Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 19.08.2021

Daikin präsentiert innovative Luftreiniger und Lüftungstechnologie bei der Indoor-Air in Frankfurt

Für eine optimale Raumluftqualität

Pro Tag atmet der Mensch etwa 22.000 Mal, davon mindestens 90 % in geschlossenen Räumen. Eine gute Raumluftqualität ist deshalb nicht erst seit der Corona-Pandemie für die Gesundheit essenziell.

Der neue IAQ-Sensor von Daikin ist ein leistungsstarkes Gerät zur Messung und Überwachung der Raumluftqualität zum Beispiel in gewerblichen Anwendungen, Schulen, Restaurants und Einzelhandelsgeschäften.<br />Bild: Daikin
Der neue IAQ-Sensor von Daikin ist ein leistungsstarkes Gerät zur Messung und Überwachung der Raumluftqualität zum Beispiel in gewerblichen Anwendungen, Schulen, Restaurants und Einzelhandelsgeschäften.
Bild: Daikin

Als weltweit führender Hersteller von Kälte-, Klima- und Lüftungsanlagen sowie Wärmepumpen bietet Daikin moderne Lösungen, um eine hygienisch einwandfreie Raumluft in Innenräumen möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen. Vom 5. - 7. Oktober 2021 präsentiert Daikin seine innovativen Technologien bei der Messe Indoor-Air in Frankfurt.

Die Indoor-Air, Fachmesse für Lüftung und Luftqualität, findet im Herbst auf Wunsch der deutschen Klima- und Lüftungsindustrie als Ersatz für alle in den letzten Monaten ausgefallenen Präsenzmessen einmalig live statt. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, Planern[1], Entscheidern und Betreibern von Anlagen und Gebäuden sowohl im öffentlichen als auch privaten Raum, relevante Strategien, Technologien und Produkte rund um gesunde Luft in Innenräumen zu präsentieren. Am Stand D41 in Halle 12 können sich alle Messebesucher zu den Luftreinigern und Lüftungsgeräten sowie zu den Services von Daikin informieren. Mit dabei am Messestand sind das Daikin Schwesterunternehmen American Air Filter (AAF) und der Kooperationspartner OP-Air, Hersteller für Klima-Gesamtlösungen und Spezialist für Hygienekühlgeräte im Gesundheitswesen.

Gesunde Raumluft messen und sichtbar machen

Als besonderes Highlight stellt Daikin auf der Messe seinen neuen Raumluftqualitätssensor (IAQ-Sensor) vor. Das von Daikin entwickelte leistungsstarke IoT-Gerät überwacht die Raumluftqualität in verschiedenen Umgebungen und eignet sich besonders für den Einsatz in Gewerbe- und Industriebauten. Der Sensor misst per App zuverlässig verschiedene Qualitätsparameter der Raumluft wie zum Beispiel CO₂-Gehalt, Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Feinstaub etc. Doch der IAQ-Sensor kann mehr: Neben der Messung der Raumluftqualität analysiert der IAQ-Sensor noch weitere Indikatoren, wie zum Beispiel Elektrosmog und Umgebungslicht, die sich zusätzlich auf das Wohlbefinden der Menschen in einem Raum auswirken können. Das Gerät, das als Standalone-Lösung schnell und einfach einsatzfähig ist, ist mit zwölf Sensoren ausgestattet, die insgesamt 15 verschiedene Parameter der Raumluftqualität erfassen. Werden Schwellenwerte dieser Parameter überschritten, sendet das System eine Warnmeldung.

Modulare Lüftungsgeräte für zentrale und dezentrale Anwendungen

Neben der Produktvorstellung des IAQ-Sensors – mit einer Live-Messung der Raumluftqualität am Messestand – zeigt Daikin auf der Indoor-Air darüber hinaus seine modernen und flexiblen Lüftungsgeräte der Modular L Pro, der Modular P und der neuen Modular T Serie. Letztere ist beispielsweise eine gute Lösung für Schulen.

Für eine besonders schnelle und passgenaue Lösung gibt es von Daikin zudem 14 vorkonfigurierte Frischluftpakete. Die rasch verfügbaren und einfach zu montierenden Kombinationen erzeugen einen Luftvolumenstrom von 2.000 m3/h bis 13.400 m³/h und sind in den Energieeffizienzklassen A oder A+ eingestuft. Dabei kann das System so ausgelegt werden, dass es genau den Luftvolumenstrom liefert, der benötigt oder gewünscht ist. Die Gerätegröße kann exakt an die bauseitigen Gegebenheiten angepasst werden.

Daikin Luftreiniger MC55W und MCK55W mit patentierter Technologie

Auch bei den mobilen Luftreinigern hat Daikin hochwirksame Produkte. Die beiden Standgeräte Daikin MC55W und MCK55W verfügen über HEPA Filter und die patentierte Flash Streamer Technologie. Die Wirksamkeit dieser Luftreinigungstechnologie gegen Luftverschmutzung sowie Pollen und Viren wurde in wissenschaftlichen Studien bewiesen – durchgeführt zum Beispiel vom Department of Biomedical Science der Universität Tokio und des Department of Microbiology der Okayama University of Science oder dem französischen Labor Institut Pasteur de Lille. Zentrale Ergebnisse der Tests sind beispielsweise, dass die Flash Streamer Technologie nach dreistündiger Bestrahlungszeit mehr als 99,9% des Coronavirus (SARS-CoV-2) inaktivierte. Nach einer einstündigen Bestrahlungsdauer konnten bereits 93,65 % der Coronaviren inaktiviert werden. 

Ganzheitliche Lösungen aus einer Hand – der Total Solutions Ansatz von Daikin

Neben innovativer Technologie für eine gesunde Raumluftqualität bietet Daikin außerdem eine Reihe von Services an. Dazu zählen zum Beispiel Wartungsarbeiten, wie Kanalreinigung oder Filteraustausch – Serviceleistungen, die von anderen Herstellern nicht selbstverständlich angeboten werden. Daikin ist stolz auf seinen Total Solutions Ansatz: „Wir bieten Gebäudebesitzern und -betreibern eine ganzheitliche Lösung aus einer Hand. Dadurch haben sie einen zuverlässigen Ansprechpartner, wenn es um die Themen Lüftung, Klimatisierung, Heizung, Warmwasser, Gewerbekälte und Systemsteuerung geht. Alles ist aufeinander abgestimmt und greift von der Planung bis zur Inbetriebnahme und später im laufenden Betrieb ineinander“, betont Bernhard Schöner, Leiter Corporate Communication bei der Daikin Airconditioning Germany GmbH.

Mit am Daikin Messestand: AAF International und OP-Air

Daikins Schwesterunternehmen AAF und der Kooperationspartner OP-Air präsentieren ihre Produkt-Highlights ebenfalls am Daikin Messestand auf der Indoor-Air. AAF zeigt zum Beispiel verschiedene freistehende sowie deckenmontierbare HEPA-Luftreiniger. Das Unternehmen OP-Air, das auf Hygiene-Klimatechnik in Krankenhäusern und Räumen, in denen sich Patienten aufhalten, spezialisiert ist, stellt verschiedene (Zwischen-) Deckengeräte aus. „Wir freuen uns, dass uns sowohl unser Schwesterunternehmen AAF als auch unser Kooperationspartner OP-Air bei der Indoor-Air Messe unterstützen und die große Bandbreite unserer Luftreiniger und Lüftungsgeräte noch zusätzlich erweitern“, bekräftigt Bernhard Schöner.

Aktuelle Forenbeiträge
plancton schrieb: Halli hallo, ich habe das Haus meiner Eltern geerbt und habe...
Michi0177 schrieb: Hallo zusammen, wir haben ein Reihenendhaus gekauft. In...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Mit Danfoss ist alles geregelt
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik