Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 26.03.2020

Nachweis erbracht - Adaptiver hydraulischer Abgleich bei Flächenheizkreisen mit dem Regelantrieb Ego funktioniert

Im Herbst 2019 hat die STRAUB KG die Funktion und Arbeitsweise des adaptiven hydraulischen Abgleichs seiner Regelantriebe Ego an Flächenheizkreisverteilern vom renommierten Dresdner Institut für Technische Gebäudeausrüstung iTG überprüfen lassen. Die Messungen dafür wurden an der Technischen Universität in Dresden durchgeführt.

Bilder: STRAUB KG
Bilder: STRAUB KG

Das iTG bestätigt in seinem Gutachten im Januar 2020, dass der hydraulische Abgleich mit dem Regelantrieb Ego über die Möglichkeiten des konventionellen statischen hydraulischen Abgleichs hinausgeht, weil er sich selbsttätig dem jeweiligen Betriebszustand anpasst.

Der Regelantrieb Ego ist ein elektrothermischer Stellantrieb für die Montage an Flächenheizkreis-verteilern, der mittels KI-Chip und Vor- und Rücklauftemperatursensoren den momentanen Wärmebedarf des jeweiligen Heizkreises erkennt und den zur Beheizung erforderlichen Volumenstrom adaptiv anpasst. Damit ist ein klassischer statischer hydraulischer Abgleich, dessen Volumenströme fest auf den Auslegungsfall und damit nicht in jedem Betriebszustand bedarfsgerecht eingestellt werden, nicht mehr nötig. Im Rahmen von Optimierungen an Heizungsanlagen ist der Regelantrieb Ego durch das BAFA förderfähig.

Seit August 2019 können die Regelantriebe Ego, die elektrisch genauso einfach wie klassische Stellantriebe angeschlossen werden, über den Heizungsfachhandel bezogen werden. Mit einem Klapphebel lassen sie sich manuell öffnen und dann kraftsparend auf das Ventiloberteil montieren. Sie sind kompatibel mit Flächenheizkreisverteilern beliebiger Hersteller mit M30 x 1,5 Anschluss-
gewinde und eignen sich daher perfekt zur Nachrüstung und Modernisierung im Bestand, bei welchem keine exakten Hydraulikdaten für die Einstellung vorliegen. Darüber hinaus ist noch eine Variante mit STRAUB-Schnellverschluss erhältlich, die zur noch leichteren Montage auf spezielle STRAUB Edelstahl-Ventileinsätze vorgesehen ist.

Weitere Informationen zum Regelantrieb Ego finden Sie unter
https://www.straub.de.com/

 

Themenverwandte Inhalte
Aktuelle Forenbeiträge
lowenergy schrieb: Bei ausschließlich Fußbodenheizung benötigst bei entsprechender Bauart der Hydraulik definitiv keinen zusätzlichen Pufferwasserspeicher im Hausheizkreis! Daher nochmal die Frage für wieviele Personen...
schorni1 schrieb: Der Wärmebedarf ist an sich linear zur Außentemperatur. Bei der örtlich festgesetzten niedrigsten Norm-Außentemperatur ist dieser 100% und läuft gegen Null an der Heizgrenze (zwischen 12 und 20 Grad außen)....
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik