Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

SzeneNews vom 03.03.2021

Viessmann benennt Frauke von Polier zur Chief People Officerin und Mitglied des Executive Boards Climate Solutions

Die Viessmann Group hat mit sofortiger Wirkung Frauke von Polier zur neuen Chief People Officerin (CPO) und Mitglied des fünfköpfigen Climate Solutions Executive Boards berufen. Sie folgt auf Åsa Lautenberg, die im gegenseitigen Einvernehmen aus dem Executive Board ausscheidet.

Frauke von Polier, CPO Viessmann Climate Solutions<br />Bild: Viessmann
Frauke von Polier, CPO Viessmann Climate Solutions
Bild: Viessmann

Max Viessmann, Co-CEO Viessmann: “Mit Frauke verstärken wir die große Viessmann Familie um eine Expertin mit einschlägigen Erfahrungen bei der Digitalisierung und Weiterentwicklung von Organisationen. Sie wird mit Fokus auf Kultur, Talent Recruiting und Mitarbeiterentwicklung unser Unternehmensleitbild weiter mit Leben füllen. Denn es ist die Verantwortung von uns allen, Lebensräume zukünftiger Generationen zu gestalten.” 

Frauke von Polier übernimmt als CPO Verantwortung für den gesamten Bereich “People & Organisations” inklusive Leadership, Organisationsentwicklung, People Analytics und Kulturwandel. Damit trägt Viessmann der Personalentwicklung im Rahmen ihrer profitablen Wachstumsstrategie zukünftig noch stärker Rechnung. 

Frauke von Polier, CPO Viessmann Climate Solutions: “Viessmann fasziniert mich schon seit Jahren, weil sämtliche Unternehmensaktivitäten auf einen starken Purpose einzahlen, der tagtäglich von allen Familienmitgliedern konsequent gelebt wird. Ich freue mich nun als integrativer Teil dieser großen Familie den gemeinsamen Weg der Digitalisierung und Weiterentwicklung der Organisation zu gehen und das Richtige für nachkommende Generationen zu tun.”

Frauke von Polier war zuletzt beim führenden Softwareunternehmen SAP SE tätig. Dort verantwortete sie in der Funktion des ‘Chief Operation Officer People’ die People Strategie sowie People Tech, People Analytics, HR Prozesse und HR Kommunikation. Zuvor beriet sie bei der Unternehmensberatung McKinsey große Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation. Außerdem hat sie als Chief People Officer den dynamischen Aufstieg von Zalando vom Startup zum MDAX-Unternehmen begleitet. Weitere Stationen in ihrer Vita waren Otto, Hugo Boss und Bertelsmann Lycos. 

Im Zuge der Neuausrichtung von Viessmann, die im vergangenen Jahr mit der Gründung der Viessmann Family Holding abgeschlossen wurde, hat das Familienunternehmen die Stiftungsaktivitäten neu aufgestellt. Åsa Lautenberg wird das Kuratorium der neu gegründeten Viessmann Foundations auch zukünftig beratend unterstützen und so weiterhin an der Weiterentwicklung der Viessmann Stiftungen mitwirken.

Åsa Lautenberg: “Es war für mich eine spannende und sehr lehrreiche Zeit bei Viessmann, für die ich immer dankbar sein werde. Ich wünsche Viessmann von Herzen Erfolg und werde von der Seitenlinie das Team und seine Fortschritte verfolgen und anfeuern. Ich freue mich sehr, weiterhin dem Kuratorium der Viessmann Stiftung ‘for Generations to Come’ beratend zur Seite zu stehen."

 Max Viessmann: “Wir sind Åsa außerordentlich dankbar für ihre Arbeit im Board der Climate Solutions und wünschen ihr alles erdenklich Gute für ihre Zukunft. Wir freuen uns, dass der Kontakt zu Asa über die fortgesetzte Zusammenarbeit mit dem Kuratorium der Viessmann Foundations erhalten bleibt.

Aktuelle Forenbeiträge
dsdommi schrieb: Hallo, da mir hier schon öfter geholfen wurde :-) habe ich mal...
Mchicken schrieb: Guten Tag, wir haben eine ecoTEC plus VC DE 196/3-5 + calorMatic...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
 
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik