Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 16.04.2020

Die neuen Split-Klimageräte von Bosch

Einfach 365 Tage im Jahr cool bleiben

Bei etwa 20 bis 25 °C Umgebungstemperatur braucht unser Körper die geringste Energie, um eine normale und gesunde Körpertemperatur von etwa 37 °C zu erhalten. Im heißen Sommer und in der Übergangszeit sind wir leider sehr weit von dieser „Wohlfühltemperatur“ entfernt. Wir schwitzen oder frieren. Das ändert sich mit der neuen Split-Klimageräte-Serie von Bosch. Damit herrscht an 365 Tagen im Jahr ein angenehmes und gesundes Raumklima – ganz einfach auf Knopfdruck.

Die innovative Inverter-Technologie aller Geräte der Bosch-Climate-Serie sorgt dafür, dass die Leistung der Geräte sich immer dem aktuellen Bedarf anpasst.
Die innovative Inverter-Technologie aller Geräte der Bosch-Climate-Serie sorgt dafür, dass die Leistung der Geräte sich immer dem aktuellen Bedarf anpasst.
Für beste nachbarschaftliche Verhältnisse sorgt der Silent-Outdoor-Unit-Mode der Bosch-Climate 8000i/9000i Außeneinheit. Schallemissionen im Außenbereich werden um bis zu vier dB(A) gesenkt.<br />Bilder: Bosch
Für beste nachbarschaftliche Verhältnisse sorgt der Silent-Outdoor-Unit-Mode der Bosch-Climate 8000i/9000i Außeneinheit. Schallemissionen im Außenbereich werden um bis zu vier dB(A) gesenkt.
Bilder: Bosch

Die Split-Klimageräte von Bosch – noch effizienter zur Wohlfühlatmosphäre
Die innovative Inverter-Technologie aller Geräte der Climate-Serie von Bosch sorgt dafür, dass die Leistung der Geräte sich immer dem aktuellen Bedarf anpasst. Dadurch arbeiten alle Split-Klimageräte von Bosch stets mit dem minimalen Energieverbrauch. Alle Geräte zeichnen sich durch die ErP Energieeffizienzklasse A++ bzw. A+++ im Kühlbetrieb aus und werden mit dem umweltfreundlichen Kältemittel R32 betrieben. Durch Standby- und Energiesparfunktionen bleibt auch der Stromverbrauch niedrig. Die Geräte sind je nach Einsatzort mit verschiedenen Nennleistungen verfügbar.

Climate 5000 – kühlen und heizen ganz einfach
Auf der Suche nach einem zuverlässigen, energiesparenden und einfach zu bedienendem Klimagerät zum Kühlen und Heizen ist die Climate 5000 eine vernünftige Wahl. Der niedrige Standby-Verbrauch und die Timer-Funktion sparen wertvolle Energie. Die Luftqualität wird durch Biofilter und Kalt-Katalyse-Filter verbessert. Die Climate 5000 kühlt zuverlässig und preiswert bis -15 °C Außentemperatur und eignet sich somit perfekt für den Einsatz beispielsweise in Serverräumen. Für den Betrieb in mehreren Räumen bietet Bosch die Climate 5000 MS als Multisplit-Gerät an.

Die komfortable Wohlfühltemperatur mit der Climate 6000i Mit bester Energieeffizienz beim Heizen und Kühlen dank dem zuschaltbaren Eco-Mode bietet die Climate 6000i interessante Komfortfunktionen: Dazu gehört ein 1-2-3-5-h-OffTimer mit automatischer Abschaltung und einem Dry-Mode gegen hohe Luftfeuchtigkeit an schwülen Tagen. Schimmelpilze haben durch den Self-Cleaning-Mode keine Chance. Die auch per App steuerbare Climate 6000i (ab 3. Quartal 2020) bietet einfach mehr Komfort und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Climate 8000i – hoher Wirkungsgrad und bestes Design in jedem Raum
Die Climate 8000i besticht durch eine flache Bauweise und ein attraktives Design der Inneneinheit. Der Vorteil: Teile wie Luftgitter können einfach ausgebaut und gereinigt werden. Ein sehr angenehmes Raumklima erzielt der „Coanda Effekt“: Die kühle Luft wird an der Decke und die warme am Boden entlanggeführt – keine Chance für unangenehme Luftzüge. Extra schnell greift der Full-Power-Mode ein: Bei maximaler Leistung wird besonders schnell gekühlt oder gewärmt. Für beste nachbarschaftliche Verhältnisse sorgt der Silent-Outdoor-Unit-Mode – Schallemissionen im Außenbereich werden um bis zu vier dB(A) gesenkt. Unvergesslich ist die Auto-Restart-Funktion – auch bei Stromausfall bleiben die Einstellungen erhalten. Die Steuerung per App ist ab 3. Quartal 2020 möglich.

Climate 9000i – edles Design und beste A+++ Energieeffizienz
Im wahrsten Sinne des Wortes kommt die Climate 9000i mit einem coolen Design daher. Außer dem attraktiven Äußeren sorgen im Inneren zwei Motoren dafür, dass der Luftstrom in zwei Richtungen gleichzeitig geführt wird. Ergebnis: Ein angenehmes Klima im ganzen Raum. Im Multi Space-Betrieb können mehrere Räume auf die gewünschte Temperatur gekühlt oder beheizt werden. Der Winkel der Luftgitter passt sich dazu automatisch an. Der intelligente Bewegungssensor „Intelligent-Eye“ weiß genau, ob eine Person im Raum ist und richtet den Luftstrom entsprechend sanft aus. Das alles geschieht in der ErP Energieeffizienzklasse A+++ sowohl beim Kühlen als auch beim Heizen in der Übergangszeit. Die perfekte Wohlfühltemperatur ist damit 365 Tage im Jahr per Knopfdruck wählbar. Darüber hinaus verfügt die Climate 9000i über alle Komfortfunktionen der anderen Geräte der Bosch-Climate-Serie. Per App lassen sich alle Funktionen ab dem 3. Quartal 2020 nutzen.

Bester Service – beste Beratung – beste Geschäftsideen
Fachinstallateure mit entsprechendem Sachkundenachweis können die Bosch-Geräte unkompliziert installieren und sich neue Geschäftsfelder und Kunden erschließen. Bosch bietet den Profis und damit auch den Kunden erstklassigen Service in Bosch-Qualität. Dazu gehören zum Beispiel die regelmäßige Reinigung der Geräte und die Prüfung der Abdichtungen an Türen und Fenstern, um Energieverluste zu vermeiden und den Stromverbrauch zu reduzieren. Die neue Geschäftsidee ist nur einen Klick entfernt.  

Aktuelle Forenbeiträge
Peter 888 schrieb: Hallo Energiebilanz. Du hast die Estrich-Masse, die aufgeheizt werden muss. Mit der spez. Wärmekapazität kannst Du die Wärmemenge bestimmen, die Du für jeden Schritt brauchst um die Masse aufzuheizen....
Schmitt schrieb: Hier die Fachgerechte Einbindung einer waagerechten Anschlussleitung an ein Fallrohr aus Kommentar zur DIN 1986 - 100. MfG. Schmitt
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Website-Statistik