Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 15.09.2021

PV-Anlagen können ertragssteuerbefreit werden

Unter bestimmten Bedingungen können Photovoltaikanlagen (PV) mit einer Leistung von bis zu 10 kW von der Ertragssteuer befreit werden. Das Bundesfinanzministerium (BMF) wies auf diese Möglichkeit in einem entsprechenden Schreiben vom Juni 2021 hin. Die Regelung gilt auch für Blockheizkraftwerke (BHKW) mit einer Leistung von bis zu 2,5 kW.

PV-Anlagen bis 10 kW können bei einer Nutzung im eigengenutzten Wohngebäude, auf dem sie sich befinden, von der Ertragssteuer befreit werden. <br />Bild: Grammer Solar / R. Ettl
PV-Anlagen bis 10 kW können bei einer Nutzung im eigengenutzten Wohngebäude, auf dem sie sich befinden, von der Ertragssteuer befreit werden.
Bild: Grammer Solar / R. Ettl

Beide Anlagearten müssen zudem zu eigenen Wohnzwecken inklusive eigenem Arbeitszimmer genutzt werden. Es darf keine Fremd- oder Untervermietung vorliegen. Lediglich für gelegentliche Vermietungen gilt eine Bagatellgrenze, die 520 Euro an jährlichen Einnahmen nicht übersteigen darf.

Dazu muss ein entsprechender Antrag gestellt werden. Hintergrund ist der verhältnismäßig hohe Aufwand, bei dem beim Betrieb dieser energieerzeugenden Anlagen die eher geringen Gewinne (etwa aus der Einspeisevergütung oder der Vermarktung) mit den Verlusten (etwa aus Wartung oder anderweitigen Steuerzahlungen) gegeneinander verrechnet werden müssen. Dennoch sollte man prüfen, ob sich dies gerade bei älteren Anlagen lohnt, da hier schon weitgehend Abschreibungen erfolgt sind und die Gewinne die Verluste im Gegensatz zur Anfangsphase mit der Investitionstilgung deutlich übersteigen können.

Dem BMF nach haben die Finanzverwaltungen vor Ort anzunehmen, dass beim Betrieb der Anlage eine steuerlich unbeachtliche „Liebhaberei“ vorliege. Das gilt jedoch nur für noch zu veranlagende Betriebszeiträume. Die für die Anlage zu leistende Umsatzsteuererklärung muss unabhängig davon dennoch erfolgen.

Zwar kann der Antrag, der auch für die Folgejahre gilt, grundsätzlich formfrei gestellt werden. Die Oberfinanzdirektion Karlsruhe hat jedoch ein entsprechendes Formblatt erstellt. Das Formular „Keine Gewinnerzielungsabsicht bei kleinen Photovoltaikanlagen oder Blockheizkraftwerken“ kann HIER heruntergeladen werden.

Das Schreiben des BMF kann HIER heruntergeladen werden.

Aktuelle Forenbeiträge
TimoB schrieb: Zu der ursprünglichen Frage möchte ich meine Erfahrungen teilen: Ich habe auch diverse Heizkörper in unserem Altbau mit mehreren Artic coolern ausgestattet. Ich meine jeweils mit 10 cm Lücke zwischen...
Kischi schrieb: Zum HAK: Ja, Mängelbeseitigungsansprüche habe ich, da es noch lange bis zum Ablauf der Verjährung dauert. Es ist halt schon ziemlich blöd. Der Heizestrich und die Fliesen waren in dem Falle eine...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik