Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Artikel 31 bis 40 von 52
Seite: ..23456
  TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Artikel 31 bis 40 von 52
Seite: ..23456
Stand: 28.02.2015 20:04:06
Eine Filterung des Regenwassers ist der erste Schritt für eine problemlose Regenwassernutzung [zum Artikel]
Stand: 01.03.2010 22:06:39
Als Auffangfläche eignen sich geneigte Dachflächen aus Schiefer, Tonziegel oder Betonsteinen. Begrünte Dachflächen sind wegen Ihrer geringen Begrünte Dachflächen bedingt geeignet. [zum Artikel]
Stand: 30.05.2011 10:16:32
Eine sichere Versorgung mit Betriebswasser (Regenwasser) ist geährleistet durch Regenmanager, die die Nachspeisung sicherstellen [zum Artikel]
Stand: 22.06.2016 18:59:40
Täglich verschwinden in privaten Haushalten bis zu 50 % kostbares Trinkwasser in der Toilette oder es wird zum Wäschewaschen, zu Reinigungszwecken und zur Gartenbewässerung verbraucht. Durch den Einsatz von Betriebswasser (Regen-, Oberflächen-, Fluss- oder Brunnenwasser) anstelle von Trinkwasser wird der Tagesgesamtbedarf erheblich gesenkt. [zum Artikel]
Stand: 13.07.2013 19:18:54
Regenwasser kann mit einem Retentionsspeicher und/oder oberirdische Rückhaltebecken (Vorfluter) zurückgehalten werden. Hierbei wird das Regenwasser in einem Retentionsspeicher gesammelt und zeitverzögert in einen Vorfluter (öffentliche Kanalisation oder Oberflächengewässer) abgegeben. Zur Regulierung der Abflussmenge werden Schwimmerdrosseln eingesetzt. Retentionsspeicher sind Schachtbauwerke aus Beton oder Kunststoff. [zum Artikel]
Stand: 24.01.2012 20:39:16
Auf jedem Grundstück oder in jedem Haus muss die Grundstücksentwässerungsanlage und -anschlüsse (Grundleitungen, Kanalanschlüsse) über außerhalb des Gebäudes liegende Revisionsschächte (Kontrollschächte) für Schmutz- und Regenwasser zugänglich sein, damit die notwendigen Reinigungs- und Überwachungsarbeiten durch eine Kamerabefahrung und eine Druck- bzw. Dichtheitsprüfung durchzuführen ist. [zum Artikel]
Stand: 13.04.2009 19:09:00
Rohwasser ist das einer Kläranlage zufließende Abwasser ( Mischung aus Schmutz- und Regenwasser. Mischabwasser kann auch Fremdwasser und Kühlwasser enthalten) . [zum Artikel]
Stand: 05.02.2016 18:47:03
Im privaten Bereich ist der Spülkasten auch heute noch die übliche Variante für die WC-Spülung. Er befindet sich oberhalb der Toilettenschüssel Aufputz oder Unterputz. [zum Artikel]
Stand: 11.02.2010 10:28:20
Das Standrohr ist der Übergang vom Regenfallrohr in die Grundleitung und soll die Leitung vor Beschädigung schützen. [zum Artikel]
Stand: 07.02.2017 17:45:27
Filtersysteme, die sich weitgehend selbst reinigen (Filtersammler, Standrohrfilter [Standrohrsammler], Wirbel-Fein-Filter, Regendieb), sind gegenüber zentralen Filtern für kleinere Anlagen immer die bessere Wahl für die erste Reinigungsstufe einer Regenwassernutzungsanlage. Sie führen den Schmutz direkt in den Kanal ab. Vogelkot wird vom Dach nur abgelöst und in seiner festen Form in den Kanal geleitet. Das Wasser ist somit arm an Nährstoffen und durch die große Filteroberfläche stark mit Sauerstoff angereichert. [zum Artikel]
Aktuelle Forenbeiträge
angri schrieb: Nachbar Nummer 2 ist auch unschuldig... Wärmepumpe ausgeschaltet, keine Besserung. Und auch bei ihm in der benachbarten Garage ist nix mehr hörbar. Lüftungsanlage haben wir. Ich hab aber gerade noch...
themscrow schrieb: Eckdaten:: Vitorondens 200-T ~28kW, Öl, (einstufig), Baujahr 2015/2016 Vitocell 100-H Vitotronic 200, K02B Anlagenschema: 00:2 Außentemperaturfühler 1 Heizkreis ohne Mischer mit insgesamt 17 Heizkörpern...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik