Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Artikel 21 bis 30 von 62
Seite: 12345..
  TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Artikel 21 bis 30 von 62
Seite: 12345..
Stand: 12.08.2009 17:21:25
Um die Anlage oder Menschen zu schützen, werden Sicherheitskomponenten in Kälteanlagen eingebaut: [zum Artikel]
Stand: 12.08.2009 19:12:17
Es handelt sich um einen anerkannten Ausbildungsberuf nach der Handwerksordnung. Die dreieinhalbjährige Ausbildung erfolgt im Wesentlichen im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule. Seit dem 1. August 2007 heißt der neue Ausbildungsberuf "Mechatroniker/in für Kältetechnik" [zum Artikel]
Stand: 22.04.2010 17:45:51
Aus der Umgebung (Luft = Direktverdampfer oder Wasser = Chiller) fließt Wärme in den Verdampfer (Wärmetauscher), in dem ein unter niedrigem Druck stehendes Kältemittel (niedrige Temperatur) vorhanden ist. Das flüssige Kältemittel siedet und verdampft. [zum Artikel]
Stand: 24.08.2009 08:44:14
Die Kälteleistung gibt an, wie stark ein Klimagerät den Raum herunterkühlen kann. [zum Artikel]
Stand: 28.10.2012 19:35:03
Ein Kältemittel wird benötigt, um den Kältekreislauf aufrecht zu erhalten. Die Auswahl bzw. der Einsatz wird nach den spezifischen physikalischen Eigenschaften (Siedetemperatur, kritische Temperatur, kritischer Druck, Dichte usw.) vorgenommen. [zum Artikel]
Stand: 28.05.2012 16:41:30
Die Verbindung zwischen dem Außengerät und den Innengeräten einer Klimaanlage wird mit einer Kältemittelleitung vorgenommen. Durchmesser und Länge der Kältemittelleitung hängen vom Klimasystem und von dem verwendeten Kältemittel ab. [zum Artikel]
Stand: 14.08.2009 12:07:51
Kälte/Klimasysteme können folgendermaßen eingeteilt werden: [zum Artikel]
Stand: 14.08.2009 13:27:50
Kaltwassersätze (Kaltwassererzeuger oder Chiller) erzeugen kaltes Wasser für Klimasysteme. [zum Artikel]
Stand: 18.08.2009 12:43:25
In kleinen Anlagen ist das Kapillarrohr das einfachste Entspannungsorgan. Das Kapillarrohr übernimmt die Funktion der Einspritzleitung, der Entspannung und des Regelventils. [zum Artikel]
Stand: 18.05.2019 17:22:41
In Ein- und Zweifamilienhäusern werden meistens Kompressionswärmepumpen mit elektromotorischem Antrieb eingebaut. Sie arbeiten alle nach dem Prinzip, dass aus der Umgebungswärme (Luft, Sole) auf niedrigem Temperaturniveau im Wärmetauscher (Verdampfer) aufgenommen wird. [zum Artikel]
Aktuelle Forenbeiträge
PaulSch schrieb: Super, danke Euch! Das hilft mir extrem weiter bzw. wenn es jetzt an die Anfrage beim Profi geht. Die Ziegel habe ich...
kathrin schrieb: @Mechatroniker Vielen Dank für die interessanten Zahlen! Grob überschlagen kommst du auf etwa 35000 kWh (Output) in...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik