Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Artikel 41 bis 50 von 62
Seite: ..34567
  TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Artikel 41 bis 50 von 62
Seite: ..34567
Stand: 04.09.2009 17:38:48
Der Plattenverdampfer dient sowohl zur Luft- als auch zur Flüssigkeitskühlung. Als Luftkühler wird er als Rollbandverdampfer in Haushalt- und Gewerbekühlmöbeln eingesetzt. Er besteht aus zwei Aluminiumplatten, die durch Walzschweissung verbunden werden. [zum Artikel]
Stand: 06.10.2019 20:49:42
Power to X (P2X bzw. P2Y) ist der Sammelbegriff für verschiedene Technologien (Power to Heat, Power to Gas, Power to Liquid, Power to Chemicals), die sich mit der Speicherung oder Nutzung von Stromüberschüssen von erneuerbarer Energien (Windenergie, Photovoltaikanlagen, Wasserkraft) befassen. [zum Artikel]
Stand: 04.09.2009 20:13:08
Die Pressostate (Druckwächter) ähneln in ihrer Arbeitsweise und in ihrem prinzipiellen Aufbau Temperaturregelgeräten. Das Kapillarrohr mit dem Temperaturfühler wird lediglich durch einen Druckanschluss ersetzt. [zum Artikel]
Stand: 08.09.2009 09:47:07
Der Raumthermostat schaltet den Verdichter oder bei der Pump-down-Schaltung das Magnetventil in der Flüssigkeitsleitung in Abhängigkeit von der Kühlstellentemperatur. [zum Artikel]
Stand: 09.09.2009 10:09:35
Bei der Flüssigkeitskühlung werden Rohrbündelverdampfereingesetzt. Das Hauptanwendungsgebiet sind Kaltwassersätze zur Kaltwassererzeugung. In einem zylindrischen Stahlbehälter befindet sich ein Rohrbündel, in dem das Kältemittel verdampft (Prinzip der Trockenexpansion). [zum Artikel]
Stand: 20.09.2009 20:03:37
Rückschlagventile werden in die Rohrleitungen von Kälteanlagen eingebaut, um die Strömung des Kältemittels nur in eine Richtung zu gestatten. Unerwünschtes Rückströmen von Kältemittel wird dadurch verhindert. Man verwendet sie z.B., um bei Mehrtemperaturanlagen ein Rückverflüssigen des Kältemitteldampfes vom warmen zum kalten Verdampfer zu vermeiden. [zum Artikel]
Stand: 23.04.2009 16:46:00
Bei allen Bauarten von Kältemaschinen, die kleine Wärmeübertrager-Volumen haben ist ein Kältemittelsammler notwendig. [zum Artikel]
Stand: 23.09.2009 19:41:11
Ob das Kältemittel in einer Kälteanlage blasenfrei ist, kontolliert man mit einem Schauglas. Ein Schauglas sollte in der Flüssigkeitsleitung in der Nähe des Drosselorgans montiert werden. Blasenfreies Kältemittel vor dem Drosselorgan ist unbedingt notwendig, damit die einwandfreie Funktion des Drosselorgans gewährleistet wird. [zum Artikel]
Stand: 25.09.2009 17:45:38
Schraubenverdichter haben meistens zwei parallelachsige, schraubenförmige Rotoren, die in einem eng umschliessenden, achtförmigen Gehäuse berührungsfrei umlaufen. [zum Artikel]
Stand: 04.01.2013 13:10:35
Der Schukey-Motor (Drehkolbenmaschine) ist nach seinem Erfinder Jürgen Schukey benannt, der diese Technologie 2003 als Patent angemeldet hat. [zum Artikel]
Aktuelle Forenbeiträge
PaulSch schrieb: Super, danke Euch! Das hilft mir extrem weiter bzw. wenn es jetzt an die Anfrage beim Profi geht. Die Ziegel habe ich vielleicht nicht mehr da, zumindest nicht in der Menge, aber das Dach ist wie gesagt...
kathrin schrieb: @Mechatroniker Vielen Dank für die interessanten Zahlen! Grob überschlagen kommst du auf etwa 35000 kWh (Output) in 5 Jahren für Heizung und WW, also etwa 7000 kWh für gut 170 m2, also rund 40 kWh/m2a...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
 
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik