurde abgeschaltet, die Pumpe ging auf Max und das Ganze startet von Vorne.

Ich habe bereits alles einmal ausgesichert aber das konnte das Problem nicht beheben. Weiß jemand woran es liegen könnte?

25°C als Min VL sollten ja passen

Verfasser:
CB187
Zeit: 19.10.2021 19:06:10
0
3207244
Das Problem hab ich komischerweise nicht mehr bei den geforderten min25vl. Lasse die uwp auch noch zwischen 850ltr und 950ltr regeln.Bei mir 55% bis 65%.

Verfasser:
werbinich
Zeit: 19.10.2021 19:10:56
0
3207248
Die Konfiguration hat bisher auch immer funktioniert, den gesamten letzten Winter bis eben heute

Keine Ahnung was der Quatsch jetzt soll und vor allem wie ich es stoppen könnte

Verfasser:
andi2055
Zeit: 19.10.2021 19:30:46
0
3207260
Zitat von Kala Nag Beitrag anzeigen
Zitat von andi2055 Beitrag anzeigen
[...]
Ja, beide Sensoren messen dasselbe, und sollten die gleiche Temperatur anzeigen! TR1 bedient die Rocon-Steuerplatine, TR2 bedient die Daikin Hydroplatine, die die WP-Regelung macht. Der Sensor TR2 ist der wichtigste und scheint bei Dir zu stimmen. Der TR1 ist offenbar außerhalb der Spezifikation.[...]

Hallo Karl,
Danke für die Info wofür die beiden zuständig sind.
Ist TR1 im Durchflusssensor FLS integriert oder wo finde ich den? Würde ja auch zum Schaubild passen. Dann müsste ich wohl den FLS austauschen falls ich mich dazu entscheiden sollte.

Verfasser:
CB187
Zeit: 19.10.2021 19:50:41
0
3207272
Zitat von werbinich Beitrag anzeigen
Die Konfiguration hat bisher auch immer funktioniert, den gesamten letzten Winter bis eben heute

Keine Ahnung was der Quatsch jetzt soll und vor allem wie ich es stoppen könnte



Hatte das auch vor ein paar tagen.Und komischerweise brauche ich gerade eich nicht wirklich das thermostat.Keine ahnung warum das gerade so gut funktioniert.

Verfasser:
werbinich
Zeit: 19.10.2021 20:07:29
0
3207283
Deine Anlage hat auch so getaktet? Wie konntest du das beheben?

Aktuelle Forenbeiträge
Bauherr 2006 schrieb: Ja, das ist wirklich fein, dass alles wieder läuft. Wir haben...
ChrisCro77 schrieb: Ich habe die Regelung jetzt wieder in die Heizung gebaut und...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik

Rotex HPSU compact ("Neue" 2013 - Betriebserfahrungen gesucht!
Verfasser:
werbinich
Zeit: 19.10.2021 20:07:29
0
3207283
Deine Anlage hat auch so getaktet? Wie konntest du das beheben?
Weiter zur
Seite 165