Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 29.06.2021

Innenblende für saubere Raumluft

Komplettanbieter von zukunftsweisenden Energie- und Wärmesystemen, hat für seine dezentralen Lüftungsgeräte vom Typ „ZEWO SmartFan“ und für seine Außenluftdurchlässe der Reihe „ZEWO ALD“ eine neue Innenblende im Programm. Die optisch unauffällige „ZEWO Slim Innenblende“ bildet das Endstück der Geräte und kann mit einem Staubfilter ausgestattet werden. Dank einer aerodynamischen Formgebung lenkt die Innenblende einströmende Luft über eine integrierte Leitschaufel besonders effektiv in Innenräume. Für die ZEWO Air-Lüftungsgeräte muss in Kombination mit der „ZEWO Slim Innenblende“ keine Einstecktiefe berücksichtigt werden. Sie können bereits ab einer Wandstärke von 230 mm installiert werden.

Das Design der ZEWO Slim Innenblende fügt sich unauffällig in die Raumgestaltung ein.<br />Bild: ZEWOTHERM
Das Design der ZEWO Slim Innenblende fügt sich unauffällig in die Raumgestaltung ein.
Bild: ZEWOTHERM

Für einen maximalen Luftvolumenstrom wird die Luft in der Blende über eine 1/4 –kreisförmige Strömungslenkung geführt. Zudem sind ihr Austrittsquerschnitt vergrößert und die Abschlusskante abgerundet worden. Die weiße Blende (RAL 7016) aus Kunststoff fügt sich mit einer Tiefe von 45 mm dezent in Wohnräume ein. Als Endstück passt sie sowohl auf die „ZEWO SmartFan“-Lüftungsgeräte als auch auf die „ZEWO ALD“-Geräte (Außenluftdurchlass). Die Halterung der Blende wird an der Innenwand mittels zweier Schrauben moniert, darüber wird die Verblendung aufgesteckt.

In der Halterung ist eine Aussparung für einen 3G-Staubfilter aus Vliesstoff vorgesehen. Er wird in die Aussparung eingesteckt und entsprechend ausgetauscht. Die Wartung der Lüftungsgeräte und des Filters erfolgt somit werkzeuglos. Für eine höhere Abscheidungsrate ist der Durchmesser des Blenden-Filters um 10 mm größer als der direkt im SmartFan-Gerät verwendete Filter.

Die dezentralen Lüftungsgeräte der ZEWO SmartFan-Reihe sind extrem leise (Schalldruckpegel ab 11 dB(A)) und effizient (Wärmerückgewinnung bis zu 91%, Luftleistung bis zu 46 m³/h). Die intelligente Strömungstechnik der neuen Innenblende unterstützt deren Wirtschaftlichkeit. Dank der vergrößerten Filterfläche wird die Raumluft noch besser staubfrei gehalten – und das in einem dezenten Design.

Aktuelle Forenbeiträge
plancton schrieb: Halli hallo, ich habe das Haus meiner Eltern geerbt und habe...
Michi0177 schrieb: Hallo zusammen, wir haben ein Reihenendhaus gekauft. In...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Haustechnische Softwarelösungen
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik