Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Autoren
OldBo
06.05.2010
Wenn das Newtons Reibungsgesetz (Newton'sches Fließgesetz) angewendet werden kann, spricht man von einer "Newton'sche Flüssigkeit".
Bei eindimensionaler Strömung gilt:
 Bei eindimensionaler Strömung gilt:
Quelle: impeller.net
Wenn das Newtons Reibungsgesetz (auch Newton'sches Fließgesetz) angewendet werden kann, spricht man von einer "Newton'sche Flüssigkeit". Hierbei ist  die Schubspannung proportional zum Geschwindigkeitsgradienten senkrecht zur Strömungsrichtung.

Newton'schen Flüssigkeiten gibt es bei den Fließvorgängen von
  • Wasser
  • Ölen
  • Quecksilber
  • Alkohol
  • Benzin
Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
kurse_pe schrieb: Hallo Zusammen, ich werde es nun vermutlich so machen: Wasser wird von Dach in Zisterne für Gartenbewässerung gesammelt. Überflüssiges Wasser wird über den Überlauf auf den Ringgrabenkollektor geführt. Ist...
Sebastian987 schrieb: Ach ja eine Sache die ich beobachtet habe, habe ich vergessen zu erwähnen. Vor der Einstellung der Heizkurve war es zu warm. Die RL-Temp. hat 25,5C betragen. Zu diesem Zeitpunkt hat die WP so lange...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Haustechnische Softwarelösungen
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik