Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 31.03.2020

AEG Natursteinheizungen: Montage in wenigen Schritten

Moderne Natursteinheizungen liegen im Trend: Sie passen als Blickfang in private Wohnräume, Küchen und Bäder genauso gut wie in die Hotellobby und in den Konferenzraum eines Büros, sie lassen sich flexibel positionieren und stellen die Wärme sofort zur Verfügung. Besonders gut eignen sich die Steinheizkörper für die nachträgliche Installation, weil diese schnell und einfach erfolgen kann. Ein vorhandener Stromanschluss oder eine 230-Volt-Steckdose reichen für die Montage aus.

Wie individuell und ästhetisch Wärme aussehen kann, beweisen AEG Natursteinheizungen, die es in acht Steinvarianten gibt. Bereits nach 30 Minuten kann man die behagliche Wärme fühlen.
Wie individuell und ästhetisch Wärme aussehen kann, beweisen AEG Natursteinheizungen, die es in acht Steinvarianten gibt. Bereits nach 30 Minuten kann man die behagliche Wärme fühlen.
Auch im Wintergarten macht die AEG Natursteinheizung Blue Pearl eine gute Figur. Als Designobjekt fügt sich diese harmonisch in jeden Raum ein. „Blue Pearl“ ist ein grobkörniger Granit aus Norwegen mit edlem, graublauem Schimmer, der von den eingelagerten Kristallen stammt.
Auch im Wintergarten macht die AEG Natursteinheizung Blue Pearl eine gute Figur. Als Designobjekt fügt sich diese harmonisch in jeden Raum ein. „Blue Pearl“ ist ein grobkörniger Granit aus Norwegen mit edlem, graublauem Schimmer, der von den eingelagerten Kristallen stammt.
Die ästhetischen Heizelemente können an allen tragfähigen Wänden montiert werden. Bei einem Wandabstand von nur 4 Zentimetern ist die Montage vertikal oder horizontal möglich, die Befestigung ist verdeckt und daher unsichtbar.
Die ästhetischen Heizelemente können an allen tragfähigen Wänden montiert werden. Bei einem Wandabstand von nur 4 Zentimetern ist die Montage vertikal oder horizontal möglich, die Befestigung ist verdeckt und daher unsichtbar.
Bei der Montage sind bestimmte Mindesthöhen/-abstände einzuhalten.<br />Bilder: AEG Haustechnik
Bei der Montage sind bestimmte Mindesthöhen/-abstände einzuhalten.
Bilder: AEG Haustechnik

Die Installation und Inbetriebnahme der Geräte ist allerdings nur in Verbindung mit externen Raumtemperaturreglern zulässig, die folgende Funktionen erfüllen: Elektronische Raumtemperaturkontrolle mit Wochentagsregelung und adaptive Regelung des Heizbeginns. Diese Anforderungen werden von den AEG Raumtemperaturreglern RTD 903 TC und RTF-D digital erfüllt.

Die Temperaturregelung erfolgt mit dem Funk-Raumtemperaturregler RTF-D komfortabel per AEG Funkthermostat, das sich dank selbsterklärender Symbole ganz einfach programmieren lässt.

AEG Natursteinheizungen sind Unikate mit langer Lebensdauer. Sie werden aus Dolomit, Kalkstein und Granit in 8 Farbstellungen hochwertig verarbeitet. Mit flacher Form und nicht sichtbarer Befestigung passt ein Wandheizkörper perfekt ins Interieur. Je nach gewünschter Leistung liegen die Abmessungen der 3 Zentimeter starken Steinplatte zwischen 40 x 60 und 60 x 135 Zentimetern, das Leistungsspektrum reicht von 350 Watt bis 1650 Watt. Die ästhetischen Heizelemente können an allen tragfähigen Wänden montiert werden. Bei einem Wandabstand von nur 4 Zentimetern ist die Montage vertikal oder horizontal möglich, die Befestigung ist verdeckt und daher unsichtbar.

Im Lieferumfang ist bei jeder AEG Natursteinheizung eine Dämmplatte enthalten. Die Dämmplatte mit bis zu 95 % Wärmerückstrahlung verhindert Wärmeverluste bei Montage der Natursteinheizung an Außenwänden.

Alle AEG Natursteinheizungen entsprechen dem elektrotechnischen Sicherheits-Standard nach VDE, Schutzklasse II und sind zum Einsatz im Bad geeignet (IP 66). Weitere Informationen gibt es direkt bei der AEG Haustechnik unter www.aeg-haustechnik.de/natursteinheizung.

Der aktuelle Prospekt „Designheizungen – wenn Wärme wohltuend wirkt“ kann kostenlos per Email an marketing@eht-haustechnik.de bestellt werden.

Aktuelle Forenbeiträge
Schmitt schrieb: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, hier fachgerechte Montage. MfG. Schmitt
winni 2 schrieb: Ich habe hier keine pauschalen Aussagen gelesen. Fakt ist, eine nach DIN-Heizlast genau ausgelegte Wärmepumpe ist immer überdimensioniert, weil die DIN keine internen und solaren Wärmegewinne kennt. Auch...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik