Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 10.12.2018

Taconova Datensatz für die liNear Software: Erweiterung um Heizungs- und Trinkwasserarmaturen

Neuer Service für noch mehr Planungssicherheit

Um den Einsatz von Taconova Produkten in Gebäudetechnischen Anlagen für Anwender besonders komfortabel, sicher und einfach zu planen, bietet die Taconova Group AG allen Anwendern der Planungssoftware liNear einen kostenfreien Produktdatensatz an. Neben den Frischwarmwasser- und Wohnungsübergabestationen beinhaltet der Datensatz nun auch die Produktdaten von Taconova Heizungs- und Trinkwasserarmaturen.

Planungshilfe für den Arbeitsalltag: Im aktuellen liNear Datensatz der Taconova Group AG sind alle berechnungsrelevanten Daten für die Produktgruppen „zentrale Frischwarmwasserstationen“ und „dezentrale Wohnungsübergabestationen“ enthalten. Neu umfasst das Sortiment außerdem auch Taconova Heizungs- und Trinkwasserarmaturen.<br />Bild: Taconova
Planungshilfe für den Arbeitsalltag: Im aktuellen liNear Datensatz der Taconova Group AG sind alle berechnungsrelevanten Daten für die Produktgruppen „zentrale Frischwarmwasserstationen“ und „dezentrale Wohnungsübergabestationen“ enthalten. Neu umfasst das Sortiment außerdem auch Taconova Heizungs- und Trinkwasserarmaturen.
Bild: Taconova

liNear ist ein führender Anbieter professioneller Planungssoftware zur Planung gebäudetechnischer Anlagen, wobei die liNear Software wahlweise in Verbindung mit AutoCAD oder Revit genutzt werden kann. Den Anwendern stehen zur Planung eine Vielzahl geprüfter Produktdatensätze und CAD-Bibliotheken von namhaften Herstellern, darunter auch von der Taconova Group AG, kostenfrei zur Verfügung. Die Software beinhaltet Werkzeuge sowohl für das Erstellen von Schemata, als auch für die Konstruktion von realitätsnahen 3D Anlagenmodellen. Die Rohrnetz-Berechnungsprogramme dienen im ersten Schritt der Dimensionierung, wobei wahlweise mit neutralen oder herstellerspezifischen Rohrsystemen und den jeweiligen Zetawerten gerechnet wird. Spätestens für den gesetzlich geforderten hydraulischen Abgleich mit Stell- und Regelarmaturen muss aber mit herstellerspezifischen Datensätzen bzw. produktspezifischen Kenndaten gerechnet werden, da nur dann Ventileinstellwerte ermittelt und zwecks Umsetzung ausgegeben werden können.

Im aktuellen liNear Datensatz der Taconova Group AG sind alle berechnungsrelevanten Daten für die Produktgruppen „zentrale Frisch­warm­wasser­stationen“ und „dezentrale Wohnungs­übergabe­stationen“ enthalten. Neu umfasst das Sortiment außerdem auch Taconova Heizungs- und Trinkwasserarmaturen, zum Beispiel die Baureihen TacoSetter (stationäre Strangregulierventile), FlowCon (dynamische Volumenstrom- und Differenzdruckregler), NovaZone (2- und 3‑Wegeventile), TacoVent (Entlüfter) und TacoMix (thermostatische Mischventile). Da der Datensatz auch 3D CAD-Modelle enthält, ist eine BIM-konforme Planung eines dreidimensionalen Anlagenmodells möglich. Im BIM Kontext ist mindestens ebenso wichtig, dass die Objekte mithilfe der liNear Programme in Abhängigkeit des Projektfortschritts nicht nur mit produkt- sondern auch mit projektspezifischen Daten – wie zum Beispiel mit Ventileinstellwerten – angereichert werden können.

„Taconova steht für Premiumqualität und Einfachheit in der Anwendung. Das gilt ganz besonders für die Planung des Einsatzes unserer Produkte“, sagt René Freudrich, Leiter Produktmanagement bei Taconova. „liNear bietet als einziges breit verfügbares Rohrnetzberechnungsprogramm Produktdatensätze für die Auslegung von dezentralen Wohnungsübergabestationen an. Deshalb ist liNear der ideale Partner für Taconova und wir freuen uns, dass auch für diesen Produktbereich nun eine einfache und unkomplizierte Auslegungssoftware für unsere Kunden und Partner zur Verfügung steht.“

Download des Taconova Datensatzes für liNear Software: www.linear.eu/de/industriepartner/premiumpartner/taconova

Aktuelle Forenbeiträge
Martin24 schrieb: Ja schon aber das kann man per Wasserschlagdämpfer mindern oder beseitigen. Wir hatten das auch, dass wenn die Badewannenarmatur im Erdgeschoss schnell geschlossen wurde, die Leitungen im Obergeschoss...
crink schrieb: Hi, draußen ist es normalerweise teurer/aufwändiger. Und im Wasserschutzgebiet kann die komplett verbindungslose Verlegung außerhalb des Hauses eine Auflage zum Gewässerschutz sein, in dem Fall können...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik