Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Autoren
OldBo
27.05.2009
Butan wird bei der Förderung von Erdgas als Nebenprodukt gewonnen oder in einer Erdölraffinerie beim Cracken von Erdöl hergestellt. Es wird im verflüssigtem Zustand in Tanks und Feuerzeugen, oft im Gemisch mit Propan, als Brenn- und Heizgas (Flüssiggas) oder als Kältemittel (R 600, so z.B. im Kühlschrank) verwendet.
Butan wird bei der Förderung von Erdgas als Nebenprodukt gewonnen oder in einer Erdölraffinerie beim Cracken von Erdöl hergestellt. Es wird im verflüssigtem Zustand in Tanks und Feuerzeugen, oft im Gemisch mit Propan, als Brenn- und Heizgas (Flüssiggas) oder als Kältemittel (R600) z.B. im Kühlschrank) verwendet.
Der Explosionsbereich von Butan liegt in Luft zwischen der unteren Explosionsgrenze von 1,4 Vol.-% und der oberen Explosionsgrenze von 9,4 Vol.-%. Der Heizwert beträgt 12,700 kWh/kg.

Haupteigenschaften
- unter Druck verflüssigtes farbloses Gas
- schwach würziger Geruch
- schwerer als Luft
- hochentzündlich
- in hohen Konzentrationen narkotisierend und erstickend
- beim Umgang mit dem Produkt für ausreichende Belüftung sorgen

Flaschenmerkmale
Schulterfarbe - rot (RAL 3000)
Flaschenventil - DIN 477 Nr. 1
Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
PaulSch schrieb: Super, danke Euch! Das hilft mir extrem weiter bzw. wenn es jetzt an die Anfrage beim Profi geht. Die Ziegel habe ich...
kathrin schrieb: @Mechatroniker Vielen Dank für die interessanten Zahlen! Grob überschlagen kommst du auf etwa 35000 kWh (Output) in...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Wasserbehandlung mit Zukunft
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik