Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 07.02.2020

IFH/Intherm 2020 in Nürnberg: optimal vernetzt

Vom 21. bis 24. April 2020 trifft sich die SHK-Branche auf der IFH/Intherm in Nürnberg. Handwerker, Industrie, Planer und Architekten bekommen alle zwei Jahre die Chance, sich konzentriert über Neuheiten und Produktneuerungen zu informieren und sich im persönlichen Kontakt fachübergreifend auszutauschen.

Bild: GHM
Bild: GHM

Neue Produkte, fachübergreifende Gespräche und Wissensupdate – gerade im digitalen Zeitalter, in dem Informationen immer und überall verfügbar sind, bietet die IFH/Intherm ihren Besuchern entscheidende Vorteile, um den Geschäftserfolg langfristig zu sichern. Produkte von über 500 Ausstellern gibt es in acht Messehallen zum direkten Vergleich.

Details zu Montage, Einbindung in die Haustechnik und Wartung können direkt besprochen werden. Dazu gibt es ein umfassendes Kongressprogramm. In den Fachforen DIGITAL OPTIMIERT, Forum Handwerk Innovativ und Forum Energieeffizientes Bauen liefern Experten in Vorträgen und Diskussionsrunden Informationen, Denkanstöße und Ideen, die sofort im eigenen Betrieb umgesetzt werden können. Besonders wichtig sind auch die persönlichen Gespräche mit Kollegen und Geschäftspartnern – die IFH/Intherm dient als Austauschplattform, um sich in der SHK-Branche erfolgreich zu vernetzen.

 

Das IFH/Intherm Kongressprogramm – informativ und inspirierend

Digitalisierung, Prozessoptimierung, Gebäudeautomation, Wärmewende, Raumklima und Nachhaltigkeit, Baddesign, Gesundheitsmanagement, Kundenbindung und Mitarbeitergewinnung – die Themen in den Fachforen der IFH/Intherm sind vielfältig, decken das gesamte Spektrum der SHK-Branche ab und zeigen neue Trends auf. In kompakten 20-minütigen Vorträgen können die Messebesucher in den drei Fachforen DIGITAL OPTIMIERT, Forum Handwerk Innovativ und Forum Energieeffizientes Bauen täglich zwischen 9 und 16 Uhr ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen. Dazu gibt es 60-minütige Highlight-Vorträge wie zum Beispiel von Jörg Mosler. In seinem Impulsvortrag bietet er inspirierende Informationen und Tipps zum Aufbau einer Arbeitgebermarke, zu Mitarbeitergewinnung und Fachkräftebindung.

 

IFH/Intherm positioniert sich mit neuem Untertitel

Vernetzung steht bei der IFH/Intherm 2020 im Mittelpunkt: Nicht nur Kontakte, Informationen und Produkte entfalten im idealen Zusammenspiel auf der Messe ihr ganzes Potenzial, auch im Haus der Zukunft sind die Bereiche Heizung, Klima und Erneuerbare Energien durch ein digitales Netzwerk miteinander verbunden. Diese Vernetzung kommt im neuen Untertitel der IFH/Intherm als Fachmesse für „Sanitär, Haus-und Gebäudetechnik“ zum Ausdruck.

 

Informationen zur Messe

Die IFH/Intherm findet von Dienstag bis Freitag, 21. bis 24. April 2020, von 9 bis 18 Uhr in acht Hallen des Messezentrums Nürnberg statt. Neben den Eingängen Süd und Ost ist neu auch der Eingang Süd-Ost geöffnet. Tickets sind für 19 Euro im Internet erhältlich (Schüler / Studenten: 9 Euro), das Ticket für zwei Tage kostet 35 Euro. Weitere Informationen unter www.ifh-intherm.de.

Aktuelle Forenbeiträge
Gun Nar schrieb: Habe jetzt den Enthalpietauscher auch bestellt... da ja alle...
woupi schrieb: Ja, die Heizung ist eine Vaillant Gasbrennwert Therme aus 1998. Heizkurve...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik