Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 23.09.2021

Kompaktes Gerät mit besten Effizienzwerten bei großer Bandbreite an Leistungszahlen bis 91 kW:

Der neue Daikin R-32 Small Inverter Chiller

Der neue Daikin R-32 Small Inverter Chiller mit Verkaufsstart im November 2021 vereint beste Effizienzwerte mit niedrigsten direkten und indirekten CO₂-Emissionen. Die Wärmepumpe, auch als reiner Kaltwassersatz erhältlich, verfügt neben einer modularen Regelung auch über eine 100%ige Drehzahlregelung. Mit Leistungszahlen von 16 kW - 91 kW übertrifft sie alle bisherigen Baureihen, die bis 64 kW reichen. Neue Monitoring Möglichkeiten sorgen für optimierte Betriebssicherheit. Auch wird das neue Gerät im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) förderfähig sein.

Der neue Daikin R-32 Small Inverter Chiller, der Baureihen bis 91 kW umfasst, wird ab November 2021 zum Verkauf stehen.
Der neue Daikin R-32 Small Inverter Chiller, der Baureihen bis 91 kW umfasst, wird ab November 2021 zum Verkauf stehen.
Der R-32 Small Inverter Chiller von Daikin mit Verkaufsstart im November 2021 wird BEG-förderfähig und dank stetiger Lagerhaltung für eine sofortige Lieferung verfügbar sein.
Der R-32 Small Inverter Chiller von Daikin mit Verkaufsstart im November 2021 wird BEG-förderfähig und dank stetiger Lagerhaltung für eine sofortige Lieferung verfügbar sein.
Innenansicht des Daikin R-32 Small Inverter Chillers<br />Bilder: Daikin
Innenansicht des Daikin R-32 Small Inverter Chillers
Bilder: Daikin

Der ab November 2021 verfügbare R-32 Small Inverter Chiller von Daikin zeichnet sich durch verschiedene Besonderheiten aus. Das neue Gerät, das die Funktionen Kühlen und Heizen anbietet, reagiert mit Vorlauftemperaturen von +60 °C beim Heizen bzw. -15 °C im Kühlmodus flexibel auf verschiedene Kälte- und Wärmeanforderungen. Ein SEER (saisonale Kühleffizienz), der bis zu 5,4 reicht, und der SCOP (saisonale Heizeffizienz/Jahresarbeitszahl) bis zu 4,1 senken die Betriebskosten erheblich. Der Verdichterstart über Inverter-Technologie erfolgt im Gegensatz zu anderen Antriebsverfahren ohne nennenswerte Anlaufströme. Ein Flüsterbetrieb sorgt bei nächtlichem Einsatz für einen gesenkten Geräuschpegel. Außerdem lässt das Gerät einen Wechsel zwischen einem Standard- und einem Boost-Betrieb zu. Im Boost-Modus erreicht das Gerät eine überdurchschnittlich hohe Leistung bei erhöhter Verdichterdrehzahl, um etwaige Lastspitzen abzupuffern. Das hat den Vorteil, dass das Gerät in der Planungsphase für den Regelbedarf nicht überdimensioniert werden muss. Ein Kanalanschluss (Luft) ist möglich, um flexibel Aufstellungsorte, z.B. in Innenstadtlagen oder Tiefgaragen, wählen zu können. Der R-32 Small Inverter Chiller ist darüber hinaus auch für die Brauchwassererwärmung einsetzbar.

Das Kältemittel R-32 bringt neben einer geringeren Umweltbelastung auch Größenvorteile mit sich

Wie alle Systeme der „Bluevolution“-Familie von Daikin zeichnet sich auch der R-32 Small Inverter Chiller dank der Verwendung des Kältemittels R-32 mit niedrigem Global Warming Potential (GWP) durch eine geringere Umweltbelastung aus. Abgesehen vom Umweltaspekt hat der Einsatz von R-32 beim Small Inverter Chiller einen weiteren Vorteil: Die Aufstellfläche konnte dank verbessertem Unit Design – einer optimierten Anordnung der Wärmetauscher – maßgeblich verringert werden, was den R-32 Small Inverter Chiller zu einer besonders kompakten und platzsparenden Einheit macht.

Neue Monitoring Möglichkeiten auch in kleineren Leistungsklassen

Durch Leistungs-Monitoring mit dem intelligentChillerManager (iCM) als Alternative zu der standardmäßig integrierten Master-Slave-Regelung für die modulare Verbundregelung bietet der R-32 Small Inverter Chiller neue Überwachungsmöglichkeiten, die auch in kleineren Leistungsklassen möglich sind. Der iCM steht außerdem für eine effiziente Regelung des Gesamtsystems unter der Verwaltung gegebenenfalls vorhandener Systempumpen, Ventile, Klappen, Rückkühlwerke und vielem mehr mit nur einer Regeleinheit. Das Fernwartungssystem Daikin on Site sorgt für zusätzliche Überwachung der Bauteilalterung sowie unter anderem der dauerhaften Betriebsdatenaufzeichnung, Dokumentenverwaltung und der Fehlermeldung per E-Mail.

Online Launch-Event R-32 Small Inverter Chiller

Am 1. Oktober 2021 lädt Daikin um 10 Uhr zu einem einstündigen Launch-Event ein. Dort wird der neue R-32 Small Inverter Chiller erstmals Live und in Farbe vorgestellt. Die Veranstaltung wird auf dem YouTube-Kanal von Daikin Germany gestreamt.

Aktuelle Forenbeiträge
Bauherr 2006 schrieb: Ja, das ist wirklich fein, dass alles wieder läuft. Wir haben übrigens weder PV bekommen, noch einen neuen Zähler oder sonst irgendetwas. Es wurde nichts verändert an der Installation. Was Elektroinstallationen...
ChrisCro77 schrieb: Ich habe die Regelung jetzt wieder in die Heizung gebaut und es sieht so aus, das jetzt alles wieder funktioniert. Bild ist da (in jeder Funktionsstellug, kam also wohl tatsächlich durch unbestimmte Werte).Die...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik