Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 19.02.2020

Schritt für Schritt zur dezentralen Wohnraumlüftung mit Montageblock Simplex von inVENTer

Fehlerfreier Schnelleinbau der Lüftung

Die dezentralen Lüftungssysteme von inVENTer sorgen nicht nur für frische Luft und ein angenehmes Raumklima, sondern lassen sich auch richtig schnell installieren. Die Montagehilfe Simplex garantiert einen möglichst fehlerfreien Schnelleinbau, wodurch bis zu 30 Minuten Einbauzeit pro Lüftungsgerät eingespart werden können. Der Montageblock mit integrierter Wandeinbauhülse und Gefälle wird in der Rohbauphase direkt ins Mauerwerk eingesetzt. Mit Simplex entfallen so Kernlochbohrung und nachträgliche Installation der Wandeinbauhülse, verbunden mit einer 24h-Aushärtung des Bauschaums.

Bild: inVENTer
Bild: inVENTer

Simplex ist für alle Wandstärken und gängigen inVENTer Lüftungssysteme geeignet. Der Montageblock besteht aus dem schwer entflammbaren Werkstoff Neopor®, der dank seiner hervorragenden Dämmeigenschaften durch Graphitzusatz optimal für die energetische Bauweise geeignet ist. Das Simplex Montagesystem wird individuell auf das jeweilige Bauprojekt zugeschnitten. Aufwendiges Anpassen von Standard-Montageblöcken ist nicht mehr notwendig. Die Wandeinbauhülse ist RAL-konform, mit Gefälle integriert und fachgerecht vom Einbaublock schallentkoppelt. Mit diesem Arbeitsschritt übernimmt inVENTer den sensibelsten Teil der Montage, wodurch Einbaufehler vermieden werden.

Die folgende Montagebildstrecke von inVENTer zeigt, wie die dezentralen Lüftungssysteme mit dem Montageblock Simplex in wenigen Arbeitsschritten eingebaut werden.

Übrigens: Die Bildstrecke gibt es auch als Video!


Aktuelle Forenbeiträge
schorni1 schrieb: Wer PASSEND dimensioniert braucht NICHTS befürchten. @ogli Wenn Du schon 4 Jahre drin bist, dann muss ja mindestens ein mal die Feuerstättenschau erfolgt sein, bei der der komplette Schornstein zu...
carmensita schrieb: Irgendetwas ist doch immer defekt. Fragt sich, was passiert, wenn RV und DM beide - rein zufällig - intakt sind: > Schon der alte Oberinnungskesselflickermeister Kurt T. wusste, dass selten alles...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Website-Statistik