Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 20.01.2020

Neue Leichtigkeit mit Duschkabinen von HSK

Atelier Plan und Atelier Plan Pur – Design, das begeistert

Kleine Bäder, große Duschen – meist stellt dies Fachhandwerker vor große Herausforderungen. Kunden möchten möglichst viel Komfort und Geräumigkeit, scheitern aber an den tatsächlichen Gegebenheiten in ihrem Bad. Damit Fachhandwerker ihren Kunden dennoch viel Komfort und Platz auf kleinem Raum anbieten können, hat der Badspezialist HSK Duschkabinenbau mit der Atelier Plan und Atelier Plan Pur die idealen Duschlösungen im Sortiment. Ganz neu: Beide Duschkabinen sind nun auch im trendigen Schwarz-matt erhältlich.

Für einen maximal großen Einstieg sorgen Atelier Plan Drehfalttüren. Sie können zusammengefaltet und nach innen oder außen gedreht werden. Dank des Wandanschlussprofils können Wandunebenheiten problemlos ausgeglichen werden. <br />Bild: HSK
Für einen maximal großen Einstieg sorgen Atelier Plan Drehfalttüren. Sie können zusammengefaltet und nach innen oder außen gedreht werden. Dank des Wandanschlussprofils können Wandunebenheiten problemlos ausgeglichen werden.
Bild: HSK

Die Atelier Plan ist eine Dusche, die in ihrer Optik durch klare Linien, filigrane Scharniere und bewährte Griffe punktet. Neben dem edlen Look gibt es noch einen weiteren Vorteil: Die Dusche ist die perfekte Lösung für jedes Bad. Ob als Eckeinstieg oder Drehtür, die Atelier Plan bietet maximalen Platz auf minimalem Raum. So erscheint das Bad nicht nur optisch größer, sondern auch das Duscherlebnis erreicht eine neue Ebene. Eine rahmenlose, genauso praktikable Lösung ist die Atelier Plan Pur. Mit ihr kommt Leichtigkeit nach Maß ins Badezimmer. Die rahmenlosen Duschabtrennungen schaffen nicht nur optisch Freiheit – auch funktional sind mit dieser Serie kaum Grenzen gesetzt.

Luxus bis ins kleinste Detail

Die 8 mm starken Glaselemente sorgen für eine moderne und leichte Optik. Eine Magnetschließleiste sorgt bei der Atelier Plan und Atelier Plan Pur in Kombination mit den ergonomisch eleganten Griffen für ein sauberes und zuverlässiges Schließen der Sicherheitsglas-Türen. Dabei ist der doppelseitige Stangengriff ideal und macht die Bedienung maximal angenehm. Der serienmäßigen Heb-/Senk-Mechanismus der Scharniere macht die Handhabung noch angenehmer und komfortabler. Der neuartige Stabilisationsbügel ist parallel zum Glas angebracht, somit befinden sich keine störenden Streben im Innenbereich. Optisch perfekt auf die zarte Linienführung abgestimmt, bietet er den Glaselementen gleichzeitig sicheren Halt. Bei der Atelier Plan besticht das Wandanschlussprofil durch seine edles Design und hochwertige Technik, gleichzeitig verleiht es den Türen eine fast schwerelose Optik. Zudem können Wandunebenheiten problemlos ausgeglichen werden. Die Atelier Plan Pur hingegen punktet mit einem innovativen Wandwinkel. Dieser ist ganz einfach zu montieren und hält die Glaselemente sicher und stabil an ihrem Platz. Die glasbündige Innenseite garantiert eine einfache Reinigung und Pflege.

Neuer Trend im Badezimmer

Damit SHK-Profis ihren Kunden immer die modernsten Neuheiten im Badezimmer präsentieren können, hat HSK Duschkabinenbau nun auch den aktuellen Trend im Bad aufgegriffen. So sind die Atelier Plan und die Atelier Plan Pur ab sofort in Schwarz-matt erhältlich. In der edlen Optik setzten die Duschkabinen echte Highlights oder runden das bestehende Badinterieur elegant ab. Der Wunsch nach einem Bad mit schwarzen Akzenten kann so schnell und einfach umgesetzt werden.

Edler Look dank hochwertiger Dekore

Zusätzlich verleihen die optisch hochwertigen Duschkabinen jedem Bad das extra Plus an Luxus. In Kombination mit den hochwertigen RenoDeco Wandverkleidungen wird aus den Duschkabinen Atelier Plan und Atelier Plan Pur ein echter Hingucker. Die optionale Glasmattierung Linea.01 als Mittelstreifendekor oder Linea.02 als vollflächiges Dekor setzt ein optisches Highlight und ist zugleich ein zeitlos-moderner Sichtschutz.

Aktuelle Forenbeiträge
PaulSch schrieb: Super, danke Euch! Das hilft mir extrem weiter bzw. wenn es jetzt an die Anfrage beim Profi geht. Die Ziegel habe ich vielleicht nicht mehr da, zumindest nicht in der Menge, aber das Dach ist wie gesagt...
kathrin schrieb: @Mechatroniker Vielen Dank für die interessanten Zahlen! Grob überschlagen kommst du auf etwa 35000 kWh (Output) in 5 Jahren für Heizung und WW, also etwa 7000 kWh für gut 170 m2, also rund 40 kWh/m2a...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik