Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

SzeneNews vom 23.01.2020

Personelle Verstärkung in der Raab Gruppe

Alexander Root übernimmt, als Stellvertretung der Geschäftsleitung, die operative Steuerung des Vertrieb und Marketing sowie des Produktmanagement.

Alexander Root (39) verantwortet zukünftig in der Raab-Gruppe die operative Steuerung des Gesamtvertrieb und Marketing sowie das Produktmanagement.<br />Bild: Raab – Gruppe<br />
Alexander Root (39) verantwortet zukünftig in der Raab-Gruppe die operative Steuerung des Gesamtvertrieb und Marketing sowie das Produktmanagement.
Bild: Raab – Gruppe

Zum 1. März dieses Jahres übergibt Rolf Wagenfeld, geschäftsführender Gesellschafter der Raab-Gruppe, die von ihm bisher in Personalunion geführte Gesamtvertriebs- und Marketingleitung sowie das Produktmanagement an Alexander Root.

Root war seit 2006 bei der Fagus-GreCon Greten GmbH beschäftigt. Als hauptverantwortlicher Techniker für den Bereich Nordamerika gestartet, wechselte er 2011 als Verkaufsleiter in den Vertrieb Ozeanien und Afrika. Ab dem Jahr 2014 war der heute 39-jährige als technischer Berater für den Gesamtvertrieb verantwortlich. Aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit in den verschiedensten Bereichen der Fagus GreCon Gruppe, übernahm er im Oktober 2017 die Vertriebs- und Marketingleitung der Tochtergesellschaft in den USA.

Root verfügt über fundierte, technische Kenntnisse im Bereich der Energie sowie Automatisierung und kann zudem einen internationalen Erfahrungsschatz in den Bereichen Mitarbeiterführung und -förderung, Produkt- und Marktoptimierung sowie Prozessimplementierung zur Steuerung der gesetzten Ziele vorweisen. Diese vielfältigen Kompetenzen werden der Unternehmensgruppe mit den Marken Raab,  Kutzner + Weber sowie NET beim weiteren Ausbau ihrer Aktivitäten zugutekommen. Gemeinsam mit seinem engagierten Team wird er  den Focus darauf legen die Position als Technologieführer in der Umwelt- und Abgastechnik weiter auszubauen.

„Die Verbindung von hoher Kompetenz in der Technik als Garant für hervorragendes Produktmanagement, dem Wissen um die Wechselwirkungen von Märkten und Kunden, sowie das Gespür für den Mitarbeiter sind das Rezept, um zukunftsorientiert und erfolgreich voran zu schreiten“, bekräftigt der  zweifache Familienvater.

Aktuelle Forenbeiträge
kurse_pe schrieb: Hallo Zusammen, ich werde es nun vermutlich so machen: Wasser wird von Dach in Zisterne für Gartenbewässerung gesammelt. Überflüssiges Wasser wird über den Überlauf auf den Ringgrabenkollektor geführt. Ist...
Sebastian987 schrieb: Ach ja eine Sache die ich beobachtet habe, habe ich vergessen zu erwähnen. Vor der Einstellung der Heizkurve war es zu warm. Die RL-Temp. hat 25,5C betragen. Zu diesem Zeitpunkt hat die WP so lange...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik