Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Bodenaufbau Granit
Verfasser:
MaxLE
Zeit: 30.08.2020 12:23:54
0
3003949
Meine Frage betrifft zwar nicht direkt eine FBH, aber dieses forum ist eines der wenigen wo dankenswerterweise oft sinnvolle Antworten kommen.

Es geht um einen Wintergarten, der vormals eine Terrassenüberdachung war.
Bodenaufbau:

Erdreich
Schotter 40cm
Splitt 20cm
Trennschichten
Dämmung 12cm
Trennschicht
Sand
Granitplatten 4cm ca 50x30.

Die Granitplatten waren bislang als Übergangs Lösung lose verfugt. Durch Reinigung staubsaugen etc. wurden die Fugen geleert und die Platten wandern etwas.
Wie kann ich die Platten am besten dauerhaft verfugen? Der unterbau ist nicht optimal, klar. Aber an den Standort kann ich keinen Estrich liefern lassen.
Ich hätte noch Fliesen und Verlegeplatten auf Vorrat, aber Fliese auf mdf soll auch suboptimal sein....

Aktuelle Forenbeiträge
ldlmngl schrieb: Schon mal vielen Dank für Eure Antworten. Evtl waren es nicht 40 aber 38 auf jeden Fall und des ganze EG hatte am Morgen auch nur noch 17° statt 20°. Die Heizkörper im EG sind normaler auch zu, wurden...
eisloewe85 schrieb: Hallo, ich möchte gerne nach und nach in unserer Eigentumswohnung die Heizkörper und die Hahnblöcke mit tauschen, da diese in die Jahre gekommen sind und mit Heizkörper 1 anfangen. Bin mir bloss nicht...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik