Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 07.08.2020

Die Vorteile auf einen Blick

Warum SMART Armaturen von HANSA klüger sind:

Berührungslose Armaturen bringen zahlreiche Vorzüge mit sich. Im öffentlichen Raum längst als selbstverständlich angesehen, finden die intelligenten Wasserspender jetzt ihren Weg ins Privatbad. SHK-Profi Sandra Hunke fasst die wichtigsten Vorteile zusammen.


Unkompliziert installiert, komfortabel und sicher: Berührungslose Armaturen, wie die HANSALIGNA, bringen zahlreiche Vorteile mit sich. <br />Bild: Hansa Armaturen GmbH	<br />
Unkompliziert installiert, komfortabel und sicher: Berührungslose Armaturen, wie die HANSALIGNA, bringen zahlreiche Vorteile mit sich.
Bild: Hansa Armaturen GmbH

„Intelligente Lösungen werden im Alltag und zu Hause immer häufiger eingesetzt. Berührungslose Armaturen, wie die SMART Produkte von HANSA, treffen damit genau den Puls der Zeit. Doch auch wenn das Interesse groß ist, bekomme ich immer wieder mit, dass vielen Kunden letztendlich das Wissen fehlt. Hier ist eine fundierte Beratung des SHK-Profis besonders wichtig. Welche Aspekte dabei nicht vergessen werden sollten und wo die größten Vorteile berührungsloser Armaturen liegen – jetzt nochmal auf einen Blick:

Unkomplizierte Installation

Um mögliche Bedenken gleich aus dem Weg zu räumen: Die Installation gelingt absolut unkompliziert und ohne zusätzliches Fachwissen in Elektronik. Da es die meisten HANSA SMART Modelle als batteriebetriebene Variante gibt, ist ein Stromanschluss nicht zwingend notwendig. Das Batteriegehäuse ist leicht zugänglich und die handelsüblichen 6 V Batterien können bei Bedarf einfach vom Kunden ausgetauscht werden. Armaturen mit Netzbetrieb arbeiten im Niederspannungsbereich und werden über das normale Stromnetz versorgt.

Intuitive und komfortable Bedienung

Die berührungslose Bedienung ist einfach, intuitiv und sorgt generationenübergreifend für mehr Komfort im Alltag. Kinder verstehen die Funktion sofort und auch Senioren freuen sich über die unkomplizierte Handhabung. SMART Armaturen sind daher auch die ideale Lösung für den Mehrgenerationenhaushalt.

Temperaturkontrolle für erhöhte Sicherheit

Dank voreinstellbarer Temperatur ist die Nutzung besonders sicher. Zu heißes oder zu kaltes Wasser gehören mit SMART Armaturen der Vergangenheit an.

Maximale Hygiene, weniger Reinigung

Die Corona-Pandemie hat unsere Gesellschaft mehr als je zuvor für das Thema Hygiene sensibilisiert. Hier liegt der ganz große Vorteil berührungsloser Armaturen. Da kein Teil der Armatur vor oder nach dem Händewaschen berührt wird, werden auch keine Bakterien von den Händen auf die Oberfläche übertragen. Somit reduziert sich das Risiko, mögliche Krankheitserreger an den nächsten Nutzer weiterzugeben oder sie selbst wieder aufzunehmen. Außerdem bleibt die Chromoberfläche länger glänzend sauber und muss seltener gereinigt werden.

Umweltfreundlicher Verbrauch

Bei den SMART Armaturen von HANSA wird die Wasserfreigabe über einen intelligenten PSD-Sensor gesteuert. Das Wasser fließt also immer nur dann, wenn es wirklich benötigt wird. So lässt sich der Verbrauch um bis zu fünfzig Prozent senken, ohne den Nutzungskomfort einzuschränken. Das ist nicht nur ressourcenschonend und energieeffizient, sondern auch ein deutlicher Pluspunkt in Sachen Kostenersparnis.

Individuelle Einstellungen via App

Alle berührungslosen Armaturen von HANSA lassen sich via Bluetooth® mit der kostenlosen HANSA Connect App* steuern und einstellen. Viele Funktionen, wie die Sensorempfindlichkeit, die Wassernachlaufzeit oder ein automatischer Spülplan, sind so im Handumdrehen an unterschiedliche Nutzerbedürfnisse angepasst. Zudem können über die mobile Schnittstelle auf dem Smartphone oder Tablet alle Produktinfos eingesehen und überwacht werden. Für den Installateur bedeutet das: unkompliziertes Konfigurieren und Warten der Armatur, schnelle Anpassung an individuelle Bedürfnisse und rundum zufriedene Kunden.

Designstarke Hingucker

Last but not least: Intelligente Armaturen sind echte Hingucker am Waschtisch. Das große Produktportfolio von HANSA bietet elegante und stylische SMART Armaturen für alle Stilrichtungen und Geschmäcker.“ 

Aktuelle Forenbeiträge
HenningReich schrieb: Zu den Daten bei mir als Beispiel: Früher hatte ich eine Gasheizung...
Hellawer schrieb: Es geht darum welche Leistungsgröße eine mobile Heizzentrale...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik