Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 29.07.2021

Ausbildungsinitiative für Bosch Heizungspartner

Bosch startet #SHKeinAlltag

Der Fachkräfteengpass im Handwerk wird für Betriebe immer deutlicher spürbar. Es fehlen in diesem Jahr knapp 65.000 Handwerkerinnen und Handwerker, wie das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) in seiner Studie vom April 2021 feststellt.

YouTuber izzi (rechts) hat SHK-Azubi Remy Liebig einen Tag in Köln begleitet.
YouTuber izzi (rechts) hat SHK-Azubi Remy Liebig einen Tag in Köln begleitet.
Zum Abschluss des Ausbildungstages stehen sich Remy (links) und izzi bei verschiedenen Wettbewerben gegenüber.<br />Bilder: Bosch
Zum Abschluss des Ausbildungstages stehen sich Remy (links) und izzi bei verschiedenen Wettbewerben gegenüber.
Bilder: Bosch

Damit die Bosch Heizungspartner unter den Unternehmen der SHK-Branche schnell und einfach ihre Ausbildungsstellen besetzen können, geht die Heizungsmarke Bosch jetzt einen Weg, der ganz nach dem Geschmack der Zielgruppe aus der Generation Z (Jahrgänge 1997 bis 2010) ist und startet die Kampagne #SHKeinAlltag.

Das Ziel: hautnahe Einblicke in den SHK Arbeitsalltag im Medienumfeld der Zielgruppe. Zentrale Figur der Kampagne ist YouTuber izzi, dessen Lebensmotto „Take it izzi – nehmt das Leben nicht zu ernst“ mehr als 1,2 Mio. Fans auf YouTube und eine Mio. Follower auf Instagram täglich begeistert.

Für einen Tag schlüpfte izzi in die Rolle eines Azubis und begleitete den angehenden Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Remy Liebig in Köln bei einem Ausbildungstag. Der interessierte Nachwuchs kann das Video auf YouTube und über die Aktionswebseite der Heizungsmarke Bosch Aktionswebseite abrufen.

Auf der Aktionsseite können potenzielle Nachwuchskräfte die ausbildenden Bosch Heizungspartner suchen und direkt Informationen zu ihrem zukünftigen Wunschberuf abfragen. „Mit unserer Kampagne #SHKeinAlltag adressieren wir den Nachwuchs direkt auf den Kanälen, die bei jungen Zielgruppen am beliebtesten sind. Der erste Kontakt zum Ausbildungsplatz ist damit unterhaltsam, unkompliziert und findet im gewohnten Medienumfeld statt.

Wir schaffen so eine innovative Verbindung zu den Ausbildungsangeboten unserer Bosch Partner“, freut sich Bosch Junkers Vertriebsleiter Dr. Alexander Wuthnow über den Start von #SHKeinAlltag. Interessierte Jugendliche können ihren Ausbildungsplatz bei über 5.000 ausbildenden Bosch Partnern bundesweit anfragen.

Mehr Informationen unter: bit.ly/SHKeinAlltag

Aktuelle Forenbeiträge
plancton schrieb: Halli hallo, ich habe das Haus meiner Eltern geerbt und habe...
Michi0177 schrieb: Hallo zusammen, wir haben ein Reihenendhaus gekauft. In...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik