Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 24.04.2019

Brauchwasser-Wärmepumpen ECO Fresh 310L compact für niedrige Aufstellräume (Bauhöhe Eco Fresh 310L compact nur 1,64m!)

Wer auf viel Warmwasser mittels Einsatz einer Brauchwasser-
wärmepumpe nicht verzichten will, aber nur einen niedrigen Aufstellort zur Verfügung hat, wird bei 1 Eco Design fündig!

Bild: EcoDesign
Bild: EcoDesign

In immer mehr Anwendungsfällen ist der Einsatz einer Brauchwasserwärmepumpe das Sinnvollste, für das sich Kunden in Sachen Warmwassererzeugung entscheiden können. Denn mit dem Einsatz einer Brauchwasserwärmepumpe ist es möglich, die Hauptheizung wie Öl-, Gas- oder Biomasseanlagen in der heizfreien Zeit abzustellen oder beim Betrieb einer Heizungswärmepumpe die Geräuschproblematik, verursacht aufgrund von Kompressor- oder Ventilatorgeräuschen, zu umgehen.  
Im Zusammenspiel mit einer Photovoltaikanlage darf man schon fast vom Pflichteinsatz einer Brauchwasserwärmepumpe sprechen, da 1. hier die Brauchwasserwärmepumpe als in Warmwasser transformierter Strom(-speicher) zu sehen ist, und 2. die Brauchwasserwärmepumpe ganzjährig mit eigenerzeugtem Strom das Warmwasser erwärmen kann. 

In vielen Anwendungsfällen limitiert die Höhe des Aufstellortes jedoch den sinnvollen Einsatz einer Brauchwasserwärmepumpe – und das ist immer wieder ärgerlich! Mit der neuen Brauchwasserwärmepumpe ECO Fresh 310L compact von 1 Eco Design muss kein Kunde auf ausreichend Warmwasser verzichten, nur weil gängige Brauchwasserwärmepumpenmodelle mit mind. 270L eine zu hohe Bauhöhe aufweisen und nicht in niedrigen Aufstellräumen eingesetzt werden können.

Schon ab einem Dreipersonen-Haushalt und darüber, bevorzugtem Badeverhalten, großen Duschköpfen sowie stark schwankenden Personenzahlen, sind 200L-Brauchwasserwärmepumpen sehr knapp bemessen, da diese den steigenden Ansprüchen an Warmwasserkomfort oftmals nicht mehr erfüllen – zum Leidwesen des Kunden und des Installateurs gleichermaßen.

Mit der neu entwickelten Brauchwasserwärmepumpe ECO Fresh 310L compact, die nur eine 1,64 m Bauhöhe aufweist (!) und darüber hinaus noch sehr handlich ist, gelingt es 1 Eco Design viel Warmwasser trotz z.B. niedriger Kellerräume sicher zu stellen und dabei extrem geringe Wärmeverluste hinnehmen zu müssen. Auch hier setzt 1 Eco Design Maßstäbe.

Geringster Wärmeverlust durch die ECO Fresh Isolierung 4.0

1 Eco Design hat zur Sicherstellung niedrigster Wärmeverluste für alle ECO Fresh BWWP die neue Isolierung der 4. Generation entwickelt.

Der 1 ECO Design GmbH ist es dabei gelungen, die FCKW-freie Isolierung der Speicher so zu optimieren, dass der Wärmeverlust im Stand-by Betrieb minimiert wird. Die neue Isolierungstechnologie beruht auf einem hochdichten PU-Isolierschaum (Hersteller Bayer) der Generation 4.0. Durch die nahezu vollständige Einschäumung des Speichers in einem speziellen Prozess werden die bisher bekannten Grenzen der Wärmeisolierung deutlich überschritten. Seit Beginn 2019 verwendet 1 ECO Design die ECO Fresh Isolation 4.0 auch für alle anderen Brauchwasser-Wärmepumpen der Baureihen ECO Fresh 100P/180P, ECO Fresh 300 und ECO Fresh 400.

Übrigens: Mit einem vom Wärmepumpen Testzentrum Buchs gemessenen Stand-By Wärmeverlust von nur 6 W (!) für die Baureihe ECO Fresh 100P/180P und lediglich 20 W (!) für die Baureihe ECO Fresh 300 bestätigt das führende Institut in Sachen Wärmepumpe den Spitzenwert. Es versteht sich, dass gleiches Verfahren auch bei der niedrigen ECO Fresh 310L compact Verwendung findet!

Flexibelste Photovoltaik-Regelung bei Brauchwasserwärmepumpen

Die elektronische Regelung aller ECO Fresh Brauchwasser-Wärmepumpen sind serienmäßig mit einem intelligenten und individuell konfigurierbaren Smart Grid Interface ausgestattet. Es besteht die Möglichkeit hierbei drei Leistungsstufen zu konfigurieren (WP, EL und WP+EL) und dabei zwei Grenztemperaturen stufenlos einzustellen. Abhängig von dem Signal der Wechselrichter (bis zu zwei Wechselrichter sind möglich) erkennt die Regelung, welche Leistungsstufe angesteuert werden soll. Die Leistungsstufen bestimmen, wie schnell und effizient der Speicher aufgeladen wird, während die Grenztemperaturen festlegen wie viel thermische Energie gespeichert werden soll.

Die ECO Fresh Brauchwasserwärmepumpen haben eine innovative und flexible PV-Anbindung, die bei keiner PV-Anlage fehlen sollte.

Mit der Smart Grid Schnittstelle der ECO Fresh Brauchwasserwärmepumpen sind Sie für die „E-Zukunft“ - auch wenn Sie noch keine PV-Anlage besitzen – gut gerüstet. Die Smart Grid Schnittstelle von 1 Eco Design kann darüber hinaus mit intelligenten Zählern kommunizieren und so Billigstromperioden (Überschussstrom) zur Sektorenkopplung nutzen oder fordert durch einstellbare Tmin-Temperaturen automatisch einen externen Wärmeerzeuger (Gas, Öl, Biomasse) an.

Senden Sie kurz eine Email an info@1ecodesign.com und Sie erhalten Ihr Angebot über ECO Fresh Brauchwasserwärmepumpen bzw. wir kontaktieren Sie umgehend.

 

Über die 1 Eco Design GmbH: 
Das Team um die 1 Eco Design GmbH ist eine Ausgründung von Europas führendem Produzenten von Brauchwasser-Wärmepumpen. So war das Team in der Vergangenheit u.a. dafür verantwortlich, als erstes Unternehmen in Europa, den sog. Photovoltaik-Kontakt entwickelt zu haben, der Wechselrichter und Brauchwasser-Wärmepumpenregelung erstmals mit einander kommunizieren lies. Heute ist diese Entwicklung europaweiter Standard. Während 1 Eco Design vor allem den Entwicklunginput liefert, produziert der dänische Hersteller Vesttherm (Konzerntochter der Nilan-Gruppe) die gemeinsam entwickelten Brauchwasser-Wärmepumpen in Dänemark. 

Aktuelle Forenbeiträge
Sanchez1970 schrieb: Hallo zusammen, habe eine Verständnissfrage zum Verlegeabstand. zum einen wird ja immer verlangt, dass man eine Heizlastberechnung macht. Wenn man nun die FBH mit dem Noppensystem wählt,...
lowenergy schrieb: @pieter.boers. Pellets haben einen Heizwert von circa 4,8 kWh pro Kilogramm. Daraus abgeleitet sind 5300 kg x 4,8 kWh/kg = 25.440 kWh thermische Energie Für die Pelletheizung einen Wirkungsgrad...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik