Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!
2992

Heizungssysteme - die Qual der Wahl

Autoren
OldBo
14.03.2019
Wenn es heutzutage um eine Heizung in einem Neubau oder eine neue Heizung im Sanierungsfall geht, dann haben die Bauherren und Hausbesitzer die Qual der Wahl.

Bis in die 80er-Jahre des letzten Jahrhunderts war die Auswahl einer Heizungsanlage bei dem Neubau eines Hauses kein Problem. Die Auswahl war sehr begrenzt. Es wurde entweder eine Ölheizung, eine Gasheizung, eine Festbrennstoffheizung eingebaut oder es bestand ein Anschlusszwang an eine Fernwärme-/Nahwärmeversorgung. Bei den Heizflächen waren es Radiatoren oder/und Plattenheizkörper, die mit hohen Systemtemperaturen (75/65 °C, 70/55 °C, 70/50 °C) betrieben wurden. Danach wurde das Angebot immer vielfältiger.

Wenn es heutzutage um eine Heizung in einem Neubau oder eine neue Heizung im Sanierungsfall geht, dann haben die Bauherren und Hausbesitzer die Qual der Wahl. Sie müssen sie sich zwischen verschiedenen Brennstoffen und Technologien entscheiden. Bei der Planung (Neubau - Altbau) einer Heizungsart bzw. eines Heizungssytems sollten sie über die Vor- und Nachteile der jeweiligen Systeme informiert werden, damit sie sich für das passende System für ihre Bedürfnisse entscheiden können.
Auch bei den Wärmeübertragungssytemen (Heizflächen > z. B. Heizkörper, Strahlungsheizung, Ventilatorkonvektor, Lüftungstechnische Anlage) im Gebäude hat der Bauherr die Qual der Wahl. Der Trend geht immer mehr in Richtung " Strahlungsheizung".

Argumente und Anregungen zu den Vor- und Nachteilen von Heizungssystemen nehme ich gerne entgegen

Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
kurse_pe schrieb: Hallo Zusammen, ich werde es nun vermutlich so machen: Wasser wird von Dach in Zisterne für Gartenbewässerung gesammelt. Überflüssiges Wasser wird über den Überlauf auf den Ringgrabenkollektor geführt. Ist...
Sebastian987 schrieb: Ach ja eine Sache die ich beobachtet habe, habe ich vergessen zu erwähnen. Vor der Einstellung der Heizkurve war es zu warm. Die RL-Temp. hat 25,5C betragen. Zu diesem Zeitpunkt hat die WP so lange...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Haustechnische Softwarelösungen
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik