Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

SzeneNews vom 25.08.2021

Führungswechsel bei EnOcean: Raoul Wijgergangs folgt auf Andreas Schneider

Der Niederländer Raoul Wijgergangs ist seit 1. August 2021 EnOceans neuer CEO und folgt damit auf Mitgründer Andreas Schneider. In dieser Rolle wird er EnOceans Position als Marktführer im Bereich batterieloser Funktechnologie und Lösungen für das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) weiter ausbauen.

Raoul Wijgergangs, neuer Geschäftsführer ist seit 1. August 2021 <br />Bild: EnOcean
Raoul Wijgergangs, neuer Geschäftsführer ist seit 1. August 2021
Bild: EnOcean

Nach 20 erfolgreichen Jahren, die letzten fünf davon als Geschäftsführer, hat Mitgründer Andreas Schneider das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31. Juli 2021 verlassen, um sich neuen unternehmerischen Herausforderungen zu stellen. Neuer Geschäftsführer ist seit 1. August 2021 Raoul Wijgergangs. Der gebürtige Niederländer hat über 20 Jahre Erfahrung in der IoT-Branche und ist zudem Mitgründer der Z-Wave Alliance.

Dr. Peter Klein, Chief Financial Officer, EnOcean: „Ich bedanke mich persönlich bei Andreas Schneider für sein stetiges Engagement und seinen unermüdlichen Einsatz für das Unternehmen und jeden einzelnen Mitarbeiter. Unter seiner Führung konnte EnOcean seine Marktposition noch weiter ausbauen und festigen. Dass wir als Unternehmen erfolgreich durch die Corona-Krise gekommen sind, bestätigt dies. Das gesamte EnOcean-Team und ich wünschen ihm alles Gute für die Zukunft. Im gleichen Zug freue ich mich auf die bevorstehende Zusammenarbeit mit Raoul Wijgergangs als neuen CEO und bin mir sicher, dass wir gemeinsam an die herausragende Arbeit von Andreas Schneider anknüpfen werden.“

Raoul Wijgergangs, neuer Geschäftsführer, EnOcean: „Ich fühle mich geehrt, dass das EnOcean Management Board so viel Vertrauen in mich als neuen Geschäftsführer setzt, und freue mich sehr auf diesen neuen beruflichen Abschnitt. Als Weltmarktführer für nachhaltiges IoT wird EnOcean in den kommenden Monaten und Jahren sicherlich noch gefragter sein. Daher sehe ich große Chancen nicht nur im Bereich der gewerblichen Immobilien, sondern auch im industriellen IoT. Darüber hinaus macht der Fokus auf Interoperabilität mit Produkten, die den EnOcean-Funkstandard, Bluetooth Low Energy und Zigbee Green Power unterstützen, das Unternehmen zu einem echten IoT-Powerhouse. Ich danke Andreas Schneider für seine gelungene Arbeit über die letzten Jahre, ohne ihn wäre EnOcean sicher nicht dort, wo das Unternehmen heute steht. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit einem so innovativen Team, das über eine starke Expertise und großes technisches Know-how verfügt.“

Vor der Position bei EnOcean war Wijgergangs als CEO bei Disruptive Technologies in Oslo tätig und arbeitete unter anderem als Vice President/General Manager bei Silicon Labs und als Vice President/General Manager im Z-Wave-Geschäftsbereich von Sigma Designs, um nur einige Stationen zu nennen.

Raoul Wijgergangs hat Elektrotechnik und Informatik an der H.T.S. 's-Hertogenbosch, Niederlande, studiert und absolvierte seinen MBA an der Twente School of Management, Universität Twente, Niederlande.

Themenverwandte Inhalte
Aktuelle Forenbeiträge
TimoB schrieb: Zu der ursprünglichen Frage möchte ich meine Erfahrungen teilen: Ich habe auch diverse Heizkörper in unserem Altbau mit mehreren Artic coolern ausgestattet. Ich meine jeweils mit 10 cm Lücke zwischen...
Kischi schrieb: Zum HAK: Ja, Mängelbeseitigungsansprüche habe ich, da es noch lange bis zum Ablauf der Verjährung dauert. Es ist halt schon ziemlich blöd. Der Heizestrich und die Fliesen waren in dem Falle eine...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik