Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 13.02.2020

Kunststoff-Lagerbehälter für vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Dehoust hat das Programm an Kunststoff-Lagerbehältern in den letzten Jahren erweitert und stellt es in der aktuellen Bild-Preisliste 2020 ausführlich vor.

Kunststoff-Lagerbehälter <a href="https://www.dehoust.de/Files/download/preislisten/Preisliste_Kunststoff_Lagerbehälter_2020.pdf"target=_blank">Preisliste</a>.
Kunststoff-Lagerbehälter Preisliste.
Bilder: Dehoust
Bilder: Dehoust

Die Behälter von 570 bis 4.000 Liter werden ausschließlich aus hochwertigem Polyethylen (HDPE) gefertigt und sind je nach Größe und Type in natur, blau und schwarz lieferbar. Die Behälter erfüllen die Anforderungen des DVGW-Arbeitsblattes W270. Die eingesetzten Materialien entsprechen der KTW-Leitlinie für Hausinstallationen und der KSW-Empfehlung für Trinkwasserinstallationen. Die Bestätigungen sind unter www.dehoust.de bei den jeweiligen Produkten hinterlegt. Die Behälter von 2.000 bis 4.000 Liter sind darüber hinaus als Einzeltanks baurechtlich zugelassen für die Lagerung der verschiedensten wassergefährdenden Flüssigkeiten.

Vorgefertigtes Zubehör erlaubt die Verbindung der Behälter zu fast unendlichen Tankbatterien, z.B. zum Auffangen von Regenwasser oder auch als Schwallwasserbehälter in der Schwimmbadtechnik und als Vorlagebehälter für Druckerhöhungsanlagen.  Ein umfangreiches Sortiment an Sonderstutzen und -anbauten sowie auch Behälter im Sonderbau nach Kundenwunsch runden das Angebot von Dehoust ab und erweitern die Einsatzmöglichkeiten.

Mehr Informationen im Dehoust Web unter www.dehoust.de und in der Dehoust App.

Aktuelle Forenbeiträge
kurse_pe schrieb: Hallo Zusammen, ich werde es nun vermutlich so machen: Wasser wird von Dach in Zisterne für Gartenbewässerung gesammelt. Überflüssiges Wasser wird über den Überlauf auf den Ringgrabenkollektor geführt. Ist...
Sebastian987 schrieb: Ach ja eine Sache die ich beobachtet habe, habe ich vergessen zu erwähnen. Vor der Einstellung der Heizkurve war es zu warm. Die RL-Temp. hat 25,5C betragen. Zu diesem Zeitpunkt hat die WP so lange...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik