Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Austausch Umwälzpumpe Wilo RS25/60r gegen VIRS25/70
Verfasser:
ispi
Zeit: 19.10.2019 10:02:17
0
2841692
Hallo zusammen,

meine Wilo RS25/60r würde ich gerne gegen die Wilo VIRS25/70 austauschen. Da im Sommer 2020 eh eine neue Heizung geplant ist möchte ich sowenig wie möglich investieren. Da ich die Typenschilder nicht identifizieren kann möchte ich euch fragen.

An meiner Anlage wälzt die RS25/60r das Heizungswasser zur Erwärmung des WW Speichers um.

Wäre über Hinweise dankbar.

LG


https://www.bilder-upload.eu/bild-1e1cdf-1571472055.png.html

Verfasser:
Stefan87
Zeit: 19.10.2019 10:35:16
0
2841714
Willst du die Gebraucht kaufen?

Laut Austauschspiegel kannst du die Stratos PICO plus 25/1-6 oder die Yonos PICO plus 25/1-6 einsetzen.

Warum überhaupt eine neue Pumpe, wenn nächstes Jahr eine neue Heizung kommt? Je nach Heizung fällt diese Pumpe weg.

Verfasser:
ispi
Zeit: 19.10.2019 10:36:33
0
2841715
Meine ist defekt und die VIRS25/70 bekomme ich fürn 20er um die Ecke.

Hier ein Foto mit den zwei Typenschildern


Verfasser:
micha_el
Zeit: 19.10.2019 11:58:12
0
2841759
Was spricht dagegen.

Die RS25/60r ist vermutlich 1 Stufig.
die /70 stellst du dann auf die 3 oder 4 Stufe.

Welch Symptome hat die RS25/60r?

Hast du schon mal den Motorkondensator getauscht?
Versuch mal den Kondensator von der Heizungspumpe testweise einzubauen, sofern der von der Kapazität halbwegs passt. Oder den 3µF aus der /70.
Wenn sie dann wieder läuft, so einen Kondensator bekommt man für 5 €
Wenn Conrad & Co in der Nähe ist bekommt man den sogar noch heute.

Verfasser:
ispi
Zeit: 19.10.2019 13:32:49
0
2841801
Beide Pumpen sind mehrstufig. Meine Pumpe ist bereits zerlegt, der Gestank kommt vom inneren der Pumpe!

Wo ich bedenken habe ist:
Die rs25/60 hat 2,6uF und die Angabe 60
Die rs25/70 3,0uF und 70

Was bedeuten die Angaben?

Verfasser:
micha_el
Zeit: 19.10.2019 13:57:36
0
2841820
DN 25 ist der Durchmesser des Anschlussrohrs.

60 bzw. 70 ist die "Förderhöhe" bzw der max Differenzdruck den die Pumpe aufbauen kann. 6m = 600mbar und 7m = 700mbar.
Da du die 70er ja auf Stufe 3 Stellen könntest wäre der größere Druck kein Problem.
Beide Pumpen sind 180mm lang?

Verfasser:
ispi
Zeit: 19.10.2019 14:11:59
0
2841821
Beide Pumpen sind 180er. Ich beabsichtige aber nur den Pumpenkopf zu tauschen. Ich könnte die 70 in der niedrigsten Stufe dann betreiben? Was ist mit dem 0,4 uF Unterschied?

Verfasser:
micha_el
Zeit: 19.10.2019 14:22:12
0
2841822
Die stärkere Pumpe braucht auch einen Motorkondensator mit größere Kapazität, das ist schon in Ordnung.

Auf deinem Bild sieht man ja die Motorendrehzahl in jeder Stufe.
Wenn die 70 in der höhsten Stufe schneller dreht als die 60, kommt die höhere Förderhöhe nur über die Drehzahl.
Dann ist die Wahrscheinlichkeit groß dass der Kopftausch glückt.

Falls die 70 ein größere Flügelrad hat, wird es nicht klappen.

Verfasser:
ispi
Zeit: 19.10.2019 14:32:37
0
2841826
Das hab ich natürlich nicht bedacht, stellt aber kein Problem dar. Dann könnte ich die etwas stärkere 70er nehmen und in der Stufe 1 fahren?

Verfasser:
micha_el
Zeit: 19.10.2019 20:51:10
0
2841953
Normalerweise lässt man ein Boilerladepumpe auf der höhsten Stufe laufen, deswegen werde da meist auch Ausführungen ohne den Stufenschalter verbaut.
Die läuft pro Tag normalerweise max 1h ,da fällt der höhere Stromverbrauch kaum ins Gewicht.

Wenn die alte Pumpe mit Stufe 1 lief und der Brenner während der WW-Bereitung nicht ins Takten gekommen ist, mag auch Stufe 1 reichen.

Ich würde eher Stufe 3 nehmen, bzw. so wählen dass sich eine Spreizung von 5-10K bei WW-Bereitung einstellt.

Verfasser:
ispi
Zeit: 19.10.2019 22:31:04
0
2841991
Das mit der Taktung muss ich mal beobachten. Braucht man für WW Zubereitung wirklich so eine relativ "starke" Pumpe? Würde das nicht auch eine 25/1-4 reichen?

Verfasser:
micha_el
Zeit: 20.10.2019 10:07:25
0
2842080
Wenn die alte Pumpe bisher auf Stellung 1 lief - ja.

im Diagramm:
https://www.heizman24.de/media/pdf/78/2e/87/4107884.pdf
gehen wir von 1m³/h Volumenstrom aus, wäre die Förderhöhe 1,25 Meter in Stufe 1

Das bekommt eine 25/1-4 auch hin.
https://www.pumpenscout.de/out/media/Wilo_Yonos_PICO_25_1_4_4164002.pdf

ich dachte du hast die /70 gerade günstig an der Hand?

Aktuelle Forenbeiträge
J.B. schrieb: Moin Klingt nach einem Lagerschaden am Gebläsemotor. mfg
la boca schrieb: Habt ihr wirklich einen Mischer verbaut? Zweite Heizungspumpe ist klar wegen der Systemtrennung. Macht die Solaranlage auch Heizung oder nur Warmwasser? Wenn mit Heizung dann muss Betriebsart BOB (HG13)...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik