Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Betriebsstratege Luftwärmepumpe Nachtabschaltung
Verfasser:
stefanus23
Zeit: 22.11.2020 16:09:06
0
3047617
Hall
ich besitze eine Luft-Wärmepume. Die Luxtronik Steuerung lässt eine Einstellung der Heizzeiten zu. Aktuell ist die Zeit nicht engeschränkt und die Fussbodenheizung läuft öfters mal des Nachts an. Der Wirkungsgrad der Wärmepumpe ist Nachts bei tieferen Temperaturen schlechter als Tags über.
Meine Frage ist: Lohnt es sich eine Sperrzeit einzurichten damit Nachts z.B. von 21-8 Uhr nicht geheizt wird? Der Gewinn müsste dann Überauskühlung wett machen.

vielen Dank

Verfasser:
Papalf
Zeit: 22.11.2020 16:21:31
2
3047627
Die Wärmemenge ist beim Durchheizen sehr gering und es entstehen kaum Raumtemperatur-Schwankungen. Bei der Absenkung nimmst Du alles andere in Kauf.
Gerade früh sind auf meinem Außenfühler die niedrigsten Temperaturen, die müsstest Du auch aussitzen um bei Beginn steigender Temperaturen ordentlich aufzudrehen. Es resultieren höhere Vorlauftemperaturen mit niedrigem COP und Raumtemperatur-Schwankungen.

Verfasser:
rhm1
Zeit: 22.11.2020 16:55:15
0
3047664
Es gibt in diesem Forum mehrere Beiträge:

https://www.haustechnikdialog.de/Forum/t/235255/Optimierung-durch-Tagesanhebung-Nachtabsenkung

https://www.haustechnikdialog.de/Forum/t/234306/Nachabsenkung-und-Taganhebung-mit-PV

Eine zeitliche Abschaltung ist wenig sinnvoll, eine Steuerung über die Vorlauf oder Rücklauftemperatur sehr wohl.

Beispiel:

13-18 Uhr +1 Grad Kelvin
18-2Uhr 0K
2 -10 Uhr -1K
10-13 Uhr 0K

Wenn also die Vorlauftemperatur zu weit absinkt springt die Wärmepumpe auch nachts an oder geht erst garnicht aus wenn die Wärmepumpe an ihre Kapazitätsgrenze kommt.
Wenn die Wärmepumpe Reserven hat wird sie vor allem am Nachmittag laufen.
Wenn sie nachts anläuft wird sie früher wieder aufhören
Der Unterschied ist aber nicht so hoch dass sich dies auf den Komfort auswirkt.
(abends zu warm, morgens zu kühl)

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 22.11.2020 20:00:21
0
3047808
Ich halte eine Nachtabschaltung dann für sinnvoll, wenn man dadurch Abtauprozesse vermeidet. Das Abtauen kann sehr nachteilig für die Arbeitszahl sein.

Gruß Karl

Verfasser:
lowenergy
Zeit: 22.11.2020 20:06:50
0
3047815
Zitat von stefanus23 Beitrag anzeigen
... die Fussbodenheizung läuft öfters mal des Nachts an ...
Was bedeutet das?

Ist die Wärmepumpe etwa per hydraulischer Weiche und entsprechend nicht direkt in die Hausheizkreishydraulik eingebunden?

Die Parameter unseres Luft-Wasser-Wärmepumpenmonoblocks, der am Hausheizkreis, in dem Heizkörper und Fußbodenheizungskreise parallel verschaltet sind, direkt angebunden ist, sind so justiert, dass der tagsüber (zwischen 13 und 24 Uhr) mit 2 Kelvin erhöhter Heizkennlinie läuft.
Aktuell folgende Werte ...


Verfasser:
de Schmied
Zeit: 22.11.2020 20:11:58
0
3047820
Erstmal Dta und Csv ob die WP überhaupt rund läuft?

Verfasser:
stefanus23
Zeit: 26.11.2020 22:29:04
0
3052615
Hallo ich habe zunächst mal die Anlagendaten hier hochgeladen:
270808-356.zip

Verfasser:
stefanus23
Zeit: 26.11.2020 22:36:10
0
3052622
Anlage lief die letzten Tage so:


Was ich nicht verstehe ist warum die HUP so oft an ist. Ich habe eine kurze Nachlaufzeit eingestellt und würde erwarten dass sie nur alle 30 Minuten kurz angeht.

Temperatur hochsetzen in günstigen Zeiten statt Nachtabsenkung, damit sie Nachts und Vormittags nicht anläuft ist eine gute Idee die ich ausprobieren werde.

Die Pumpe ist an einen AIT Hydrauliktower in Reihe zur Fussbodenheizung angeschlossen. Eigentlich recht simpel aufgebaut.

Verfasser:
Papalf
Zeit: 27.11.2020 19:45:09
0
3053254
Die Pumpe läuft weil die Temperatursensoren (bzw. die Regelung) eine Info über den Wärmeverbrauch benötigt

Neuere Regelungen steuern die Pumpe mit einem PWM oder 0-10V Signal auf einen Umlaufbedarf. Bei Anlagen ohne Puffer kann die Pumpe sehr langsam laufen wenn der Verdichter aus ist. Wenn ein Raumtemperaturfühler vorhanden ist, kann die Pumpe ausschalten. Die Pumpe wird dann bei Unterschreitung der Raumsolltemperatur wieder gestartet.

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 27.11.2020 19:55:39
0
3053260
Auch wenn die Außentemperatur die eingestellte Frostschutztemperatur unterschreitet, läuft die Pumpe durch. So ist sicher gestellt, dass still stehendes Heizwasser nicht in einer kalten Ecke des Hauses einfriert.

Gruß Karl

Verfasser:
stefanus23
Zeit: 28.11.2020 21:19:35
0
3053887
Zitat von Kala Nag Beitrag anzeigen
Auch wenn die Außentemperatur die eingestellte Frostschutztemperatur unterschreitet, läuft die Pumpe durch. So ist sicher gestellt, dass still stehendes Heizwasser nicht in einer kalten Ecke des Hauses einfriert.

Gruß Karl



Ok, die muss dann so bei 6°liegen,immer wenn es draussen wärmer ist taktet sie.

Verfasser:
stefanus23
Zeit: 28.11.2020 21:44:37
0
3053904
Ich möchte mit einer Tagesanhebung um 1K zw.12 und 17 Uhr starten.
Ich kann bei meiner Luxtronik 2 keine Tagesanhebung einstellen bzw. wüsste nicht wie. D.h. um testweise mit 1K zu starten setze ich die Heizkurve an Start und Endpunkt um 1K nach oben und stelle eine Nachtabsenkung zw. 17-12 Uhr ein?

Verfasser:
northwell
Zeit: 28.11.2020 22:25:03
0
3053924
Klingt logisch

Aktuelle Forenbeiträge
guste100 schrieb: Hängt natürlich vom verwendeten Klimagerät. Beim einfachen On/OFF Inverter kannst du den mit einem einfachen Relais ansteuern. Bei drehzahlgeregelten musste du halt schauen, ob du den Leistungsteil der...
Bavilo schrieb: Hallo zusammen, ich habe vor einigen Wochen mal eine Raumweise Heizlast Berechnung durchgeführt. Diese sollte recht genau sein. Gerne möchte ich mich auch mal an einen Hydraulischen Abgleich dranwagen....
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik