Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Schwab UP Spülkasten 182.0400Z trotz Reparatur Undicht
Verfasser:
oba_we14542
Zeit: 26.12.2016 11:27:22
0
2452721
Hallo,
leider läuft dieser Spülkasten aus dem Jahr 2000 immer wieder (nicht dauernd) leicht nach. Ich habe bisher:
1. Den Kasten entkalkt
2. Das Zulaufventil komplett erneuert
3. Die Glockendichtung erneuert

Der Füllstand bleibt bei eingestellten Wert. Es läuft also kein Wasser über die Glocke.

Ich habe den Verdacht, dass der Sitz der Glockendichtung im Boden des Spülkastens nicht richtig dicht hält (Immer noch Restkalk von sehr harten Wasser?). Offenbar hat dieses Modell 182.0400Z auf der Explosionszeichnung keinen austauschbaren Ventilsitz für das Glockenventil. Hier:

Zeichnung 182.0400

Gibt es hier noch Tips, woran das zeitweise Nachlaufen liegen könnte?

Beste Grüße
Olaf

Verfasser:
Heizungshelfer
Zeit: 26.12.2016 19:27:56
0
2452913
Wenn der Füllstand im Spülkasten nicht runter geht beim nachlaufen, dann hat sich Kalk im Spülrohr zum WC angesetzt und lässt hier das Wasser dann langsam durch.

Verfasser:
tunix
Zeit: 30.05.2020 00:23:30
0
2968813
Hallo,

meine Schwab 182.0400z tropft ebenso ganz wenig nach Tausch der Glocke
(Füllventil ist noch abgeklemmt ). .....Neue Glocke, neue Dichtung - und es bleibt
der Gedanke...besser Geberit gewählt ;-) Gibt es noch einen Trick ? Ist der Kalk
im Ablaufrohr das Problem oder hat die Glocke zuviel Spiel...

Danke für die Diskussion...

Tobias

Verfasser:
jogi54
Zeit: 01.06.2020 10:44:12
0
2970476
Zitat von tunix Beitrag anzeigen
Hallo,

meine Schwab 182.0400z tropft ebenso ganz wenig nach Tausch der Glocke
(Füllventil ist noch abgeklemmt ). .....Neue Glocke, neue Dichtung - und es bleibt
der Gedanke...besser Geberit gewählt ;-) Gibt es noch einen Trick ? Ist der Kalk
im Ablaufrohr das Problem[...]


Wenn es noch am Kalk liegen sollte, bei Lidl gibt es einen sehr guten Kalkreiniger (W5 KALK-REINIGER) für wenig Geld.

Außerdem - richtig dicht werden diese Ventile immer erst, wenn eine gewisse Wasserhöhe den notwendigen Druck zum Abdichten liefert. 2cm Wasserhöhe reichen da noch nicht.

LG jogi

Verfasser:
Peter_Kle
Zeit: 01.06.2020 10:52:07
0
2970484
Gerade im Dichtungsbereich muss man manuell sauber machen, da ja im "Zu Zustand" wenig Wasser und Reiniger in den Dichtspalt kommt.

Aktuelle Forenbeiträge
schorni1 schrieb: Wer PASSEND dimensioniert braucht NICHTS befürchten. @ogli Wenn Du schon 4 Jahre drin bist, dann muss ja mindestens ein mal die Feuerstättenschau erfolgt sein, bei der der komplette Schornstein zu...
carmensita schrieb: Irgendetwas ist doch immer defekt. Fragt sich, was passiert, wenn RV und DM beide - rein zufällig - intakt sind: > Schon der alte Oberinnungskesselflickermeister Kurt T. wusste, dass selten alles...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik